Beiträge von Adam73

    Früher (1995-1998 in meiner Lehre) hatten wir auch immer in der Werkstatt ATE. VW und Audi bezogen damals die von denen. Deshalb wollte ich die ja haben. Mein FOH hat aber letztes Jahr gesagt, das ATE nicht mehr so prall sein soll und der Kfz-Meister, der mir die Bremse macht, hat auch nicht überzeugen dafür gesprochen. Von wem bezieht denn Opel sein ?


    Der Verschleiß und das Bremsverhalten >>> Naja ... Versuch du mal, wenn du 210 drauf hast und kurz vor dir zieht einer auf der Autobahn rüber, nicht zu bremsen. Da bin ich auf das Ergebnis gespannt. Meistens sind das ja so Knaller, die nicht in Spiegel gucken und dann ohne blinken einen Spurwechsel machen, oder die lieben LKW‘s (meistens Ausländer) die es einfach geil finden, einen anderen LKW der 84 fährt mit 86 zu überholen. Die meisten schauen halt wirklich nicht und unterschätzen den rückwärtigen Verkehr. Jeder beansprucht die linke Spur (oder die mittlere) für sich und überwiegen sind das halt die, die dann da mit 130/140 lang zockeln. Es gibt ein Rechtsfahrgebot in der Straßenverkehrsordnung, aber wieviel halten sich daran ?


    An der Art und Weise, wie ich fahre hat sich eigentlich nicht‘s geändert. Gut der Adam S ist nun auch nicht gerade der langsamste ... aber ich hatte auch ein paar dabei, die etwas mehr unter der Haube hatten. Und sonst haben meine Scheiben und Beläge auch immer zwischen 35.000 und 45.000 Km gehalten. In meinem Adam der erste Satz war ja auch knapp 76.000 Km drin.


    An der Fahrweise zur Arbeit wird sich nix ändern ... da habe ich einen Firmenwagen. Der steht direkt vor meiner Haustür. Der Adam ist rein privat.


    Ich probiere jetzt die Brembo und dann schauen wir.

    Alles gut ... war irgendwie dumm gelaufen. Wenn ich’s mir im Nachhinein durch lese ... stimmt :m0024: ... war doof formuliert von mir. T‘schuldigung Andi ... war so nicht gemeint.


    Ich denke mal, wir hatten beide viel zu tun und ich hab‘s dann auch aus den Augen verloren.
    Wir kriegen das schon passend.

    Na klar ... alles gut. Es fährt sich ja auch viel besser ... GoKart-Feeling halt :12cv3:


    Ausreizten muss man es ja nicht. Ich glaube, außer Chrissi, wird das von uns keiner machen.
    Chippen kann man im Winter besser ... im Frühling/Sommer sollte man erstmal was für die Optik machen/tun. So kann man sich dann dran gewöhnen. Es ist ja dann schon etwas anders.

    Ich würde, wie Gerald es geschrieben hat, auch erst das Fahrwerk montieren, bevor du ihn Chippen lässt. Die Grenzwerte kann man ja auch schon mit der originalen Leistung des S ausreizten. Aber das Sicherhaltsgefühl ist dann so rum besser, finde ich.

    Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb ...
    Die selbe Farbkombinationen hat meine Ex-Freundin auch.
    Ihrer is Baujahr 02/2016. Die Farbkombinationen ist sehr pflegeleicht.


    Letztes Jahr im August habe ich ihr noch einen Satz Alufelgen (die Du auch hast) in Essen geholt und ihr neue Winterreifen und Sensoren montieren lassen. Sie wollte ... genauso wie bei meinem ... auch im Winter gescheite Felgen haben. Also den Satz, den sie im Sommer auch fährt inkl. der gleichen Reifengröße in Winterreifen und natürlich mit den Sensoren. Sie hatte in Ihrem ersten Winter mit dem Adam (2016) einen Satz Stahlfelgen in 15 Zoll geordert. Sah halt im Winterhalbjahr immer Scheiße aus. Also fährt Man(n), um seiner Frau ihre Wünsche zu erfüllen, mal kurz 300 Km nach Essen und 300 Km wieder zurück . Inklusive Stau in Dortmund bin ich knapp 10 Stunden unterwegs gewesen. War ne blöde Idee, das an einem Freitag zu machen.
    Jetzt hat sie im Sommer und Winter die Felgen mit der gleichen Radgröße und ist zufrieden ... Glaub ich zumindest.

    Hmmm ... das war meine Idee. Hatte ich Andi so ähnlich am 20.09.20 angefragt, ob möglich ... irgendwie kam keine Antwort mehr... ich hab‘s aber dann auch verbaselt und nicht mehr dran gedacht.


    Aber sieht cool aus Danny. :123444:

    Guten Morgen zusammen :iu555t:


    Mein treuer Begleiter ... er ist schon etwas in die Jahre gekommen und ist auch durch das Sonnenlicht und UV-Strahlung ein wenig ausgeblichen, aber er hing und hängt immer noch seit 1995am Innenspiegel von diversen meiner Fahrzeuge ... VW Polo GT und Polo G40, Audi 90, Skoda Octavia, BMW e30, Seat Ibiza TDI ... und nun im Opel Adam S. Darf ich vorstellen:


    73F75CEE-27ED-4947-91CB-EBF89417C2D2.jpeg


    Der kleine Rabe Socke. :m0012: :m0045:

    :m0034::m0034::m0034:
    Nach ein Jahr schon ????
    Wieviel Kilometern bist du denn damit gefahren bis jetzt ?
    Du fährst doch auch Langstrecken und nicht nur Stadtverkehr oder ?

    Jup ... ca. ein Jahr. Letztes Jahr im 06. April 2020 ... Kilometer waren es noch keine 15.000 Km.

    Hauptsächlich Langstrecke, schwankt meistens so zwischen 50 und 300 Km ... immer schön mit warm und kalt fahren. Nur wenn diese Verkehrsbremsen dann unterwegs sind und man von 220 mal wieder auf 88 runter bremsen muss, weil mal wieder einer denkt: „ Och ... den schaffen wir ja zu überholen.“ dann geht das manchmal nur mit bremsen. Bei den Geschwindigkeiten wird‘s manchmal ja schnell sehr eng. Richtig lustig ist das dann noch, wenn die dann einfach rüber ziehen ohne blinken.


    Die sind nicht weniger gut oder schlecht als ATE auch. „Schlackernde Scheiben“ sind meist durch falsche Anwendung verursacht (hatten meine nach falschem Bremsen auf dem Ring, meine jetzigen Brembo leben noch) bzw. Temperaturschock. Das kann jede Scheibe gleich gut.

    Die Brembo waren etwas besser als Serie, sowohl im Alltag als auch auf dem Ring, da haben sie sogar am Ende noch bis is ABS gebremst. Bin die knapp ein Jahr gefahren.
    ansonsten gibt‘s nicht viel zu sagen, ist eben ein Seriennaher Belag. Arg große Unterschiede zu anderen zugelassenen Belägen gibts nicht.

    Na ... dann versuchen wir die doch mal und schauen, was passiert. Ich werd berichten ...


    Und bevor jetzt wieder die Kommentare kommen ... ich hab mir das kleine Spaßpacket nicht geholt um auf der Autobahn mit 100 zu fahren. Er kann ... also darf er auch ..!
    Ich habe in den letzten 10 Jahren einmal ein Ticket bekommen, weil ich in einer 70-Zone 86 gefahren bin und habe noch nie einen Punkt bekommen oder auch keine anderen Einträge im Verkehrsregister. Und ich fahre jeden Monat (geschäftlich) zwischen 2.500 und 4.000 Km plus privat 800 bis 1.000 ... Ich glaube ich kann sagen, das ich Fahrpraxis habe. Im Normalfall (Stadt und Landstraßen) fahre ich auch vorausschauend und Bremse eher wenig.

    Moin zusammen ... :iu555t:


    Hab gerade erstmal noch Bremsscheiben und Beläge für meinen kleinen bestellt da die ATE irgendwie nach ca. einem Jahr beim abbremsen schon schlackern und sich nicht wirklich gesund anhören. Ich werde diesmal Brembo ausprobieren, in der Hoffnung das sie besser verzögern und vielleicht etwas länger halten.


    A0C77429-FDEE-4040-9195-6D37DB3B00E6.jpeg   15C06DE5-D571-42C9-A97E-0A867CBFE923.jpeg


    Hat die einer auch drin ..?.. Wenn ja, sind die besser ..?

    Geliefert wird ab 24.03.21 ... Einbau ist dann terminiert am 29.03.21 ... vorher ist mein Bekannter (Kfz-Meister mittlerweile Arbeit er bei der Lufthansa in FFM) leider nicht da. Aber ich denke mal, das die alten noch bis dahin durchhalten werden. Optisch sind sowohl Scheiben als auch Beläge in Ordnung.

    Mir hat er heute Morgen abgesagt, weil verkauft ... habe ihm dann geschrieben, das es in der Familie bleibt.
    Der Adam-Familie ... :12cv3:


    Freut mich für dich ..:Dude:.. ist ein richtiges Schnäppchen ... so günstig kommt man da äußerst selten ran ... und ich denke auch, wie Michael, das er für das Paket richtig bezahlt. Viel verdienen kann er damit nicht.