Zeit, etwas zu ändern

  • Hallo zusammen

    Irgend wann Ende 2016 hatte ich mal die Idee ein Teffen mit den Leuten hier aus NRW zu machen.

    Locker zusammen sitzen und eine gute Zeit zusammen haben :)
    Ich erinnere mich noch, beim Cafe delSol in Mönchengladbach. Pott-Andi hatte damals noch keinen Adam.

    Wir standen einfach nur zusammen, sind dann gemeinsam zum Essen und hatten die eben schon angesprochene gute Zeit.


    Was sich daraus entwickelt hat wissen die, die aktuell noch bei den Treffen dabei und auch die, die irgend wann später mit dazu gekommen sind.

    Ich habe mich dann, genau so schnell wie ich mal den Denkanstoß gab, auch wieder die Bremse gezogen und mich aus der Orga zurück gezogen.


    Sicher sind die Treffen nach wie vor immer noch schön, auch wenn sie sich irgend wie verändert haben.

    Man trifft sich natürlich auch wengen den Adams, aber (und da kann ich erst mal nur für uns sprechen), tifft man sich wegen den Leuten die man nun mal nicht jeden Tag sieht.

    Und klar ist auch, es wird ein bisschen gefachsimpelt wer was wie wo wann warum vielleicht verändert hat, wo wir auch beim Stichwort VERÄNDERUNG sind.


    Bei den Treffen hat sich die Jahre über eine gewisse Routine entwickelt, was alles sehr vorhersehbar macht und sich dadurch eine grundform der "langeweile" breit macht. Wo Anfangs der legendäre Stuhlkreis seinem Namen noch gerecht wurde und ALLE zusammen saßen ist heute leider nicht mehr so viel davon übrig.


    Daher wird es Zeit für Veränderungen, und wenn es erst mal "nur" die Location ist.
    Neue Dinge sind interessant und bringen eine ganz andere Dynamik mit sich, wie das, was man schon seit Jahren kennt.


    Daher haben wir uns kurzfristig und spontan ein paar Gedanken gemacht und möchte diesen Post als VORANKÜNDIGUNG für die Saisoneröffnung 2023 nutzen.

    Wie bleiben dem "Bikertreff" in gewissem Maße treu, werden aber die Location Krefeld verlassen und nach Isselburg wandern um dort in die Adam Saison 2023 zu starten.

    Der Pott-Andi war schon wieder so schnell und auch schon einen ersten Flyer gebastelt.

    Danke dafür :thumbup:


    Adam Treffen Isselburg-vorbereitung.jpg

    Wie schon erwähnt ist das hier erst mal "nur" eine Ankündigung.

    Genaue Details zur Location, mögliche Übernachtungsmöglichkeiten usw. werden folgen.


    Anregungen, Kritik oder was auch immer dürfen hier natürlich gerne geäußert werden.

    VG
    :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
    ManU & Micha


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
    Walter Röhrl


    Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)

    Einmal editiert, zuletzt von M&M ()

  • Hi :124443: also ich stehe im Moment noch in Verhandlung mit dem Biker-Treff.
    Auch die Umgebung muss noch abgecheckt werden ob Hotels und Pensionen
    für unsere User von weiter weg vorhanden sind.


    Also ich persönlich kenne Daddy´S Biker-Treff von den gelegentlichen Fahrten nach Rees,

    auf dem Rückweg ist eine (Adam)Manta-Schale immer Plicht dort.

    So ist mir dann der Gedanke gekommen warum nicht mal was neues probieren.
    Die Lokation ist etwas kleiner aber unsere Autos nehmen ja auch nicht sonderlich viel Platz
    in Anspruch. :ddd123:

    Sobald sich etwas ergibt werdet ihr Informiert.

    Gruß Pott-Andi und die MouSe

    :grey_re:

    :grey_li: The Grey MouSe says : nur echt mit den roten Streifen Glück Auf !!! :grey_re:


    Adam CHAPTER NRW "Die mit dem lachendem Adam"   :1145::grey_re::black_re::bl_sw_re::adamblaure:

    Einmal editiert, zuletzt von Pott-Andi ()

  • Juhu, Speedy ist dabei. Und eine Veränderung befürworten wir, da wir nicht mehr so angetan von der Verpflegung in Krefeld waren beim letzten Treffen. Der neue Treffpunkt ist evtl. auch Mal ein Anreiz für Adamski's denen Krefeld nicht so von der Entfernung passte.

    Also schreibt uns auf die Liste.

    :grey_re::w0015: Tina

    • Opel...... hat den richtigen Wagen für Sie.
    • :377866:
  • Hallo zusammen, bin zwar neu dabei aber...eigentlich sehr schade, das es nicht mehr in Krefeld sein soll. Ich habe von einigen Bekannten gehört, das es immer sehr gut da gewesen sein soll.


    LG

  • Puh 8| das ist ja nochmal ein Stück weiter weg als Krefeld (für die, die aus dem Süden anreisen...) :huh: :huh: :huh:


    Quasi an den äußersten Rand von Deutschland, kurz vor der holländischen Grenze… :gruebel:


    Ihr macht es einem schon nicht einfach... ?(


    Hatte die Hoffnung das ihr mal etwas südlicher wandert Richtung Köln, Bonn, Koblenz, Frankfurt, Würzburg, Nürnberg... :saint:



    Naja, man wird sehen was 2023 so wird... :m0027:

    Chevrolet Camaro ZL1 (verkauft 9/21 ;() und Adam S :orange_re:

  • Hm.. Noch weiter nördlich statt eher in Richtung Mitte Deutschlands erschließt sich mir nicht ganz. Wäre nicht eher in Richtung Kassel sinnvoller? Man möchte doch so vielen wie möglich ermöglichen dort in einer humanen Reisezeit anzukommen.

    Für alles unterhalb Frankfurt sind Krefeld schon 3 Stunden, Isselburg ist nochmal ne halbe Stunde mehr. Für alle aus dem Norden und der Mitte ist das sicher kein Unterschied.

    Für die Personen, denen Krefeld schon zu weit war ist das der endgültige Nagel im Sarg.


    Treffen auffrischen hin oder her, aber so kommen wieder die gleichen Leute nur zu einer anderen location. Das wahre auffrischen wäre es, viele und vor allem neue user dort begrüßen zu können. Meiner Meinung nach ist der einfachste Weg, das Treffen zentraler zu machen und etwas vom Pott loszulösen.

  • Ok das ganze nennt sich NRW Treffen also in NRW wenn man gerne ein Treffen in seiner Region machen möchte...

    Bitte tut euch keinen Zwang an jeder darf ein Treffen organisieren auch an Car Freitag Pfingsten oder Weihnachten

    ,und es bleibt auch jedem selbst überlassen ob er kommt oder nicht.


    Also machen Einladen und sehen wer kommt. Ich für meinen Teil werde mir überlegen ob ich noch weiterhin überhaupt
    etwas in dieser Richtung plane.

    Gruß Pott-Andi und die MouSe




    Unbenannt-1.jpg
    :grey_re:

    :grey_li: The Grey MouSe says : nur echt mit den roten Streifen Glück Auf !!! :grey_re:


    Adam CHAPTER NRW "Die mit dem lachendem Adam"   :1145::grey_re::black_re::bl_sw_re::adamblaure:

    Einmal editiert, zuletzt von Pott-Andi ()

  • Finde es zwar auch schade, dass es weiter weg ist. Aber, es ist halt ein NRW-Treffen. Wer organisiert, bestimmt wo es stattfindet.

    Wir haben keinen Anspruch darauf, dass es in der Nähe stattfindet, was auch nicht möglich ist.

    Hinter der Organisation steckt auch Arbeit.

  • Ja schade....aber noch weiter weg , das wird mir zu viel. Wir haben eine sehr weite Anreise. Ja ich weiß auch dass dahinter viel Arbeit steckt , bischen mehr südlicher von NRW ist da nichts zu machen ? LG

  • So wie sich das hier alles liest ist es für meine Person klar das ich nichts mehr in Richtung Treffen plane.

    Die Location hatte ich ausgesucht da es zum einen etwas kleiner und gemütlicher ist zum anderen wäre es dort auch möglich gewesen
    einen Tagesablauf individuell zu planen und nicht nur auf dem Parkplatz zu stehen.

    Na ja Zeit für Veränderungen...


    Also ich lasse mich dann gerne einladen mal sehen wie es dann so mit der Organisatorischen Sachen bei anderen läuft ich spreche da
    auch Ordnungsamt, und Gastro-Betriebe an. Nicht zum Schluss sollte man auch so Sachen wie Polizei Kontrollen auf dem Schirm haben gerade wenn man

    an Car-Freitag etwas organisieren möchte. Da ist ein nicht angemeldetes Parkplatz-Treffen nicht die beste Wahl.


    Aber wie gesagt ES WIRD ZEIT DAS SICH ETWAS ÄNDERT

    Ich bin raus.


    Gruß Pott-Andi und die MouSe


    :grey_re:

    :grey_li: The Grey MouSe says : nur echt mit den roten Streifen Glück Auf !!! :grey_re:


    Adam CHAPTER NRW "Die mit dem lachendem Adam"   :1145::grey_re::black_re::bl_sw_re::adamblaure:

  • Man kann es leider sowieso nicht allen recht machen und irgendwer ist mit einer Veränderung immer unzufrieden - davon sollten sich die Organisatoren des Treffens nicht verunsichern lassen, finde ich.

    Wir haben ja schon länger an keinem Treffen mehr teilgenommen (und wären da mangels Adam inzwischen fehl am Platze), aber einige Kilometer mehr hätten mich nicht von der Fahrt da hin abgehalten, deswegen verstehe ich nicht, wieso die aktuelle Planung so negativ aufgefasst wird.

    Wem Hin- und Rückfahrt an einem Tag zu viel ist, der kann doch vor Ort übernachten....verstehe das Problem nicht :/

  • Pott-Andi


    jetzt sei doch nicht gleich eingeschnappt, wir "reden" doch nur... :m0004:


    Selbstverständlich könnt ihr "Veränderungen" machen, und ein NRW-Treffen zu jeder Zeit an jeden Ort machen... :thumbup:


    Nur wusste ich bisher nicht, dass es eigentlich ein NRW-Treffen ist, sondern dachte immer (mein Denkfehler) dass es ein Forumstreffen ist... :gruebel:


    Und natürlich müßt ihr damit rechnen, wenn ihr schon einen Beitrag darüber schreibt, dass es Veränderungen geben kann oder wird, dass dann darauf auch "Antworten" kommen werden... :P



    Wie gesagt, wir werden sehen was 2023 wird... :m0022:




    102 Oktan


    Selbstverständlich wäre es möglich, dort zu Übernachten um die An- und Abreise nicht an einem Tag zu haben...


    Aber, ich spreche hier nur mal für mich, wenn man Haustiere und pflegebedürftige Eltern hat, dann muß man schon sehr genau abwägen was man mit Übernachtung macht... :(


    Und zu den knapp 1100 Km Benzin kommen dann auch noch die Übernachtungskosten dazu (und das in der heutigen Inflationszeit)... 8|


    Dieses Geld und diese Zeit ist es mir einfach nicht wert, um ein paar Stunden im Stuhlkreis zu sitzen...


    Aber das ist eben nur meine ganz eigene persönliche Meinung... :m0027:

    Chevrolet Camaro ZL1 (verkauft 9/21 ;() und Adam S :orange_re:

  • Der Post ist noch keine 24 Stunden alt aber die Richtung ist schon klar zu erkennen.

    Ich habe das sicher NICHT JEDEM persönlich gesagt, aber ich habe immer meinen Hut vor denen gezogen, die eine extrem lange Anreise hatten und dennoch dabei waren.

    Ich bin auch ehrlich, ich / wir würden für ein Tagestreffen nicht so weit fahren.


    Aber zurück zum Thema:

    Wie der Pott-Andi schon anmerkte und ich das auch im Eröffnungspost erwähnt hatte, war der Grundgedanke dieser Treffen seit 2017 IMMER, die Leute aus NRW zusammen zu bekommen. Natürlich sollten andere dadurch nicht ausgeschlossen werden aber im Fokus war die NRW Fraktion.

    Warum? Bevölkerungsreichstes Bundesland, und irgend wie liegt alles mehr oder weniger nah zusammen.

    Einer der Grundgedanken war eben auch das alle Teilnehmenden für ein TAGESTREFFEN eine moderate Anfahrt haben sollten.

    Wir haben uns immer über jeden Adam und dessen Besitzer(In) gefreut, die mit dabei war.

    Das Ziel war aber NIE ein RIESEN Treffen daraus zu machen.


    102 Oktan : Danke für den Zuspruch.


    Natürlich war das nicht die einzige Location über die wir diskutiert haben. Aber wie Pott-Andi schon schrieb sind viele Gedanken mit eingeflossen.

    Car-Freitag, Polizeikontrollen usw.

    Nicht, das hier jeder 2. illegal unterwegs ist. UNANGENEHM sind dise Kontrollen trotzdem. Also warum es drauf anlegen?


    Ich könnte hier noch einen halben Roman schreiben, aber eigentlich war das jetzt schon wieder zu viel.


    Es war ein Verusch, mal frischen Wind in die Saison zu bringen, einfach mal was anderes machen und was neues sehen und eben NICHT die ganze Zeit auf dem Parkplatz zu stehen.

    Ich bin damit auch raus.
    Natürlich halte ich die Entwicklung weiter im Auge und lasse mich auch gerne einladen.

    An den "alt bekannten" und für mich mittlerweile "ausgelutschten" Locations bin ich aber raus.

    VG
    :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
    ManU & Micha


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
    Walter Röhrl


    Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)

  • Hallo :m0023:


    Ich war die ganze Zeit auch der Meinung daß es ein Forumstreffen ist,aber wer die Organisation mit der ganzen Arbeit dafür übernimmt kann selbstverständlich auch die Location bestimmen....

    Wenn es wie beschrieben ein NRW-Treffen ist und bekanntermaßen im "Pott-Bereich" ja auch die meisten User zu Hause sind macht die Umgebung auch Sinn :m0007:

    Also keinen Unmut,war ja auch nur ein Gedankenaustausch und sollte auch so gesehen werden :m0004: :m0006:


    Gruß :green_re:

  • Eben der Auffassung bzgl. Forumstreffen bin ich auch und ebenso einige andere wie man hier liest.

    Wenn man nicht seit 5 Jahren dabei ist, weiß man nichts von dem NRW-Treffen.

    Man hört lediglich Krefeld, jedes mal weit über 20 Autos und kennt sonst kein Adam-Treffen der Größe, also schließt man logischerweise ein Forumtreffen.


    Abgesehen davon, NRW geht auch weiter südlich eben für die restliche Bevölkerung.



    Niemand möchte eure Planungsarbeit schlecht reden und das war auch absolut nicht die Intention meines Kommentars.


    Im Gegenzug Andi, gerade dir habe ich letztens nochmal separat gesagt wie gut eure Communityarbeit ist und wie wertvoll.

    Sei es über die Sticker und Designartikel die du herstellst, Orga für Treffen, das Forum, etc.


    Manchmal hat man ganz einfach einen anderen Fokus oder eine andere Auffassung, darauf wollte ich lediglich hinweisen.

    Weshalb ihr beide die Kritik nicht annehmt und stattdessen einschnappt ist mir nicht schlüssig.

    Man kann ja trotzdem anderer Meinung sein und eben ein NRW-Treffen in Isselburg abhalten.


    Man sollte aber den Rest der Community nicht vergessen und sich den Entwicklungen anpassen können.


    LG, oder so.