Adam Kilometerstand im OPEL Steuergerät auslesen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Adam Kilometerstand im OPEL Steuergerät auslesen

      Hallo Ihr freundlichen Helfer

      Habe meinen Opel Adam jetzt seit Februar , habe den Adam gebraucht bei einem Händler gekauft.
      Ich habe immer mehr den Verdacht das der Kilometer Stand am Tacho nicht mit den tatsächlichen Kilometern übereinstimmen.
      Kann man bei den Steuergeräten auslesen ob da etwas manipuliert wurde?

      Mit freundlichen Grüssen blue boy

      ""
    • @blue boy

      Hallo :m0023:
      An was machst Du deinen Verdacht fest daß da was nicht stimmt ?
      Heißt also Du hast den Adam von einem freien Händler gekauft?
      Ob da irgendwo was hinterlegt ist kann ich Dir nicht sagen,war aber zumindest bei BMW an 3 Stellen so...Ich denke Opel macht da auch keine Ausnahme,Steuergerät,Tacho und Schlüssel schätze ich....
      Wenn Du 100% sicher sein willst ,fahr in ein Opel-Haus und sag einfach frei raus Deinen Verdacht und ob man da was kontrollieren könnte....das wäre in so einem Fall immer meine erste Wahl....

      Da er erst knapp über 4 Jahre alt ist könnte ja auch was bei Opel im Computer sein zb die ersten 2 Inspektionen wegen der Werksgarantie,vielleicht kann man da ja schon was ableiten weil der KM-Stand da ja immer eingetragen wird...

      Gruß :green_re:
      :green_li::green_li::orange_re::lilac_re::green_re::green_re:
    • Hallo @blue boy,

      schick mir Deine Fahrgestellnummer per PN und ich könnte mal in die Historie bei Opel schauen.
      Ansonsten ist der Kilometerstand normalerweise in mehreren Steuergeräten abgelegt. Meinen Erfahrungen nach wird der Stand bei Manipulationen nie in allen Steuergeräten geändert, sollte mit originaler Diagnosesoftware also herauszufinden sein.

    • Schnetzi schrieb:

      Hallo @blue boy,

      schick mir Deine Fahrgestellnummer per PN und ich könnte mal in die Historie bei Opel schauen.
      Ansonsten ist der Kilometerstand normalerweise in mehreren Steuergeräten abgelegt. Meinen Erfahrungen nach wird der Stand bei Manipulationen nie in allen Steuergeräten geändert, sollte mit originaler Diagnosesoftware also herauszufinden sein.
      Hallo Schnetzi
      Danke das Du mir helfen möchtest, ich weiß leider nicht wie ich eine PN mache.
    • Hallo

      Ich habe den Glauben an die Menschheit fast verloren.
      Ich weiss nicht der wievielte Mangel in der letzten Zeit das ist.
      Lasse mein Badezimmer machen und nach 2,5 Jahren ist die Duschtasse defekt
      und der Sanitär Installateur will sich nichts davon annehmen obwohl nach VOB 4 Jahre Gewährleistung.
      2000 € Schaden selber bezahlt.

      Jetzt der Opel Adam
      Meine Frau hat mir den für mein Rentner Dasein gekauft und finanziert.
      Hat einen Darlehn Vertrag aber keinen Kaufvertrag.
      Ob der Händler das mit Absicht gemacht hat?

      Laut Recherche müsste der Adam ca. 100000 Km haben, verkauft wurde er meiner Frau mit 55000 km.
      Ihr lieben Helfer habt mir jetzt schon so toll bei meinem Adam geholfen.

      Vielleicht auch jetzt , was kann ich unternehmen?

      VG blue boy

    • @blue boy
      Das klingt ja alles nicht so gut :/
      Weil ich im Büro eines Heizungs- und Santärbetriebs arbeite, interessiert mich das mit der defekten Duschtasse natürlich. Welcher Mangel liegt (oder lag) denn an daran vor?
      Für Materialfehler ist der Installateur nur in sofern zuständig, dass er über den Großhändler, der das Ding geliefert hat, eine Reklamation beim Hersteller einreicht - auf dessen Entscheidung bezüglich Anerkennung als Materialfehler bzw. Übernahme des Austauschs hat dein Handwerker leider keinen Einfluss.

      Wegen des nicht übereinstimmenden Kilometerstandes bei deinem Adam würde ich an deiner Stelle zuerst mal den Verkäufer mit dem Sachverhalt konfrontieren und hören, was er dazu sagt.
    • Hallo Avalon

      Die Duschtasse ist so eine Walk in Tasse ohne Türe, wir fanden die Anfangs ganz toll.
      Aber nach einer Zeit machte die Duschtasse beim betreten Knack Geräusche.
      Was ich dann auch reklamierte , der Händler wollte die Tasse dann mit Bauschau Unterspritzen was ich nicht wollte.
      Eine Recherche ergab dann das der Vertreiber ( Hersteller) seit 2009 Insolvent war.
      Danach habe ich nichts mehr von meinem Installateur gehört.
      Nach Ausbau der Duschtasse konnte man mehre Brüche unten drunter erkennen .
      Bin dann in Vorleistung gegangen.
      Die Rep. war 2020


      Aber wichtiger ist jetzt mein Adam.

