Kosten Fahrertür ersetzen Adam Rocks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kosten Fahrertür ersetzen Adam Rocks

      Hallo!
      Meine Tochter hatte heute einen Unfall an dem Sie schuld ist. Gott sei dank kein Personenschaden. Die Tür ihres Opel Adam Rocks ist sehr beschädigt, auch verzogen. Im Schwellerbereich wohl kein oder kaum Schaden.
      Hat Jemand Erfahrung welche Kosten auf sie zukommen beim Austausch der Fahrertür inclusive Lackierung Uni schwarz?

      Mit freundlichen Grüßen
      ninja320
      24455F76-5426-48D4-A919-7A8048A28231.jpegFBFFF588-01C6-4054-960F-00B5AD403325.jpeg

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ninja320 ()

    • Keine Erfahrungen mit dem Adam - aber allgemeine Erfahrungen für Reparaturkosten bei Opel. Augenscheinlich tippe ich auf ca. 1.500,- € wenn alle Teile von Opel kommen und die auch lackieren. Vielleicht solltet ihr euch aber einfach mal nach einer gebrauchten Tür umsehen. Das sollte deutlich günstiger werden :thumbup:

    • Hallo @ninja320, :bye:

      Mit den Unfall von deine Tochter tut mir echt leid, aber zum glück wie du bereits schreibst ....."Kein Personenschaden".
      Ich sehe es aber genau so wie User @Cascada,
      Gebrauchte Türe gibt es bei Kleinanzeige, und verschiedenen Autoverwertungs Unternehmen reichlich und günstig. (ca. zwischen 150-400 €)
      Hier kann dann ruhig ein paar Kratzer drin sein, da er sowieso lackiert werden muss.
      Anschließend wurde ich es von ein freie Werkstatt einbauen lassen usw.
      Wenn du dieses alles bei dein FOH machen lässt, wirst du sicherlich "weit" über 1000 € kommen .

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Die Tür links hat die Nummer GM 133557539, als Rohbau Tür zb. Hier für 516€ oder Hier für 459€ , plus Versandkosten um die 70€.
      Dazu kommen Kosten für die Lackierung, zb. Hier ein Angebot "Neue Tür mit Wunschfarbe" 890€


      Bei einer neuen Rohbautür kommen dann noch die Kosten für den kompletten Umbau,
      Dichtungen, Zierleisten, Seitenscheibe, Fensterheber, Aussenspiegel, Innenverkleidungen etc. etc. ..da kommt einiges zusammen.
      Plus aussen die untere Kunststoffverkleidung vom Rocks, die wie ich meine geklebt wird.

      Ich würde da auch erstmal nach einer passenden gebrauchten Tür Ausschau halten.

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:
      ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)
      ... für Historiker:
      :Apo_li::love: Erstzulassung = 11.2015 / Modelljahr G = 2016 :thumbsup:

    • Hallo!
      Ich wollte mich noch einmal melden um euch mal die genauen Kosten mitzuteilen. Da der Schweller doch etwas mitbekommen hat,die Kunststoffteile sehr teuer sind, läuft die Reparatur jetzt über die Vollkaskoversicherung.
      Ich finde es schon echt krass das alleine die Kosten für die Kunststoffteile ca.30% betragen.
      Kostenvoranschlag ca.3750€

      7B0BDF4F-F38F-47DA-ACE7-A7F45DE3A89D.pdf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ninja320 ()

    • Ach du heilig´s Blechle :m0034:

      Da wird einem ja ganz anders wenn man das liest. Da schöpfen die natürlich auch wieder absolut aus dem Vollen. Unglaublich. Hauptsache es ist nachher auch alles wieder pickobello. Bei dem Preis sollte ne Außen- und Innenreinigung auf Hochglanz ja wohl inbegriffen sein. :fd123:

    • Hallo @ninja320, :bye:

      ninja320 schrieb:

      Hallo!
      Ich wollte mich noch einmal melden um euch mal die genauen Kosten mitzuteilen. Da der Schweller doch etwas mitbekommen hat,die Kunststoffteile sehr teuer sind, läuft die Reparatur jetzt über die Vollkaskoversicherung.
      Ich finde es schon echt krass das alleine die Kosten für die Kunststoffteile ca.30€ betragen.
      Kostenvoranschlag ca.3750€

      7B0BDF4F-F38F-47DA-ACE7-A7F45DE3A89D.pdf
      Erst mal danke für den Post inkl. Kostenvoranschlag. :)
      Es ist schon eine ganz stolze Summe. Das stimmt.
      Da es jetzt über die Vollkasko lauft schlagen die Händlern gerne schon ein wenig drauf.
      Habe ich bereits selber auch schon gemerkt wo ich mal etwas gehabt habe.
      Aber jetzt weißt du das der Adam sicherlich 100% "Topi" wieder zurück kommt.

      Gruß Danny :m0023:
      151.png
      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Hallo!
      Wollte mich noch einmal melden um meine bisherigen Erfahrungen zu posten.
      Das Fahrzeug ist noch immer nicht repariert da es Opel bis jetzt nicht möglich war die Verkleidung für den Seitenschweller zu liefern. Mein Händler hat schon einiges in Bewegung gesetzt um das Teil zu bekomme, nicht einmal eine Auskunft wann das Teil wieder lieferfähig ist. Ich selbst habe versucht bei Opel etwas Druck/Aufmerksamkeit zu erreichen, aber bisher kaum Erfolg. Die telefonische Hotline ist einfach unakzeptabel. Damen mit französischem Akzent aber ohne Kompetenz. Schriftliche Anfrage wurde das erste mal nach 10.Tagen beantwortet mit der Aussage das die Zuständigkeit fehlt und neue Adresse wurde genannt. Beim zweiten Anlauf späte Nachricht mit der Zusicherung wir informieren uns. Nach längerer Zeit die Antwort das der Händler sich bemüht und Zuständig ist.
      So stelle ich mir den Service nicht vor. Es handelt sich ja auch nicht um einen exotischen Sportwagen aus Übersee.
      Nach Aussage des Händlers wäre eine sooolange Lieferzeit sehr ungewöhnlich, aber die Erfahrungen im Bereich Service wären nach der Übernahme ähnlich.

    • Warum gibt es beim Rocks diese Schwierigkeiten? Wer stellt die Teile für Opel her? In 2,5 Monaten müßte doch sogar die Möglichkeit bestehen das die Teile neu produziert werden. Aber es gibt ja nicht einmalig eine Auskunft eines möglichen Termins. Das verärgert mich schon.

      Nur mal so am Rande: ich habe eine Platine für eine Dunstabzughaube von Siemens bestellt, direkt bei Siemens. Das Gerät ist 23.Jahre alt. Das Ersatzteil wurde innerhalb 4.Tagen geliefert. Es würde bestimmt auch negative Beispiele geben, aber das ist für mich Service. Bei einer Neuanschaffung wäre das bestimmt auch ein Kriterium das bei einer Kaufentscheidung einfließt.