Beiträge von Skullz101

    Sehe das genauso! So ein Spaßmobil einzustellen. ...kopfschüttel...


    Mir fehlt da auch das Verständnis.


    Warum ein polarisierendes Modell, das Emotionen weckt,
    ohne Grund aufgeben? Man hätte ihn ja, wie das Golf1-
    Cabrio bspw. dezent weiter entwickeln und produzieren können.


    Jetzt ein bisschen Geld und eine GROßE Lagerhalle! Aber seht es mal so:
    Das schweist, unter umständen, die Mitglieder des Forum noch mehr zusammen.


    Es könnte sein :) Der AdAm reizt mich, obwohl ich
    schon seit 4 Jahren wieder MINI fahre, immer noch.


    Ich freue mich über jeden AdAm den ich sehe.
    Schade, einfach schade...

    Wir haben mit gleichem Hubraum nicht einmal die Hälfte auf der Rechnung.


    Du hast vermutlich vor dem 01.09.18 zugelassen?


    @Turbomine18
    Und Du vermutlich nach dem 01.09.2018? Sorry, liege flach, daher nur kurz...
    Wie wirkt sich der neue WLTP Motor-Ab­gas­test auf die Kfz-Steu­er aus? Bis zu 140% mehr!


    Zwei, wie ich finde, interessante Links bzgl. des 01.09.2018:


    1. Bis zu 140 Prozent mehr: Ab September kommt der Steuer-Hammer für Autokäufer.
    https://m.focus.de/auto/ratgeb…uchswerte_id_9199145.html


    2. Sechstes Gesetz zur Änderung des Kraftfahrzeugsteuergesetzes.
    https://www.bundesfinanzminist…5-10-zoll-kfz-steuer.html


    Relevant ist die Erstzulassung / Betrachtung WLTP.

    Hallo @TThorsten,

    Danke dir für deine Mühe. Finde ich echt gut. :thumbup: Ich schreibe hiermit mal eben den @admin und @Skullz101 mit an und möchte eins von den beiden hiermit eben um Stellungnahme bitten.


    Danke Danny 8)


    @TThorsten:
    Es ist schwer für mich, Deine indirekte Frage an uns zu beantworten, da ich nicht weiß, was Du posten möchtest ;)


    Die Regeln sind klar formuliert:
    Marktplatz- und Verkaufs-Regeln im Opel AdAm Forum


    Auszug:

    Fazit: Es sind daher nur Privatverkäufe, ausschließlich innerhalb des Marktplatzes gestattet.


    Angebote, Ref-Links, Diskussionen innerhalb anderer Forenbereiche werden kommentarlos gelöscht!
    Nicht abgesprochene Händlerangebote sind aus o.g. Gründen nicht gestattet und werden kommentarlos entfernt (dies gilt für werbliche Ansprache aller Art).


    Das Gleiche gilt für Sammelbestellungen etc, welche moderiert werden müss(t)en, um die Interessen der Community (das Forum/die User) entsprechend vertreten zu können.


    Viele Grüße
    Oli, für das Admin-/Moderatoren-Team

    Da ich nun von Usern private Konversationen
    erhalte, möchte ich gerne ergänzen :)


    Differenzen, insbesondere persönliche, möchten
    bitte per PN/Konversation geklärt werden. Hier
    ist der (teil-)öffentliche Bereich des Forums und
    da haben diese Dinge einfach Nichts zu suchen.


    ^-- damit ist gemeint: Bei Bedarf,
    klärt die persönlichen Differenzen bitte
    mit- und untereinander, per Konversation.


    Mich bzw. das Team hat das Persönliche
    nicht zu interessieren und viele andere,
    unbeteiligte User ebenfalls nicht.


    Klärt das untereinander, oder eben nicht.
    Ist doch kein Drama, Menschen sind verschieden ^^


    Es ist ein Auto-Forum, eine tolle Sache, nebenher.
    Nicht mehr, nicht weniger...


    Danke. Schönes Wochenende.
    VG Oli


    PS: Sollte es Fragen bzgl. Netiquette/Moderation geben...
    Unser Verhaltenskodex: Netiquette und Qualität der Inhalte

    Moin Moin Zusammen,


    Differenzen, insbesondere persönliche, möchten
    bitte per PN/Konversation geklärt werden. Hier
    ist der (teil-)öffentliche Bereich des Forums und
    da haben diese Dinge einfach Nichts zu suchen.


    Bitte zurück zum Thema „Saisonabschluss-
    Treffen Herne am 21-10-2018“, für mögliche
    Interessenten und Teilnehmer.


    Danke für das Verständnis.
    Ein schönes Wochenende
    wünscht Oli

    Ganz allgemein, nach sicher 50 organisierten Treffen:
    1.) In den Threadtitel sollte immer: a) Zeitpunkt und b) der Ort.
    2.) Der Personen-/Teilnehmerkreis ergibt sich idR von selbst (!) und sollte daher nicht in den Titel!
    3.) Es ist nicht Aufgabe eines Admins/Mods die Treffen zu organisieren oder Einfluss zu nehmen.
    Hintergrund ist: Einige User interpretieren die Meinung eines Admins/Mods als "Gesetz", schlichtweg: kontraproduktiv.
    Daher sind das hier nur Gedanken/Empfehlungen
    :saint:
    4.) "User für User" führt idR zu ungezwungenen, oft spontanen und schönen Treffen!
    5.) Max. 1-2 Leute müssen/dürfen "den Hut auf haben" und die Rahmendaten festzurren!


    Zu viele Optionen führen nicht zum Ziel, sondern zum Scheitern oder zumindest zu einer Menge Konflikte.
    Kurz gesagt: Die ursprüngliche Idee konsequent durchziehen und wer Zeit/Lust hat, ist dabei!


    Ihr bekommt das, aus meiner Sicht, gut hin :applaus:
    Es sollte halt nicht zu unnötigen Diskussionen, Spaßkillern und Abmeldungen führen :|


    ... Ein Treffen kann in Berlin oder auch in Washington stattfinden.
    Verpflichtet ist Niemand! Locker, ohne Zwang. Spaß steht im Fokus.
    Bei Zusage sollte man Alles versuchen, um dabei zu sein.


    ------ ausführlicher -------


    Grundsätzlich sollte man natürlich bedenken, dass man als Organisator Verantwortung trägt.
    Was jetzt so selbstverständlich klingt, kann einem schnell zum Verhängnis werden, wenn etwas nicht nach Plan läuft.
    Ein gewisses Talent zum Planen und ein wenig Erfahrung sollte also die Voraussetzung dafür sein, dass man sich das Organisieren eines Treffens zutraut.
    Außerdem ist es von Vorteil, wenn man auch bei unerwarteten Situationen einen kühlen Kopf bewahren kann und nicht schnell aus der Haut fährt, denn je größer die Gruppe, desto mehr Konfliktpotential.


    Vorweg sollte man sich natürlich die Frage stellen:
    gibt es bereits regelmäßige Treffen in meiner Stadt oder meiner Region?
    Falls ja, macht es natürlich keinen Sinn, eine „Konkurrenzveranstaltung“ anzubieten. Das Gleiche gilt für ein bestimmtes Datum. Zwei Treffen an einem Tag macht - in einem gewissen Umkreis - keinen Sinn.


    Gibt es noch keine Treffen in deiner (ländlichen) Umgebung oder deiner Kleinstadt, aber vielleicht in der nächst größeren Stadt? Dann ist es vermutlich ergiebiger, wenn man sich mit den Organisatoren dieser Treffen vernetzt und regionale Treffen veranstaltet.
    Regionale Treffen aber können immer an verschiedenen Orten stattfinden, also nicht nur in der Stadt. Vielleicht fällt dir ja ein "besonderes Ausflugsziel" in deiner Nähe ein?


    Spontantreffen: Kurzfristige Treffen müssen spontan sein. Ein Spontantreffen 3 Wochen im Voraus zu planen, torpediert die Grundidee.


    Falls du regelmäßige Treffen veranstalten willst: hast Du auch die nötige Ausdauer, Zeit und Motivation dafür? Glaubst Du, für jedes Treffen einen interessanten Programmpunkt finden zu können? Falls du einmal als Orga ausfallen solltest, könnte jemand anderes für Dich einspringen? Bei regelmäßigen Treffen ist es sinnvoll, sich eine weitere Person mit ins Boot zu holen und ein Orgateam zu bilden.
    Wo kündigst Du die Treffen an? Wo tauscht ihr euch aus? Welchen Programmpunkt gibt es?


    Bevor du dir etwas ausdenkst oder vorschlägst, bedenke: Gute Parkmöglichkeiten vorhanden?
    Könnte der Eintritt das Durchschnittsbudget der meisten Teilnehmer sprengen? Gibt es dort auch schöne Fotokulissen? Ist ein Café oder Restaurant in der Nähe? Und natürlich: welche Alternative hast du, wenn das Wetter schlecht ist?
    Leider kommt es oft vor, dass Treffen „ins Wasser fallen“ und die Teilnehmer noch Tage und Wochen danach schlecht gelaunt sind, weil die Orga es versäumt hat, auch diese Eventualität in Betracht zu ziehen.


    Zuletzt: Kommunikation ... Wann und wo trefft Ihr euch, zu welchem Zweck?
    Dieser Punkt muss zwingend vom Organisator/Organisationsteam klar vorgegeben werden!
    Alles Andere führt zu ewigen, unnötigen Diskussionen und nicht zum Ziel, sondern zu typischen "Internetkonflikten".


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Es gibt dabei nur zwei Arten von Treffen, welche nicht vermischt werden sollten:
    1.) Spontane Zusammenkünfte, ohne Orga!
    2.) Geplante Treffen, mit Organisator (=idealerweise Threadersteller)
    ^-- Der/die Orga ist zuständig für klare Entscheidungen & Vorgaben!


    Kein Gesetz, sondern nur ein paar Tipps: Viel Spaß dabei :auto:


    Gruß Oli,
    für das AdAm-Forum-Team