Wasserpumpe wechseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wasserpumpe wechseln

      Hallo liebe Community,
      irgendwie finde ich nichts zum Thema "Wasserpumpe selber tauschen". Hexenwerk?
      Mein Händler verlangt 450€ dafür ^^Will mich demnächst dran machen, aber hier und im Netz finde ich nichts.
      Gibts hier evtl. jemanden der ein paar Links hat, damit ich mich einlesen kann, das wäre super.

      LG Martin

      Mein Auto : Adam 1.2 69PS

      ""
    • Hallo Martin,

      ich kann dir leider nicht helfen. Ich wüsste jetzt auch nicht spontan ob das hier im Forum schonmal jmd. gemacht hat.

      Solltest du hier keinen Erfolg haben, dann könntest du vielleicht im Corsa-Forum fündig werden. Der Adam und der Corsa sind ja technische Zwillinge.

      LG,
      Domi

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

      domi.opel auf Instagram

    • Hallo @'SirOzelot
      Musste meine Wasserpumpe wegen einem defekten Lager vor einem Monat wechseln lassen. Darf ich fragen was bei Dir defekt ist und wie viele Km Deiner auf der Uhr hat?

    • Ich hatte auch schon meine tauschen lassen+Temperatur Fühler bei 55.000 tkm, krasser Wasserverlust aus der Pumpe selbst. Hat mich leider auch 400€ gekostet. Aber nur weil es schnell gehen mußte. Ist ne ziemliche sauerei gewesen in der Werkstatt

    • Danke für eure Beiträge.
      Ich hab erst 10.500km runter ^^
      Hab das Auto von meiner Mutter übernommen und wahrscheinlich bestand der Fehler von Anfang an.
      Mittlerweile hab ich eine Werkstatt gefunden, die es für 309€ macht. Verstehe nicht, warum es so teuer sein muss. Ist doch eine elektrische Pumpe oder?

      LG Martin


      Gestern Tüv machen lassen und da war das Airbagsteuergerät defekt ^^

    • Das ist schon bedenklich das ein Bauteil so schnell den Geist aufgibt. Da spielt der Kostendruck gegenüber den Zulieferen sicher eine Rolle. Auch das Thema mit dem Airbag Steuergerät ist bedenklich.

    • Huhu zusammen :m0023:

      Hab mir mal erlaubt etwas zusammen zu suchen... :m0003:
      Eventuell interessiert es ja jemanden :ddd123:

      Wasserpumpe 1,2L. Motor Hier :m0045: Teile-Nummer 1334228 / GM 25193406 , ca. 175€ bei FOH

      Wasserpumpe 1,4L. Motor (bis 100PS) Hier :m0045: Teile-Nummer 1334228 / GM 25193406, ca. 175€ beim FOH

      Wasserpumper 1,4L. Turbo (Adam S) Hier :m0045: Teile-Nummer 1334228 / GM 25193406, ca. 175€ beim FOH

      Wasserpumpe 1.0L. Turbo Hier :m0045: Teile-Nummer 1334220 / GM 55598671, ca. 440€ :totlachen: beim FOH
      (Wasserpumpe ist beim 1.0L Motor incl. Thermostat/Ölkühler und Riemenscheibe ein Bau/Ersatzteil :watchout: )

      (alle Preise in Brutto aber ohne Einbau :lehrer: Ach.., natürlich sind alle Angaben und Preise ohne Gewehr :lehrer::m0003::m0039::m0040: )

      Was den Umbau/Einbau/Austausch angeht,
      Im Grunde kein Hexenwerk, ein bisschen Bastel Erfahrung sollte man schon haben :ddd123:
      muss halt einiges aus dem Weg und Abgebaut werden :D , Riemen/Riemenscheibe etc.
      Dichtung muss noch erneuert werden / Kühlflüssigkeit muss erneuert werden (diese muss GM/Opel geeignet sein!)
      Bei dem ganzen Austausch würde ich noch das Thermostat und die Riemen tauschen, ein Abwasch halt ;)

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023: ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Apophis ()

    • 440€, da kommt ja richtig Spaß auf... :eek:

      @bigdaddy Schwieriges Thema mit der Garantie. Sollte zwischen einem Schaden und einem nicht korrekt verbauten Teil ein Zusammenhang bestehen, dann wird es eng, da muss der FOH dann schon mal ein Auge zudrücken. Ansonsten ist das eigentlich kein Problem, bzw. das mit dem Auge zudrücken fällt leichter ;)

    • Schnetzi schrieb:

      440€, da kommt ja richtig Spaß auf...
      Ja der Preis für die Wasserpumpe beim 1.0 Turbo Motor ist recht hoch.
      Hierzu muss man aber Wissen das diese Wasserpumpe schon, wenn man so will, etwas besonderes ist. :D

      Die meisten Wasserpumpen sind rein mechanisch aufgebaut und werden durch einen Riemen angetrieben.
      Die Wasserpumpe bei den 1.0 Turbo Motoren ist eine bedarfsgesteuerte Wasserpumpe. :thumbsup:
      Sie ist gesteuert, eine abschaltbare Wasserpumpe 8o , sie wird für eine schnellere Warmlaufphase bei kaltem Motor ausgeschaltet,
      bzw. erst bei Bedarf eingeschaltet.

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023: ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)

    • Apophis schrieb:

      Schnetzi schrieb:

      440€, da kommt ja richtig Spaß auf...
      Ja der Preis für die Wasserpumpe beim 1.0 Turbo Motor ist recht hoch.Hierzu muss man aber Wissen das diese Wasserpumpe schon, wenn man so will, etwas besonderes ist. :D

      Die meisten Wasserpumpen sind rein mechanisch aufgebaut und werden durch einen Riemen angetrieben.
      Die Wasserpumpe bei den 1.0 Turbo Motoren ist eine bedarfsgesteuerte Wasserpumpe. :thumbsup:
      Sie ist gesteuert, eine abschaltbare Wasserpumpe 8o , sie wird für eine schnellere Warmlaufphase bei kaltem Motor ausgeschaltet,
      bzw. erst bei Bedarf eingeschaltet.
      Geil ist ja, dass die wirklich kein Teilehändler da hat...überall ausverkauft(angeblich) :spinn:

      Aber wenn die elektronisch gesteuert ist, dann sollte die trotz allem auch ne Weile halten. Meine im BMW hält nun schon 94tkm und 11 Jahre(wobei ich jederzeit damit rechne dass die sich verabschiedet, zwischen 100tkm und 150tkm gehen die meisten Hopps was man so liest)
    • MandarinAdam schrieb:

      @Apophis

      Hey sehr interessant hab ich ja noch nie gehört ,macht aber echt Sinn vor allem im Winter...echt gute Idee :thumbsup:
      Muss man nur hoffen dass sie immer so funktioniert sonst wirds gleich noch um einiges teuerer wenns Richtung Kopfdichtung geht :thumbsup:

      Gruss :orange_re:
      Die haben bei der Entwicklung des neuen 1 Liter Motor echt einige Ideen gehabt :thumbsup:
      Es gib zb. auch einen in den Zylinderkopf intregierten Abgaskrümmer, eine zweifache Nockenwellenverstellung und eine zweistufige Ölpumpe. :ddd123:
      Ach und in der Ölwanne läuft eine Ausgleichswelle, für einen besonders sanften Betrieb (Zitat Opel :ddd123: )
      wird diese von einer Kette mit umgekehrten Zähnen angetrieben. :m0034::m0038:
      Ob das auf Dauer auch alles "gute Ideen" gewesen sind wird die Zeit zeigen. :ddd123::iuddt:
      Bisher bin ich aber sehr Zufrieden. :17723: keinerlei Rumgezicke oder so, läuft 1A :155523:

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023: ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)

    • Apophis schrieb:

      Huhu zusammen :m0023:

      Hab mir mal erlaubt etwas zusammen zu suchen... :m0003:
      Eventuell interessiert es ja jemanden :ddd123:


      Wasserpumpe 1.0L. Turbo Hier :m0045: Teile-Nummer 1334220 / GM 55598671, ca. 440€ :totlachen: beim FOH
      (Wasserpumpe ist beim 1.0L Motor incl. Thermostat/Ölkühler und Riemenscheibe ein Bau/Ersatzteil :watchout: )

      (alle Preise in Brutto aber ohne Einbau :lehrer: Ach.., natürlich sind alle Angaben und Preise ohne Gewehr :lehrer::m0003::m0039::m0040: )
      Lasst euch vom FOH nicht verrückt machen: Die Wasserpumpe vom 1.0 gibt es natürlich auch einzeln ohne Ölkühler, Thermostat etc. ! Hat die Nummer 12681165 und kostet wohl um die 70€. Klar das die Händler lieber das teure ganze Teil verkaufen wollen. Bei meinem Dienst-Astra-K wurde dann auch nur dieses Teil getauscht - auf Garantie. Habe mir die Nummer aufgeschrieben und mal etwas gegoogelt, sieht dann so aus:
      nccedars.en.made-in-china.com/…3-for-Buick-Envision.html