      VG blue boy

      Dateien
    • blue boy schrieb:

      Hallo Avalon

      Die Duschtasse ist so eine Walk in Tasse ohne Türe, wir fanden die Anfangs ganz toll.
      Aber nach einer Zeit machte die Duschtasse beim betreten Knack Geräusche.
      Was ich dann auch reklamierte , der Händler wollte die Tasse dann mit Bauschau Unterspritzen was ich nicht wollte.
      Eine Recherche ergab dann das der Vertreiber ( Hersteller) seit 2009 Insolvent war.
      Danach habe ich nichts mehr von meinem Installateur gehört.
      Nach Ausbau der Duschtasse konnte man mehre Brüche unten drunter erkennen .
      Bin dann in Vorleistung gegangen.
      Die Rep. war 2020
      Auch wenn es off topic ist, möchte ich auf dein Problem mit der Dusche nochmal eingehen.
      Du schreibst, dass der Hersteller der Duschtasse seit 2009 insolvent ist - das wird wohl ein Tippfehler sein, oder? Weiter oben stand ja, dass das Ding erst zweieinhalb Jahre alt war. Ohne jetzt für den Kollegen, der die Dusche installiert hat, Partei ergreifen zu wollen, verstehe ich nicht, warum du die von ihm angebotene Nachbesserung abgeleht hast. Es ist durchaus üblich, sowas mit Montageschaum zu fixieren, gerade in Altbauten ist das oft nötig, wenn der Untergrund konstruktionsbedingt in Bewegung ist (Holzbalken etc.) oder auch wenn die Fläche, auf der die Dusche montiert wird, uneben ist. Mit dieser Maßnahme hätte sich der Folgeschaden, also diese Spannungsrisse höchstwahrscheinlich vermeiden lassen. Einen direkten Materialfehler würdecich hier nicht sehen, da du die Nachbesserung der Fixierung abgelehnt hast, wodurch die Risse erst entstehen konnten.
      Und für die Insolvenz des Herstellers kann der Installateur ja nix; er hat da leider keine Möglichkeit, deine Reklamation abzuwickeln, die aber aufgrund der Umstände vermutlich abgelehnt worden wäre.

      Aber :ifffut: , hoffentlich ergibt sich mit der Reklamation des nicht korrekten Kilometerstandes am Adam wenigstens eine zufriedenstellende Lösung.
    • @blue boy

      Ich würde direkt die Rechtschutzversicherung oder einen Anwalt konsultieren und nachfragen was zu tun ist.....
      Da Du das Auto erst ab Februar hast ist es jetzt ein halbes Jahr,also Eile geboten...
      Dann zum Verkäufer und den Fall so darstellen wie es ist....
      Bei Uneinsichtigkeit kann man auch die Polizei ins Spiel bringen und zumindest die Sache aktenkundig machen...

      Ich wünsche Dir viel Glück und hoffe es wandelt sich alles zum Guten....
      Ich würde das Auto zurückgeben und mein Geld wieder fordern und dann einen schönen Adam beim Vertragshändler mit Scheckheft und allem Drum und Dran kaufen..
      Halte uns auf dem Laufenden,so ein Fall hilft bestimmt viel weiter bei anderen Geschädigten..

      Gruß :green_re:
      :green_li::green_li::orange_re::lilac_re::green_re::green_re:
    • mycarly.com/de/ :m0045: könnte Helfen.
      Neben der üblichen Fahrzeugdiagnose, Fehlercode auslesen und löschen etc., überprüft die App auch div. Steuergeräte auf Tachomanipulation.

      Beim TÜV Nord kann man auch einen Fahrzeugcheck machen lassen, bei dem auch auf Tachomanipulation überprüft wird. Kostet ca. 90€ wenn ich nicht Irre. :gruebel:

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:
      ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)
      ... für Historiker:
      :Apo_li::love: Erstzulassung = 11.2015 / Modelljahr G = 2016 :thumbsup:

    • @blue boy

      Ich drücke Dir die Daumen und bin gespannt was bei rauskommt.

      Was führt bei Dir eigentlich zum Verdacht das der Kilometerstand vom Fahrzeug nicht stimmt?

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:
      ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)
      ... für Historiker:
      :Apo_li::love: Erstzulassung = 11.2015 / Modelljahr G = 2016 :thumbsup: