Tankanzeige

  • ...überlegt unter dem rücksitz-Rückbank ein loch zu bohren... und eventuell ein grösseres loch zu bohren -fräsen...

    Du solltest lieber einen Plasmaschneider nehmen, damit setzt du nachhaltig ein Zeichen gegen schlechten Kontakt, und die Feuerwehr hat auch ihren Spass.

    Zudem musst du nicht mit Spänen oder so im Innenraum rumhantieren, weil der Wagen dann garantiert im Ganzen in die Tonne kommt.

    :floet:^^

    Do what you want 'cause a pirate is free, you are a pirate!

  • Hi

    Ich schaue immer auf die Tanknadel, die Zündung an uns wieder aus bewegt sie sich noch nach oben ist auch noch Sprit drinne...

    Hat bisher immer bestens gefunzt !!

    Grüße Andreas

  • Das ist doch nur der "Test" beim Starten zum Endanschlag. Das macht der auch wenn das Signal wegen dem Stecker nicht stimmt. Erst danach geht die Nadel ja auf den Wert den es bekommt.

  • Ich frag einfach mal in die Runde:


    Gibt's für das Problem mit dem Stecker unter dem Tank schon eine Hardware-Lösung, evtl. in Form eines neu entwickelten Steckers oder einer anderweitigen besseren Variante?

    Wenn Ja, gibt es eine Telenummer, die man mir nennen kann?


    Danke vorab!

    ADAM "Glam" 1.2 | Midnight Black | Dachpaket u. Grillspange Chocolate Brown | 17" Roulette | Sportfahrwerk | Parkpilot | OPC Dachkantenspoiler | OPC Blinker
    Bestellt: 11.04.2014 | unverb.Liefertermin: 23. KW | Abholung: 18.06.2014



    +++ :lehrer: Widerstand gegen dieses Posting ist zwecklos! :lehrer: +++

  • Röhrchen


    wie ich schon mal geschrieben hatte, liegt das Hauptproblem (war zumindest bei mir so) an der Verbindung direkt

    oben am Tank. Da ist ein kurzes Kabelstück vom Tankgeber /Pumpe zu dem Stecker (den alle verlöten) des Fahrzeugkabelbaums.

    Für dieses Stück gibt es einen verbesserten Stecker. Da waren auch die Kontakte (direkt zur Tangeber/Pumeneinheit)

    total ausgeleiert. Dadurch traten immer wieder Probleme auf. Nachdem das erneuert war hatte ich keine Probleme

    mehr.


    Gruß

    Techmech