Beiträge von Standspurpirat

    Ist der Google Assistent denn "richtig" eingerichtet?

    Hast du mal eine beliebige andere BT-FSE getestet?

    Google Pixel 5 soll ja laufen, laut Kompatibilitätsliste hier im Forum, da ist das neuste Android drauf.

    Ich denke du vermurkst da bei dir im Handy irgendwelche Einstellungen, oder hast einmal zu oft auf "Nein" gedrückt, als die Datenkrake sich etwas einverleiben wollte.

    ...überlegt unter dem rücksitz-Rückbank ein loch zu bohren... und eventuell ein grösseres loch zu bohren -fräsen...

    Du solltest lieber einen Plasmaschneider nehmen, damit setzt du nachhaltig ein Zeichen gegen schlechten Kontakt, und die Feuerwehr hat auch ihren Spass.

    Zudem musst du nicht mit Spänen oder so im Innenraum rumhantieren, weil der Wagen dann garantiert im Ganzen in die Tonne kommt.

    :floet:^^

    Das ist ganz einfach zu erklären ,das hat mit der Öffnung der Drosselklappe zu tun die bei der 101PS-Version anders angesteuert wird und früher ganz aufmacht als bei der 87PS Version.

    ...so einfach ist das leider auch nicht...

    Wenn du Kennfeld gesagt hättest, hätte ich zugestimmt.


    Bei EDS wird vor allem das Kennfeld auf SuperPlus optimiert, sprich mit Super oder E10 sind da auch keine 115PS auf dem Papier.

    87 PS und 100 PS, mehr nicht, Drehmoment ist vergleichbar.

    Die Motoren sind, was sie sind, wenn dir das nicht reicht, kauf einen Adam S.

    Alles andere ist inkonsequent.

    Chiptuning beim Sauger ist ein Placebo.

    Spar das Geld...


    PS: Das Kleingedruckte mit dem "98-Oktan Super-Plus" hast du gelesen?

    Das kostet nicht nur einmal Geld, das kostet auch bei jeder Tankfüllung Geld.

    Lt. der folgenden Tabelle liegt der 205er im Rahmen der Zulässigkeit, du musst die Reifengröße aber abnehmen und eintragen lassen, falls sie nicht in der COC aufgeführt ist.

    ...was leichter gesagt/geschrieben als getan ist.

    Die Eintragung sollte man vor dem Kauf der Reifen klären!


    Im COC und Umrüstkatalog steht die Reifengröße (205/xxR16) nicht drin!

    Sprich man muss nen Vergleichsgutachten (gleiche Felgengröße mit der Gewünschten Reifengröße), nen willigen TÜVer und nen Extraeuro im Porte­mon­naie haben.


    Dazu kommt noch (kurze Recherche) dass für den Adam als 205er oft 205/50R16 in den Zubehörgutachten (die man als Vergleichsgutachten heranziehen könnte) aufgeführt werden, was eine teure Exotengröße ist (wenn sich das nicht geändert hat).

    Ohne Vergleichsgutachten wird 205/55R16 noch teurer als 205/50R16 einzutragen, wenn überhaupt mögliche (Wille des Sachverständigen).


    Das erste Problem wird also das Vergleichsgutachten, vielleicht findet man eines, wenn nicht, lass es bleiben. Geringfügig andere Einpresstiefe mag für manchen TÜVer OK sein.

    Das zweite Problem wird einen Sachverständigen zu finden (ist was anderes als ein durchschnittlicher TÜFfel), denn bei manchen scheitert es schon daran, dass sie keinen Bock haben, und lieber ne HU bei nem 750 kg-Anhänger machen.

    Das dritte Problem, ist es dir die Zeit und das Geld, was es kostet, wert?


    Das alles wofür?

    Was willst du damit erreichen?

    Falls nur nen Euro bei den Reifen sparen, vergiss es!

    Wieso stellst du meine Fähigkeit in Frage? ich habe den Fehler einwandfrei beschrieben...

    Naja, du schreibst hier Infos ohne Ende ohne den Fehlercode zu posten, das machen sonst nur die Laien! ^^

    Das Argument mit den 36 Autos zieht dann halt nicht, ich habe auch schon 36 Unterhosen besessen, kann sie aber trotzdem nicht selbst flicken. ;)


    Warten wir die Fehlercodes ab.


    Wäre wirklich Interessant, was zu dem Fehlercode in der Prüfanweisung des FOH steht.

    Wenn du da schon zwei Mal Geld reingeworfen hast, würde ich da einfach mal anrufen und mir die Prüfanweisung von denen geben lassen.


    Hatten wir hier oder im Insignia-Forum letzt so einen Fall, wo der Kunde das Dokument sogar bekommen hat, die Messung auch ergeben hat "Motorsteuergerät defekt" und es nach dessen Tausch daran trotzdem nicht lag?

    Lambdasonde -> wurde getauscht

    Zündspule -> wurde getauscht

    LMM -> wurde getauscht

    Zündkerzen -> wurde getauscht

    Hatte der Wagen noch andere Fehler?

    Das hat mit dem ESP zumindest überhaupt nichts zu tun.

    Ohne Fehlercode kannst du uns auch fragen, ob in deinem Kühlschrank gerade das Licht an ist, die Antworten haben die gleiche Qualität.


    Dafür, dass du vorgibst ein bisschen Ahnung zu haben, hast du erschreckend wenig!

    Der FOH liest den Fehler aus, zieht sich aus dem TIS die passende Diagnoseanleitung und fängt an den Fehler auszumessen.

    Da steht Schritt für Schritt drin, was man messen muss, welche Werte was bedeuten usw.

    Das nennt man dann Fehlersuche und die lässt der sich bezahlen.

    Vielleicht hast du ja jemanden beim FOH an der Hand, der dir die Diagnoseanleitung zum Fehlercode besorgen kann.


    Wenn du das auf die gleiche Weise wie bisher weiter versuchen willst: Ich würde als nächstes mal hinten links die Blinkerbirne tauschen.


    PS: Zur Sicherheit, mach mal nen Foto von der Kontrollleuchte, nicht dass es gar nicht die für das ESP ist!


    PPS: Das ist jetzt das volle Laienprogramm, das hier offenbar nötig ist... :floet: