• FC386B41-8759-410C-A710-728955BB6395.jpeg   A8288C3F-0D1C-4214-8BD2-3E31D435B813.jpeg

    Opel Adam S (Arctic White) - Baujahr: 09.2015


    Ausstattung:
    Recaro-Ledersitze mit Sitzheizung
    Klimaautomatik
    Lenkradheizung
    Audiosystem IntelliLink IL3
    Tempomat
    Parkpilot hinten


    Räder bei Kauf
    Sommerräder - 7 x 17 Zoll ET 44 mit 215/45 R17 (Victory In Silber)


    Die beiden Bilder zeigen meinen kleinen als ich ihn mit 10.600Km für 15.999€ im Alter von 9 Monaten adoptiert habe. Das war im Juni 2016 ... 1.Vorbesitzer war die Adam Opel AG in GG ... Junger Gebrauchter. Das Angebot sah dann damals so aus:


    6E817CD7-EE02-4E28-8205-A28FB2B9FF92.jpeg


    Nachdem ich mir an einem Montag morgen gleich um 08:00 Uhr den kleinen reserviert habe, bin ich nach der Arbeit um 16:00 Uhr in Kassel los gefahren und war um 17:00 Uhr im Autohaus. Eigentlich wollte ich keine Probefahrt machen. Aber die Rote Nummern waren schon dran und der Verkäufer bestand darauf. Also musste ich Gezwungenermaßen eine machen ... 15min. später war ich wieder da und hab den Kaufvertrag unterschrieben und den kleinen bezahlt. Leider waren der Kfz-Brief und der zweite Schlüssel in dem Hauptsitz in Paderborn.

    Den Kfz-Brief bekam ich dann drei Tage später per Einschreiben ... am nächsten Tag wurde er zugelassen ... Nummernschilder gemacht und um 11:00 Uhr war ich wieder in Salzkotten. Am Fahrzeug wurde noch ein Ölwechsel und eine Durchsicht gemacht und um 12:00 Uhr war ich auf dem Rückflug mit dem Rennzwerg. Seitdem sind wir unzertrennlich ... er fasziniert mich immer noch, wie am ersten Tag und ich gebe ihn auf keinen Fall wieder her.

    Schöne Grüße Markus ...
    Man könnte einen Adam
    S auch mit 5 Liter fahren. :m0045: Aber ... wo bleibt denn dann der Spaß ?:m0008:  

    28 Mal editiert, zuletzt von Adam73 ()

  • Kostenaufstellung von Projekten / Inspektionen / Reparatur für meinen Kleinen mit Preisen.

    >>> Beginn: Juni 2016 bis >>> Ende: Oktober 2073

    ...oder anders ausgedrückt bis das der TÜV oder der Tod uns scheidet !!! ... je nach dem, was vorher Eintritt


    Inspektionen

    Übergabe und Ölwechsel Juni 2016 bei 10.600 Km vom FOH in Salzkotten.

    Inspektion (1) Sep. 2016 bei 19378 Km >>> 76,79 € (ohne Öl)

    Inspektion (2) Mai 2017 bei 40.444 Km >>> 359,99 €

    Inspektion (3) Juni 2018 bei 57.684 Km >>> 250,20 €

    Inspektion (4) Aug. 2019 bei 72.246 Km >>> 599,36 €

    Inspektion (5) Juni 2020 bei 84.763 Km >>> 249,96 €


    andere Reparaturen

    Mrz. 2019 ATE Bremsscheiben Ø308mm und Beläge vorne >>> 233,50 € plus Einbau 50 €

    Sep. 2019 Zündspule bei 72360 Km = ca.400 € Eigenanteil >>> 90,83 €

    Nov. 2019 Wasserpumpe bei 74.939 Km >>> 418,05 € mit Inanspruchnahme der Mobilitätsgarantie (Ausfall in Gießen A45)

    Apr. 2020 ATE Bremsscheiben Ø264mm und Beläge hinten >>> 110,70 € plus Einbau 50 €

    Mrz. 2021 Leistungsprüfung bei SLS-Tuning in Hofgeismar >>> 75 € ... normal Preis 150 €

    Mrz. 2021 Brembo gelochte Bremsscheiben Ø308mm und Beläge vorne >>> 163,50 € plus Einbau 50 €

    Mrz. 2021 Brembo gelochte Bremsscheiben Ø264mm und Beläge hinten >>> 129,20€ plus Einbau 30 €


    Modifikationen im Okt. 2016

    Winterräder 215/45 R17 von Blacklion (M&S) für die original Felgen 7x17 <<< 251,80 €

    Im Frühjahr 2017 kam dann ein 2. Satz original Felgen (linkes Bild) in 7x17 mit Continental <<< Gebraucht 500 €

    Die 17er gab es 2017 eher selten Gebraucht ... also mal kurz ein Tagestrip in die Landeshauptstadt (Berlin) 350 Km


    24D89528-4F26-470C-9035-DD616D99BFDA.jpeg         9D236C9C-F26C-4B19-993A-173FDD20CB3E.jpeg


    Modifikationen am 15.Juli. 2020

    Sommerräder 18 Zoll Victrory (rechtes Bild) in Schwarz 225/35 R18 <<< gebraucht 650 €

    Die 18er (rechts) waren dann näher ... das waren nur 200 Km

    Modifikationen am 31.Juli.2020

    Folierung der Chromteile in schwarz <<< Komplett Preis 170 €

    - Fensterleisten

    - Kühlerspange
    - Blinker
    - Nebelschlussleuchte
    - Rückfahrlicht


    Modifikation am 07.Aug. 2020

    Distanzscheiben H&R für die Vorderachse 26mm (2x 13mm) <<< Gebraucht 50 € plus 10 Radbolzen ca. 15 €

    Danke an #EricsonCarter hier aus dem Forum

    Natürlich passen die originalen Opel Radbolzen (M12x1,5x22mm Kegelbund SW17) nicht mehr. Also 10 neue in M12x1,5x35mm Kegelbund und zwei mit Felgenschloss bestellt.


    Modifikation am 04.Sep. 2020

    Distanzscheiben H&R für die Hinterachse 36mm (2x 18mm) <<< 121,40 €

    Natürlich passen auch hier die originalen Opel Radbolzen (M12x1,5x22mm Kegelbund SW17) nicht mehr. Aber da es ein Set war, waren 10 RB‘s in M12x1,5x40mm Kegelbund dabei. Ich musste nur noch zwei Felgenschlosser bestellt.


    Modifikation am 20.Sep. 2020

    Dynamische Seitenblinker (weiß) <<< 19,95 €


    Modifikation am 17.Sep. 2020
    (#Beitrag: 22)
    KW - Gewindefahrwerk Variante 2 <<< 1.581,56 € inkl. Einbau/Eintragung


    Modifikation am 06.-13.Nov. 2020 (#Beitrag: 41)

    MotorKrep - Downpipe / Gruppe A durchgänig 2,5 Zoll <<< 2.500 € inkl. Einbau / 280 € Eintragung per Einzelabnahme

    Endrohr (3 Zoll - Edelstahl - gerade - mit 2mm Wandung) ... und das wichtigste >>> Verlegung des KAT‘s unter das Fahrzeug.

    Hintergrund dafür ist die thermische Belastung des Motor‘s und des Turbolader‘s zu reduzieren.


    So sieht meinem kleinen mittlerweile aus

    39C69E07-BD4A-4356-8A67-57BC4762CE93.jpeg

    Das KW Variante 2 (VA -35mm und HA -25mm) mit Distanzscheiben von H&R (VA 26mm und HA 36mm) und den 7,5x18 Victory in schwarz mit 225/35 18, sowie einer AGA von MotorKrep und dann noch ein paar kleineren Spielerreien.


    50A937A0-C13B-4052-9EEF-4D04A4223E30.jpeg     07290571-F1EE-4CE6-9600-F207331BAE1E.jpeg


    Ich finde, es ist so weit ganz stimmig geworden ... mehr geht glaube ich nicht.

    Kleinere oder größere Felgen/Reifen bzw. breitere Distanzscheiben möchte ich nicht ...

    Tiefer will ich auch nicht ... setzte so schon sehr oft auf.
    Härter will ich auch nicht ... es ist noch eine Rest Komfort vorhanden trotz GoKart-Feeling


    Also bleibt jetzt nur noch der größere LLK, die OPC Bremsanlage und die Phase ...

    Mal schauen, was passiert bzw. was ich vielleicht noch finde.

    Schöne Grüße Markus ...
    Man könnte einen Adam
    S auch mit 5 Liter fahren. :m0045: Aber ... wo bleibt denn dann der Spaß ?:m0008:  

    56 Mal editiert, zuletzt von Adam73 ()

  • Kann Man(n) ... aber erstmal die anderen „Projekte und Planungen“

    Schöne Grüße Markus ...
    Man könnte einen Adam
    S auch mit 5 Liter fahren. :m0045: Aber ... wo bleibt denn dann der Spaß ?:m0008:  

    2 Mal editiert, zuletzt von Adam73 ()

  • Hab endlich Termin zum Fahrwerkseinbau. Es kommt jetzt definitiv in der 38KW und wird am 16.09.2020 eingebaut. Freu mich schon wie Sau...

    Schöne Grüße Markus ...
    Man könnte einen Adam
    S auch mit 5 Liter fahren. :m0045: Aber ... wo bleibt denn dann der Spaß ?:m0008:  

  • Die Befürchtung habe ich auch. Die Werkstatt baut es ja ein ... er wird vermessen und dann tragen die mir das Fahrwerk ein... inkl. der Distanzscheiben. Wenn es nicht passen sollte, machen sie mir die Scheiben hinten drauf, die dann eingetragen werden können. Dann gibt es die 22,5er hier zu kaufen. Aber ich hoffe das es so geht.

    Schöne Grüße Markus ...
    Man könnte einen Adam
    S auch mit 5 Liter fahren. :m0045: Aber ... wo bleibt denn dann der Spaß ?:m0008:  

  • Vielleicht klappt es ja und der Prüfer hat einen guten Tag ... ich werde berichten. :)
    ... und Bilder folgen dann natürlich auch.

    Schöne Grüße Markus ...
    Man könnte einen Adam
    S auch mit 5 Liter fahren. :m0045: Aber ... wo bleibt denn dann der Spaß ?:m0008:  

  • Hi @Adam73 ich bin ja den anderen weg gegangen mit erst tiefer 25mm und dann Platten. Vorne 32er hat der TÜV abgenickt aber 40er hinten nö. Schleifspuren am Reifen 18 Zoll 225er Reifen. 5 Firmen sagen den Innenkotflügel zu bearbeiten zu aufwendig. Hab Freitag noch ein Termin der sagt er bekommt das hin. Für plan B hab ich noch 26er und mach die vorne drauf und die 32er hinten.

    :grey_re::w0015: Tina

    • Opel...... hat den richtigen Wagen für Sie.
    • :377866:
  • Karosseriearbeiten werde ich auch keine machen ... Bei den 26er vorne mache ich mir weniger Sorgen. Die passen schon ganz gut. Plan B ist wenn’s nicht klappt hinten dann auf die 36er zu gehen. Das sieht man ja erst, wenn das Fahrwerk drin ist.


    Mit den 45er ist es schon ganz schön Grenzwertig ...

    Schöne Grüße Markus ...
    Man könnte einen Adam
    S auch mit 5 Liter fahren. :m0045: Aber ... wo bleibt denn dann der Spaß ?:m0008:  

    2 Mal editiert, zuletzt von Adam73 ()

  • @Speedytini


    Wahnsinn ,für 4mm so einen Aufriss :no::rolleyes2:
    Oftmals ist es ja so knapp daß ein Wechsel der Reifenmarke schon wieder Probleme bringen kann....
    Ich würde die anderen Platten montieren und die Karrosse so lassen wie sie ist...


    Gruß :green_re:

    Was meinst mit Aufriss. Mann kann die Leute doch mal fragen ums Eck und vorbei fahren bevor man wieder neue Platten kauft und Radschrauben. Fragen kostet ja nix. Neue Platten schon. Die Karosse wird auch nicht angepackt. Lasse da jetzt nix ziehen etc. Es geht nur darum das sich das einer nur auf der Bühne mal anschaut was da schleift und gut. Freund hat die Vermutung das es nur ein Clip ist zwischen Stoßstange und innenkotflügel.

    :grey_re::w0015: Tina

    • Opel...... hat den richtigen Wagen für Sie.
    • :377866: