Mein Qu in Stardust Grey

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich find das Fahrwerk auch mega, ist perfekt aufeinander abgestimmt!

      „Kürzer“ sind die nur, weil die nicht wo weit ausfedern und damit die Federvorspannung erhalten. Eintragen muss man nur Federn.

      ""
      :only_black_li: Chrissi & Knallerbse :only_black_re:

      "Ein Auto kann man nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe."

      Instagram @chrissi_luczo
    • Der eigentlich Grund für den Werkstattbesuch war eigentlich der, daß beim Anfahren, Bremsen und beim Lenken während langsamer Fahrt aus dem vorderen Bereich ein nerviges Knacken zu hören war.

      Vor 2 Wochen war ich wegen der Inspektion und TÜV in der Werkstatt, bei der sie auch die Ursache für das Klacken finden und beseitigen sollten. Diagnose: Federn drehen sich in den Domlagern, Domlager ausgeschlagen etc.
      Da bei einem Tausch der Federbeinstützlager das ganze Federbein demontiert wird, habe ich in einem Abwasch die Federbeinstützlager und die Stoßdämpfer wechseln lassen. Das Knacken war danach aber leider immer noch vorhanden

      2 Tage vor dem nächsten Werkstatttermin gab es nach einer längeren Standzeit von mehreren Stunden nach dem Anlassen des Motors einen kräftigen Ruck, welcher durch das ganze Fahrzeug zu spüren war (Lenkrad, Schalthebel, Sitze, etc.)

      Im erneuten Werkstattaufenthalt wurden dann alle Fahrwerksschrauben gelöst und erneut angezogen. Es stellte sich dann heraus, daß sich die Strebe unterhalb des Motors leicht gelöst hatte und für die Geräusche veranwortlich war. Die Strebe ist nur mit 2 kleinen Schrauben befestigt, sie wurde wieder festgeschraubt und die Schrauben zusätzlich mit einer Schraubensicherung fixiert. Das Knacken hat nun ein Ende

      Ich vermute, daß es sich um Strebe #7 in dem folgenden Bild handelt Strebe #7

      Die Stoßdämpfer hätte ich eigentlich nicht gebraucht und eine Menge Geld gespart, wollte sie aber eh im nächsten Jahr tauschen lassen. Ich bereue es jedenfalls nicht und bin froh über die eigentlich überflüssige Geldausgabe

      :qu_re: Glückwunsch...es ist ein Qu! :qu_li:
      Instagram Instagram Designs

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von QTip ()

    • @QTip, hallo Thomas :m0023:
      ist natürlich blöd, dass wegen so einer "banalen" Sache sooo ein Aufwand betrieben wurde ... und Dir auch noch zusätzliche Kosten verursacht hat. :(
      Dass Du die "Chance" genutzt hast, und die Domlager und Dämpfer hast tauschen lassen, ist klasse. :thumbsup:
      Zumal Du das im nächsten Jahr ja eh machen wolltest (zumindest die Dämpfer). ;)
      Ist aber sicher ein beruhigendes Gefühl, dass nun wieder alles in Ordnung ist ... und Du, was diese Komponenten betrifft, sicherlich Ruhe haben wirst ... in der nächsten Zeit. ;)

      Weiterhin viel Spaß mit Qu. :auto::thumbsup:

      LG
      Gerald :GB20T_re:
    • Da ich zum Thunder Diamonds Treffen in Krefeld bereits einen Tag vorher in der Gegend war, bin ich auf gut Glück zu EDS gefahren. Nach diversen Berichten über die Serienstreuerung bezüglich der Leistung vom Adam S wollte ich Qu auf dem Leistungsprüfstand mal testen lassen. Ich hatte Glück, da ein gebuchter Termin abgesagt wurde und ich diesen in Anspruch nehmen konnte :)
      Der Prüfer meinte, das mit Aral Ultimate 102 noch ein wenig mehr drin gewesen wäre...zu warm war es auch noch.

      150,7 PS (110,8 kW)
      233,9 Nm

      20200701_B-QU234_EDS_EMessung.png

      :qu_re: Glückwunsch...es ist ein Qu! :qu_li:
      Instagram Instagram Designs

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von QTip ()

    • QTip schrieb:

      Da ich zum Thunder Diamonds Treffen in Krefeld bereits einen Tag vorher in der Gegend war, bin ich auf gut Glück zu EDS gefahren. Nach diversen Berichten über die Serienstreuerung bezüglich der Leistung vom Adam S wollte ich Qu auf dem Leistungsprüfstand mal testen lassen. Ich hatte Glück, da ein gebuchter Termin abgesagt wurde und ich diesen in Anspruch nehmen konnte :)
      Der Prüfer meinte, das mit Aral Ultimate 102 noch ein wenig mehr drin gewesen wäre...zu warm war es auch noch.

      150,7 PS (110,8 kW)
      233,9 Nm

      20200701_B-QU234_EDS_EMessung.png
      Hab das jetzt schon öfters gesehen...bei meinem Glück hab ich einen der wenigen Adams, die nach unten streuen :w0014: im Endeffekt ists mir wurscht, wie viel Leistung er hat, gemessen wird er, wenn er irgendwann ein Upgrade bekommen soll.

      Würde mich mal interessieren, was da bei kälterer Ansaugluft rauskommt. Dass das Drehmoment so stark nach oben abweicht, finde ich doch sehr erfreulich :w0016:
      :only_black_li: Chrissi & Knallerbse :only_black_re:

      "Ein Auto kann man nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe."

      Instagram @chrissi_luczo
    • Sehr schön! :thumbup:

      Meiner hat eher nach unten gestreut, auch mit Ultimate 102 betankt. Dafür ist das Ergebnis danach umso schöner. :)

      Dateien

      Gruß :grey_re: