öl tröpfchen am heck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • öl tröpfchen am heck

      Servus, nach nun 400 gefahrenen Kilometern ist mir aufgefallen das am Heck deutliche ölpünktchen zu sehen sind.
      Ist das normal?
      Das gefällt mir gar nicht.


      [Blockierte Grafik: https://www.bilder-upload.eu/thumb/7b832b-1568738424.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://www.bilder-upload.eu/thumb/5bbe01-1568738514.jpg]

      ibb.co/0hRS6Bx

      ""
    • Hallo :m0023:@pfeiler

      Das am Auspuff ist normal würde ich sagen,ist an meiner Blende genauso....
      Die Tropfen am Heck "können" auch normal sein....
      Fährst Du viel Kurzstrecke ? Dann ist es Kondenswasser vom Auspuff...
      Ich würde Dir mal ne etwas strammere Autobahnfahrt empfehlen damit der Auspuff mal richtig heiß wird und das Wasser verdampft.....
      Dann sollte die Sache erledigt sein....
      Bei Gelb sieht man das natürlich extrem...

      Gruß :orange_re:

      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • Also sowas hab ich noch nicht gesehen oder gehört.
      Mein Direkteinspritzer hat nach einiger Zeit Rußspuren am Endrohr, die ich dann hin und wieder abwische :D aber Öltropfen am Heck gibts nicht.

      Hast Du mal nach dem Ölstand geschaut? Zwar unwahrscheinlich, aber eventuell ist ja zuviel Öl im Motor?
      Würde das aber auf jeden Fall beim FOH überprüfen lassen, wo diese Flecken herkommen und ob das wiklich Öl ist. :gruebel:

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023: ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)

    • Hmm :gruebel:

      also bei der geringen Laufleistung würde ich das mal beim FOH nachfragen, finde die Anzahl der Punkte an deinem Wagen schon komisch.
      Selbst wenn das "nur" Kondeswasser durch Keurzstrecke wäre, lieber einmal zuviel "dumm" fragen ^^

      Kann es eventuell sein das der Wagen mit einem Hochdruckreiniger gewaschen wurde,
      dabei versehentlich Wasser in den Endtopf gekommen ist und jetzt hinten raus gedrückt/gespritzt wurde?
      Oder mal jemanden bitten ein helles Tuch kurz vor den Auspuff zu halten, mit 2-3cm Abstand,
      dann im Stand mal Gasgeben und schauen ob da was aus dem Auspuff spritzt bzw. wieviel :watchout:

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023: ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)

    • Also für die Ölstandsmessung muss der Ölstab ganz eingeschoben werden, soweit mir bekannt ist.
      Wenn das so ist wie von Dir beschrieben, dann ist meiner Meinug nach viel zu viel Öl im Motor.
      Dieses gelbe Stück vom Ölstab ist ja auch recht lang, was da in dieses Ölrohr geschoben wird!

      Bzw. kann es natürlich auch sein das der Ölstand durch einen Defekt ansteigt,
      erhöhten Spritteintrag zb. oder Wasser durch einen Riss im Zylinderkopf, was so in den Ölkreislauf kommt,
      sieht man in dem Fall an so gelblichen Schlammablagerungen am Ölverschluss.
      Würde ich bei dir aber nicht vermuten auf Grund der geringen Laufleistung.

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023: ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)

    • pfeiler schrieb:

      denke die haben beim service letzte woche zu viel eingefüllt.
      Dann nix wie hin, am besten mit einem Zeugen :lehrer: , und überprüfen lassen bzw. ihnen zeigen das zuviel Öl im Motor aufgefüllt wurde.
      Mit Hinblick auf die Spuren an deinem Heck würde ich auch mögliche Folgeschäden ansprechen,
      bzw. den ganzen Vorfall schriftlich festhalten lassen, falls dann doch mal was ist.

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023: ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)

    • Du bist zum Glück erst wenige Kilometer gefahren, daher wollen wir mal hoffen das kein Schaden entstanden ist und ein absaugen bzw. ablassen das Problem löst.
      Ich würde dem Händler aber auf jeden Fall bevor Du Hand anlegst über die sache informieren,
      hören was er dazu sagt und ob er mit dem absagen deinerseits zufrieden ist.
      Die Frage bleibt schließlich was ist wenn es doch schon zu einem Schaden gekommen ist oder eventuell zu einem Folgeschaden noch kommt?
      Gerade der Kat kann in so einen Fall, durch zu viel Öl Eintrag in die Verbrennung bzw. in den Abgasbereich vor dem Kat, schnell Schaden nehmen.
      Da sich das Öl im Kat festsetzt und zu viel höheren Temperaturen führt, was wieder das Innenleben vom Kat zerstören kann.

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023: ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)