Neue Bremsen für den Adam

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Bremsen für den Adam

      Hallo Leute,

      ich bräuchte mal eure Hilfe. An unserem Adam müssen die Bremsen rundum gewechselt werden. Nun habe ich bei der Recherche gelesen das es unterschiedliche Durchmesser gibt. Welche werden denn benötigt? Opel Adam 1,4, 101 PS?

      Viele Grüße, Andreas.

      ""
    • Bremsscheiben vorne 257mm Durchmesser für alle bis 101PS, 284mm für den 115PS und 308mm für den Adam S 150PS :)

      Bremstrommeln gibt es mit 8 Zoll/203mm und 9 Zoll/228mm Durchmesser.

      283441.png :m0045:
      Quelle Bild:7Zap.com :)

      Ich denke der 1.4 101PS sollte die 9 Zoll Bremstrommel haben.
      Erkennt man aber ganz gut wenn man sich die eingebaute Bremstrommel mal von aussen anschaut am Fahrzeug,
      da der innere Ring (roter Pfeil) bei der 9 Zoll viel breiter ist. ;)

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:
      ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)
      ... für Historiker:
      :Apo_li::love: Erstzulassung = 11.2015 / Modelljahr G = 2016 :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Apophis ()

    • 505€ für komplett bei Opel erachte ich jetzt nicht allzu hoch - bei meinem Schrauber hab ich seinerzeits ca. 180€ Vorderachse Bremsen komplett bezahlt bei einem Seat Leon. Hinten um die 130.

      Liquefied Petroleum Gas ist mein Kraftstoff :)
    • Ich hab mir vor kurzem von ATE ein Satz Bremsscheiben und Ceramic Beläge bestellt, muss nur noch eingebaut werden. :D

      ATE Bremsscheibe 257mm / Artikelnummer: 24.0122-0231.1
      ATE Bremsbelag für 257mm / Artikelnummer: 13.0460-3839.2
      ATE Bremsbelag Ceramic für 257mm / Artikelnummer: 13.0470-3839.2

      ATE Bremstrommel für 9 Zoll / 228,3mm Innen / 269mm Aussen / Artikelnummer: 24.0222-8037.1 (nicht Schwarz :lehrer: )
      ATE Bremsbackensatz für 9 Zoll Bremstrommel / Artikelnummer: 03.0137-0478.2

      Alle Angaben ohne "Schießeisen" (Gewähr) :lehrer::m0039:

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:
      ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)
      ... für Historiker:
      :Apo_li::love: Erstzulassung = 11.2015 / Modelljahr G = 2016 :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Apophis ()

    • @Black Label
      500,00 € kpl beim FOH finde ich ok
      Aber eine andere Frage.
      Wieso müssen die Bremsen hinten erneuert werden?
      Wieviel km hat dein Adam auf der Uhr?

      Adam Jam 74 KW 100 PS - EZ 07.2013 - Fire Red / Midnight Black
      Adam Jam 74 KW 100 PS - EZ 05.2018 - Arden Blue / Light Grey

    • genau
      Meinen Astra H mit Trommel hinten (damals EU Fahrzeug) habe ich bis 180.000 auf der ersten Bremse gefahren

      Adam Jam 74 KW 100 PS - EZ 07.2013 - Fire Red / Midnight Black
      Adam Jam 74 KW 100 PS - EZ 05.2018 - Arden Blue / Light Grey

    • Joa, müssen ist relativ. Der Adam hat 52.000 runter und ich möchte meine Frau nur mit einem perfekten Auto fahren lassen. Ist einfach nur um es zu erledigen. Der Preis der hinteren Beläge für die Trommeln ist ja nicht wirklich hoch. Zum Preis des FOH, mal ehrlich, Leben und Leben lassen ist alles völlig okay für mich kein Ding, aber die vorderen Scheiben (Beläge habe ich noch von meinem Schwiegervater mitbekommen) und die hinteren Beläge, habe ich bummelig 140 Euro bezahlt. Kein Billig Zeug. Wenn ich die von Brutto 505 Euro MwSt runter rechne bleiben 420 über. Den Einbau mit knapp 300 Euro zu veranschlagen halte ich für nicht günstig. Klar muss man den Betrieb des Unternehmens usw berücksichtigen, aber ich Wechsel den ganzen Schmuh in gut einer Stunde. Ich gebe gerne Geld aus, gucke aber immer auf die Verhältnismäßigkeit. Beispiel, bei unserem Mercedes, klassischer 4 Zylinder wollte Daimler 100 Euro netto haben um 10 Minuten, solange brauche ich für den Wechsel der Zündkerzen, eben diese zu wechseln.

      Sollte jeder für sich entscheiden, meine Entscheidung ist das ich das nicht bereit bin zu zahlen.

    • Moin Community.

      Der Adam bekam heute neue Bremsen. Habe nur die Scheiben und Beläge vorne getauscht. Die hinteren Bremsen waren sehr gut, also kein Handlungsbedarf.

      Dann habe ich die Klima checken lassen, zuerst bei einem Kumpel geprüft ob noch Kältemittel vorhanden ist, es war noch eine Restmenge drin. Die Sichtprüfung hat dann Kontrastmittel am Kompressor ergeben. Da ich mir das nicht erklären konnte, warum auf der einen Seite eine Restmenge vorhanden ist und auf der anderen Seite eine Undichtigkeit vorhanden sein soll, habe ich die Wartung abbrechen lassen. Ich prüfe das zuerst auf eine Weise die möglicherweise nicht auf den allgemeinen Zuspruch treffen wird, aber damit kann ich gut umgehen. :D

      Nach der Prüfung und des Ergebnisses wird sich herausstellen ob ein neuer Kompressor her muss oder nicht.

      Viele Grüße.