Investitionen in den Adam

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TORCA schrieb:

      Alleine dass die das OPC Paket nicht auf Kulanz neu verkleben wollen und so unfreundlich sind. Danke, hat sich erledigt.
      Bei mir haben sie es auf nachfrage gemacht. Dabei war aber nie die rede das ich dafür was zahlen sollte.
      Dann auf einmal eine Rechnung über 75€... . Hab ich natürlich nicht so hingenommen
      ""
    • Neu

      Bilanja schrieb:

      adalb schrieb:

      Hat jemand schon einen Zigarettenanzünder im Kofferraum installiert? Die Ferien kommen und ich möchte einen Touristenkühlschrank mitbringen
      Das fände ich auch interessant.
      Ich auch ... :D
      Möchte gerne Zigarettenanzünder, 2 x USB ... und evtl. noch Voltmeter verbauen (lassen). ;)

      LG
      Gerald :GB20T_re:
    • Neu

      Es geht um das Gerät, was man an die Steckdose anschließen will. Je mehr Strom das Gerät braucht, desto aufwendiger ist die Verkabelung für die Steckdose, weil man evtl Kabel bis zur Batterie oder bis zum nächsten Sicherungskasten ziehen sollte.

    • Neu

      Hallo, :bye:

      Die Tage noch über geschrieben , über den Handschuhfach-Teiler.
      Neupreis ca. 48 € ----->Klick hier

      Habe gerade eins bei Kleinanzeigen gesichtet für 30 €
      Hier den Link.------>Klick hier

      Zuschlagen wer ein original haben will. :155523:

      Verkauft.

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alter Mann ()

    • Neu

      ich habe heute eine zündspule bekommen, die ich mal in einer nacht und nebelaktion bestellt hatte.. eigentlich ohne sie akut zu benötigen.. hab mir eine mitbestellt, weil ich eine für ein anderes auto zu brauchen glaubte. anyway.. hat jemand erfahrung mit dem hersteller bremi? überlege grad, ob ich sie ungeöffnet in den keller packe (wird ja wahrscheinlich irgendwann nötig) oder zurückschicke..

      vorhin hat der TÜV bei meinem FOH im haus die FMS downpipe und den HJS Kat eingetragen. ich stand zwar nicht daneben, aber er hat sich scheinbar nicht daran gestört, dass der inoxcar MSD noch unterm auto hängt.

      schade dass so ein FOH nicht umsonst arbeitet.. was haben sie gemacht? sie haben den abgaskrümmer/turbolader ersetzt (teile angeliefert), sie haben beim zusammenbauen direkt das zeug von FMS druntergeschraubt und das motorlager an der drehmomentstütze ersetzt (teile angeliefert). neben arbeitszeit, ein paar schrauben und dichtungen stehen auch noch 4 liter öl mit filter und zwei kühlerschläuche (nicht angeliefert) auf der liste.. gehört beim tausch des turbos zwingend dazu.. ich glaube der tüv mit seinen 60 euronen wird noch der geringste posten auf der rechnung sein. daher hält sich meine (vor)freude noch in grenzen. DP hin oder her..

      coronabedingt muss ich auf den neuen fahrzeugschein allerdings noch bis zum sankt nimmerleinstag warten, denn zulassungstechnisch geht hier grad nicht viel. man muss mit unserer zulassungsstelle termine vereinbaren.. telefonisch bin ich allerdings gescheitert..

      über pfingsten habe ich das fahrzeug noch um ein OBD dongle (ELM327) erweitert, womit ich versuche, den ladedruck (ca. -0.8 bis 1.3 bar bei mir) im blick zu haben. als APP für IOS verwende ich die kostenpflichtige version von car scanner pro. diverse andere apps, die ich sonst so testen konnte, funktionierten nicht mit meinem dongle oder waren aus irgendwelchen anderen gründen müll.

      solltet ihr zu den geplagten gehören, die ab und zu einen neuen turbo brauchen -> mein alter hatte einen riss.. hab ich gesehen.. der neue hatte keinen riss.. habe ich auch gesehen.. was ich absolut nicht sehe, ist eine veränderung.. der wagen geht wie eh und je.. falls ihr auch mal einen kaufen wollt.. turbolader meine ich -> sowas kostet im tausch 199€ + 100€ altteilpfand. das ist billiger als manche zuzahlung bei opels psa-kulanz. der FOH ruft für einen solchen wechsel inkl. teilen über 1300€ auf.. zzgl. öl und filter..


      (..)

      mfg
      tobi

      ADAM S - 180PS - schwarz 8)
    • Neu

      *hust* *spotz* *kotz* *würg*

      mir hat mein FOH heute die Rechnung überreicht. Er liegt jetzt im Krankenhaus.

      1000€ für etwa 7 Stunden Arbeitszeit.. Krümmer/Turbo ersetzen, Kat ersetzen, Auspuff anpassen, zwei Kühlerschläuche ersetzen, Ölwechsel mit Filter und die Eintragung.

      ursprünglich wollte er mir 1100€ präsentieren, aber ich habe gesagt, dass ihn im KH nicht besuchen werde, wenn der Preis nicht unter 1000€ fällt. Dann sind wir irgendwie bei knapp unter 1000€ gelandet, indem wir Fehlerspeicher auslesen als Posten von der Rechnung gestrichen haben.

      Ich habe Verständnis für die widerliche Arbeit am Auspuff unterm Auto.. anpassen, flexen, biegen, brechen.. nee, brechen wohl nicht, aber mein inoxcar-msd musste drastisch eingekürzt werden und der Monteur war im Ganzen 7 Stunden mit meinem Wägelchen beschäftigt. Ich hatte mit 700€ all-in gerechnet und musste bei 1100€ echt schlucken. Auch 1K € sind noch herb, aber der Drops ist jetzt wenigstens gelutscht.

      boah.. ich Glücksschwein.. er hat vergessen mir den Wechsel des Motorlagers mit aufzuschreiben.. *pssst* das fällt sicher irgendwo mit in die 7 Stunden..


      (..)

      mfg
      tobi

      ADAM S - 180PS - schwarz 8)
    • Neu

      tobi...beitrag gut geschrieben....kein besuch im KH...so geil...

      hingegen die rechnung...heftig, sehr heftig....dass wären ja direkt schweizer preise...

      1000.- als start, dann nehmen wir mal ca. 300.- für material, bleiben noch 700.- eier durch 7 std arbeit....dass verlangen die garagen hier nicht mal grenznah.....

      lg rolli


      "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" Walter Röhrl

      Gruss Rolli :boss: