Die Freundin sucht einen Adam

  • Adam73


    Hi Markus:m0023:

    Ich würde das Intellilink 3.0 auch nicht schlecht machen und kenne ja auch wie Du beide Varianten....

    Meine Frau hört nur Radio oder Musik über USB-Stick da is das völlig ausreichend und OK.

    Was nervt ist die Reaktions-und Empfindlichkeit der Tasten,da muß man oft schon "draufhämmern" damit das funzt,da is das 4.0 meilenweit besser finde ich zumindest...

    Ich hab es empfohlen weil ja gezielt nach Android-Auto oder CarPlay gefragt wurde und da ist das Bringo ohne Updates einfach veraltet...

    Gehen tut natürlich alles aber ich möchte mein 4.0 nicht missen oder tauschen obwohl ich das ja auch nicht voll ausnutze und auch nur über USB Musik höre...

    Allerdings nach St.Goar war das mit der Spiegelung von Maps mega und hat ganz problemlos direkt geklappt was bei mir ja nicht an der Tagesordnung steht:m0037:


    Gruß:green_re:

  • Moin Michael,


    Es gehe ja nicht um‘s schlecht reden. Ich denke, da sind wir noch sehr weit von weg. :144423:
    Besser das IL 3 oder 4, als das BT 3.0 …

    Das BringGo kostet halt seine 80€ (glaub ich) und ist etwas umständlich (am Anfang) … aber es geht, wenn man sich damit befasst. Keine UpDates mehr ist doof, aber bis jetzt bin überall damit gut hin gekommen. Und das auch auf den gleichen Routen, wie mein Apple anzeigt (ich lasse die ja manchmal parallel laufen).

    Schöne Grüße Markus ...
    Man könnte einen Adam
    S auch mit 5 Liter fahren. :m0045: Aber ... wo bleibt denn dann der Spaß ?:m0008:  

  • Wir suchen weiter.

    Bauchgefühl ist echt ein entscheidender Faktor.
    Ich schreib die Tage nochmal ausführlicher und sondiere mal ein paar Anzeigen.


    Nochmals vielen Dank.

    So viel Input ist für ein Forum echt selten. Super cool.

  • Ich würde das IL3 schlecht machen, vor allem diese Knöpfe für lauter/leiser sind im Alltag einfach nur lästig.


    Andoid Auto Projektion ist auch ein nicht zu vernachlässigender Vorteil des IL4!

    BringGo ist früher oder später obsolet, soweit ich weiß ist Android 11 schon nicht mehr supportet.

    Dort kann jeder selbst die Kompatibilität zu seinen Endgeräten einsehen: https://play.google.com/store/…id=gogo3.enwe&hl=de&gl=US

    Meine Android 11 Geräte werden als inkompatibel angezeigt.


    Wie gut funktioniert die Sprachsteuerung beim IL3?


    Umrüsten von BT3 oder IL3 auf IL4 lohnt sich nicht, von daher gleich einen mit IL4 kaufen.

    Do what you want 'cause a pirate is free, you are a pirate!

  • Ich würde das IL3 schlecht machen, vor allem diese Knöpfe für lauter/leiser sind im Alltag einfach nur lästig.


    Wie gut funktioniert die Sprachsteuerung beim IL3?

    Da ich, wenn ich das IL bedienen eh die Lenkradtasten benutze, sind die paar Tasten am Radio selbst uninteressant. Mal abgesehen davon, das man die ja auch nur einmal antippen muss und dann über den Touch-Display steuern kann.


    Die Sprachsteuerung funktioniert gut und ohne Probleme …


    Taste am Lenkrad für 2sec. drücken … dann …

    „Lese neue Nachrichten vor.“ …

    „Schreibe eine Nachricht an …“ oder „Schreibe eine Nachricht über WhatsApp an …“

    … Nachricht diktieren … dann liest Siri sie nochmal vor und fragt, ob sie senden soll.
    Alles was so über die Sprachsteuerung funktioniert, geht im Auto auch.

    Schöne Grüße Markus ...
    Man könnte einen Adam
    S auch mit 5 Liter fahren. :m0045: Aber ... wo bleibt denn dann der Spaß ?:m0008:  

  • Ich bin da Oldschool, ich will einfach mal schnell deutlich lauter/leiser drehen können ("die Mucke aufreißen"), das geht über so einen schnöden Drehregler nunmal immer noch am besten. 8o

    Do what you want 'cause a pirate is free, you are a pirate!

  • Hallo Marismoto, ich hatte jetzt beim Durchlesen des Threads gehofft, dass ihr weitersuchen werdet. Dem ist ja jetzt zum Glück auch so. :thumbsup: Ich fand bei dem ausgewählten Adam waren zu viele Fragezeichen.


    Zum Thema IntelliLink:

    Ich hatte in meinem Adam S ein IL3. Das war grundsätzlich völlig ausreichend um Musik zu hören (per USB-Stick oder per USB-Kabel über das Smartphone). Dennoch würde ich ein IL4 empfehlen weil Apple CarPlay schon noch komfortabler ist. Die BringGo-App kannst du abhaken. Die war schon kacke und kaum nutzbar, als das IL3 und die App neu war.


    Zum Thema Geräusche der Lüftung:

    Deine Beschreibung klingt nach einem defekten Lager des Lüftungsmotors hinter dem Handschufach. Mit den Klimakompressor dürfte das Geräusch nichts zu tun haben. Die defekten Lager des Lüftungsmotors kamen immer mal wieder vor. Nichts tragisches. Hatte mein Adam S auch. Wurde relativ am Anfang schon auf Garantie ausgetauscht. Also auch bei der künftigen Suche ruhig drauf achten.


    Zum Thema Motor:

    Ich habe meinen Adam S nicht mehr. Da die Adam-Community so toll ist, leihen wir uns jetzt immer den 69 PS Adam meiner Schwiegermutter aus, um weiterhin an Adam-Treffen teilzunehmen. Ich bin inzwischen im Alltag mit 184 BMW-PS unterwegs und muss dennoch sagen, dass man mit den 69 PS gut durchkommt. Waren vergangenen Samstag erst damit insgesamt 400 km unterwegs auf dem Adam-Treffen in Krefeld. Ich für mich kann mir 69 PS im Alltag natürlich nicht vorstellen aber der Motor ist nicht übel und vielen Leuten dürfte er im Alltag ausreichen. Ich würde trotzdem aber auch vielleicht den Nächstgrößeren Motor empfehlen. Aber das Budget ist vielleicht auch nicht unendlich. Ich würde daher abwägen ob man vielleicht doch die 69 PS nimmt und dafür etwas mehr Ausstattung. Aber das muss letztendlich deine Freundin entscheiden.


    Ich wünsche euch auf der Suche wirklich sehr viel Erfolg. Der Adam ist mit das Beste, was Opel auf die Beine gestellt hat. Ein schönes, qualitativ hochwertiges und sehr zuverlässiges Auto mit wenig Schwachstellen.

    LG Domi

    (Adam S „Blitzi“ 05/2015 bis 06/2020) :blitzi_li: