Ladeluftkühler Airtec UK

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ladeluftkühler Airtec UK

      Gestern Abend hab ich den grossen, wirklich sehr grossen Ladeluftkühler von Airtec an meinen Adam geschraubt. War eine knappe Partie aber passt.
      Ist gefühlt 4 mal so gross wie der originale. Ebenfalls hab ich die komplette Luftführung mit maximalem Durchmesser vom Turbo bis zur Drosselklappe
      mit Alu / Samco neu verlegt. Schaut sehr gut aus. Jetzt brauch ich den HJS 200 Zellen Sportkat dann kann die P3 wieder drauf.

      airtec-cooling.co.uk/

      IC front.jpgIC right.jpgIC left.jpg

      ""

      Adam S, Grey, MJ 2016, 18" Y Black, Recaro, Lichtpaket, Sichtpaket 1, Red Paket Innenraum, Dach rot, EDS Phase 3, LLK gross

    • Die Luftführung ist meiner Meinung nach deutlich idealer, vor allem aber in Durchmesser fast dopplet so gross,
      vom Lader weg bis zur Drosselklappe. Nach dem Laderanschluss wird der Durchmesser gross und erst kurz vor
      der Drosselklappe wieder ein wenig reduziert, das heisst deutlich niederere Strömungsgeschwindigkeiten das
      bedeutet dass sich das durchgedrückte Luftvolumen auf mehr Platz verteilen kann, dadurch eine deutlich bessere
      Kühlung und somit das Potential für deutlich mehr Output :)

      Kleiner Nachteil ist aber dass der neue LLK gefühlt auch fast 4 mal so viel wie der Originale wiegt. Dafür spricht
      aber dass er sich deutlich wertiger anfühlt wie der Originale. Im Vergleich zum Airtec ist der Originale wie billiger
      China Müll.

      Aufzupassen ist beim Einbau darauf dass er so weit wie möglich oben montiert wird damit die Stossstange drunter
      noch Platz hat. Ist echt Millimeter Arbeit! Das war gestern eine 5 Stunden Operation... Nicht ganz ohne und vor
      allem ohne Bühne und einen 2ten Mann würde ich das nicht machen. Auch an dieser Stelle vielen Dank an Rene
      für seine Geduld gestern Abend!

      RD Garage Rulez!

      Adam S, Grey, MJ 2016, 18" Y Black, Recaro, Lichtpaket, Sichtpaket 1, Red Paket Innenraum, Dach rot, EDS Phase 3, LLK gross

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tom0906 ()

    • Ich hab den bestellt, war der grösste lt. Airtec der noch Platz hat: ATINTVAUX9
      Das Bild unten entspricht exakt der Luftführung, Im Motorraum erkennt man nicht sehr viel davon

      LLK.jpg

      Adam S, Grey, MJ 2016, 18" Y Black, Recaro, Lichtpaket, Sichtpaket 1, Red Paket Innenraum, Dach rot, EDS Phase 3, LLK gross

    • Zieht deutlich schöner durch muss ich sagen, das Gerät ist ja auch 4 mal so gross :)
      Eintragung weiss ich nicht und ist mir ehrlich gesagt auch wurscht. Da du den LLK ja
      nicht mit Serienabstimmung fahren wirst ist es meistens sowieso überflüssig nach
      eine Eintragung zu fragen da deine Software wahrscheinlich auch keinen TÜV haben
      wird :12cv3:

      Mit Serienabstimmung wird dir der LLK wahrscheinlich nicht die Welt viel bringen...

      Adam S, Grey, MJ 2016, 18" Y Black, Recaro, Lichtpaket, Sichtpaket 1, Red Paket Innenraum, Dach rot, EDS Phase 3, LLK gross

    • Tom0906 schrieb:

      Gestern Abend hab ich den grossen, wirklich sehr grossen Ladeluftkühler von Airtec an meinen Adam geschraubt. War eine knappe Partie aber passt.
      Ist gefühlt 4 mal so gross wie der originale. Ebenfalls hab ich die komplette Luftführung mit maximalem Durchmesser vom Turbo bis zur Drosselklappe
      mit Alu / Samco neu verlegt. Schaut sehr gut aus. Jetzt brauch ich den HJS 200 Zellen Sportkat dann kann die P3 wieder drauf.

      airtec-cooling.co.uk/

      IC front.jpgIC right.jpgIC left.jpg
      @Tom0906

      Hallo!
      Fährt der Adam noch mit den Umbauten? Muss man bei dem Airtec den unteren Aufprallschutz weglassen, oder wurde der nach den Bildern wieder montiert?
      Grüße
      Christian

      Opel Adam S in schwarz :only_black_li:

    • Nicht schön ;(

      Hast Du nach dem Einbau die Dichtheit überprüft?
      Kann doch eigentlich nur eine Undichtigkeit sein, würde ich zumindestens Tippen.
      Die reine Tatsache das der Kühler jetzt größer ist sollte doch nicht zu so einem Problem führen, gerade wo ja eine Softwareoptimierung vorhanden ist.

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:
      ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)
      ... für Historiker:
      :Apo_li::love: Erstzulassung = 11.2015 / Modelljahr G = 2016 :thumbsup:

    • Apophis schrieb:

      Nicht schön ;(

      Hast Du nach dem Einbau die Dichtheit überprüft?
      Kann doch eigentlich nur eine Undichtigkeit sein, würde ich zumindestens Tippen.
      Die reine Tatsache das der Kühler jetzt größer ist sollte doch nicht zu so einem Problem führen, gerade wo ja eine Softwareoptimierung vorhanden ist.
      Das sag mal.
      Wir hatten die Schellen eigentlich alle angezogen, werde aber nochmal kontrollieren. Er läuft ganz normal, auch im Stand. Müsste bei Undichtigkeit nicht unru der Lauf dazu kommen?
      Er schmeißt auch keine Motorlampe...

      Opel Adam S in schwarz :only_black_li:

    • Ich bin kein Motoren-Fachmann, kann auch nur Vermutungen anstellen.
      Ich würde alle Anschlüsse nochmal genau Überprüfen, alles was man halt in der Hand hatte bzw. trennen musste. (Schläuche, Anschlüsse, Stecker etc.)
      Besteht die Möglichkeit etwas vertauscht zu haben? Hat der Kühler eine Einlass- bzw. Auslassseite? (Denke zwar nicht, aber Fragen kann man ja mal :D )

      schlu3h schrieb:

      Müsste bei Undichtigkeit nicht unru der Lauf dazu kommen?
      Gute Frage :gruebel:
      Könnte mir vorstellen das man eine Undichtigkeit auch erst unter Last, wenn Ladedruck aufgebaut wird, bemerkt.

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:
      ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)
      ... für Historiker:
      :Apo_li::love: Erstzulassung = 11.2015 / Modelljahr G = 2016 :thumbsup: