Original Subwoofer Infini nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original Subwoofer Infini nachrüsten

      Moin zusammen,

      Ich hab die Möglichkeit von einem Adam Unfaller den Infiniti Subwoofer, Abdeckung und Styropor Teil zu bekommen.
      Die Frage die sich mir nun stellt ist es möglich den "nachzurüsten" wenn ja was muss alles gelegt werden?
      Am Stecker vom Subwoofer sind folgende Kabelfarben (schwarz, rot, Weiss und grau)

      Vielen Dank im voraus. Micha

      ""
    • Vermutung:
      Schwarz = Masse
      Rot = Plus
      Weiß = Hochpegel oder Line +
      Grau = Hochpegel oder Line -

      Musst dir wohl eine dicke Plusleitung in den Kofferraum legen, Masse gibt es im Kofferraum links unter der Abdeckung für den Lampentausch. Ob die Eingänge Hochpegel sind oder nicht kann ich dir nicht beantworten. Da noch ein Intellilink 3 hast, könntest du dir dafür einen Zwischenadapter für den Quadlockanschluss besorgen und die Lautsprecher bzw. Line Out dort abgreifen und nach hinten verlegen.

      :qu_re: Glückwunsch...es ist ein Qu! :qu_li:
      Instagram Instagram Designs
    • @QTip
      Muß da nicht am Intellilink auch was freigeschaltet werden wie beim Nachrüsten des Infinity-Komplettsystems ?
      Außerdem wird ja auch noch das Einschaltsignal für den Verstärker gebraucht oder wird das über Line-In der Lautsprecherboxen geregelt ? :gruebel:
      Ich hab das Einschaltsignal immer an der Antenne,bzw. dem Antennenverstärker abgegriffen.

      @Schmidt

      Ich bin mal auf die Augen des Opel-Teilehändlers gespannt wenn Du nach einem Adapter fragst,könntest Du das bitte filmen ? :m0008::m0039:

      Gruß :orange_re:

      PS. Im Zweifelsfall würde ich zum Profi (ACR) gehen und nachffragen,das kostet nix und ist zu 100% verlässlich.
      :green_li::green_li::orange_re::lilac_re::green_re::green_re:
    • MandarinAdam schrieb:

      QTip
      Muß da nicht am Intellilink auch was freigeschaltet werden wie beim Nachrüsten des Infinity-Komplettsystems ?
      Wenn aus dem Intellilink 3 am Quadlock die Line-Outs etwas ausgeben, sollte das auch ohne extra Freischaltung funktionieren. Man müsste nur diese beide Signale von links und rechts zusammen mischen, so wie es die Zubehör Subwoofer machen.

      MandarinAdam schrieb:

      @QTip
      Außerdem wird ja auch noch das Einschaltsignal für den Verstärker gebraucht oder wird das über Line-In der Lautsprecherboxen geregelt ? :gruebel:
      Da es nur 4 Leitungen sind, wird das wohl über über das Eingangssignal selbst aktiviert.

      Das es den Stecker separat gibt bezweifele ich , die verkaufen immer nur den kompletten Kabelbaum. Da Opel die Stecker nicht neu erfindet, müsste man etwas passendes im Zubehör bei Conrad & Co finden.
      :qu_re: Glückwunsch...es ist ein Qu! :qu_li:
      Instagram Instagram Designs
    • dj_m_a_t2002 schrieb:

      Die 4 Kabel am Subwoofer sind jeweils Signal plus minus. Der woofer ist doppelt angeschlossen. Hatte meinen grad rausgeworfen und Mal den Teller angeschraubt. Siehe da, Doppelschwingspule.
      Hat der Subwoofer einen eingebauten Akku oder von wo bekommt er den Strom, wenn es nur 4 Leitungen sind?
      Mit der Doppelschwingspule benötigst du zumindest kein Teil, was die beiden Signale zuvor zusammenmischt.
      :qu_re: Glückwunsch...es ist ein Qu! :qu_li:
      Instagram Instagram Designs
    • Schmidt schrieb:

      Am Stecker vom Subwoofer sind folgende Kabelfarben (schwarz, rot, Weiss und grau)

      QTip schrieb:


      dj_m_a_t2002 schrieb:

      Die 4 Kabel am Subwoofer sind jeweils Signal plus minus. Der woofer ist doppelt angeschlossen. Hatte meinen grad rausgeworfen und Mal den Teller angeschraubt. Siehe da, Doppelschwingspule.
      Hat der Subwoofer einen eingebauten Akku oder von wo bekommt er den Strom, wenn es nur 4 Leitungen sind?Mit der Doppelschwingspule benötigst du zumindest kein Teil, was die beiden Signale zuvor zusammenmischt.
      Ich wäre auch sehr Verwundert, sollten die wirklich zur Kennzeichnung einer Signalleitung Rot und Schwarz gewählt haben. :gruebel:

      Wobei ich auch gestehen muss das ich kein Plan habe wie das ganze System im Adam überhaupt aufgebaut ist. :whistling:

      Deshalb mal ein paar "blöde" Fragen nebenbei... :D

      Ist der Woofer überhaupt ein Aktiv-Woofer, mit eigener Endstufe, so das er auch Plus/Minus (Rot/Schwarz) benötigt?
      Bzw. ist in dem Woofer gleich die Endstufe für das ganze System verbaut?
      Wobei, ne..., dann müssten doch auch irgendwie wieder Kabel rauskommen aus dem Woofer, hin zu den restlichen Boxen meine ich. :lol:
      Gibt es dann für die Türboxen eine extra Endstufe, also wenn der Woofer keine eigene hat, die die Türlautsprecher mit versorgt? :gruebel:
      Oder gibt es nur eine Endstufe die alle Türlautsprecher und den Woofer ansteuert?
      Dann wäre der Woofer ein passiv Woofer und würde gar kein Plus/Minus benötigen, oder Irre ich mich da jetzt? :gruebel:

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:
      ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)
      ... für Historiker:
      :Apo_li::love: Erstzulassung = 11.2015 / Modelljahr G = 2016 :thumbsup:

    • Hallo,
      Also wenn ich das hier mal so langsam zusammen fasse ist es unterm Strich einfacher sich einen zu holen den man in die Radmulde im Kofferraum macht zu holen.
      Nur die meisten haben chinch Eingänge aber wie ich das richtig verstanden habe hat das IL3 keine chinch Ausgänge

      Gruss Micha