Tankanzeige

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mal wieder das Thema Tankanzeige !

      Wenn hier nicht richtig-dann bitte verschieben !!

      Jetzt ist es auch mir widerfahren,das meine/unsere ( Tochter fährt ja auch ) Tankanzeige im BC spinnt !
      Ich war letztes Wochenende im Vorharz bei Regen unterwegs-Tank war noch halbvoll ( 245km ) als plötzlich -einfach mal
      mit einem akustischen Blink mir signalisiert wurde das der Tank leer sei. :no: Tanknadel stand auf Null und im BC
      die Aufforderung zu Tanken-die gelbe kleine Zapfsäule leuchtete jedoch nicht ! :gruebel: Da nicht sicher ob ich nun ein Leck
      im Kraftstofftank habe,bin ich die nächste Tanke angefahren und--16,38 l sicherhaltshalber nachgebunkert. :acute:
      Bezahlt/eingstiegen/Schlüssel umgedreht----alles springt an-außer-die Tachonadel.Blieb auf Null stehen-im BC -bitte Tanken :12fgb3:
      Egal,mit 35 Liter fahre ich ca: 430 km und in Ruhe weitergefahren und auch wieder nach Hause.Die ganze Zeit über stand die Tanknadel auf Null
      ansonsten passierte nix !! Auch die nächsten 5 Tage das gleiche Bild.

      Heute-bei trockenem Wetter-mal meine Auffahrrampen hinten aufgefahren/gesichert/ Batterie abgeklemmt und mal geschaut wie die Stechverbindung am Tank ausschaut ! :m0033:
      Ey,ehrlich---völlig versüfft und nass--und wo ich hier schon mal drunter lag-alles saubergemacht/mit Druckluft ausgblasen und mit ein wenig Batteriepolfett die Pins gefettet.
      Alles wieder zusammen gebaut-den Stecker-mit ner kleinen Plastiktüte umhüllt und in den Plastikring zurückgesteckt/Batterie angeklemmt und siehe da.......... :m0011: funzt!
      Bisher 30 km gefahren und bis Dato keine Probleme mehr........mal sehen wie lange !

      Bei "dem" was hier auf den Seiten alles über dieses Thema gelesen habe ( mir wurde <X ) muß ich sagen: Das war ne " KLEINIGKEIT " die selber zu beheben war.
      Also,wer in nächster Zeit dieses Problem bekommt und oder noch hat -schaut mal drunter.........

      ""

      Opel Adam 1,4l 74KW/101PS / Farbe-Diamond/Yelloow / / 7 x 17 ET 44 Opel-Hurricane-Felgen creme/weiß -Sommer wie Winter
      BMW-Kurzstabantenne / IntelLink 4.0/Teillederausstattung / weiße Nebelrückleuchte mit roter "E"-Birne/Dunkle Seitenblinker " neu " Lauflicht/Innenbeleuchtung und Kofferraum LED's " : 40mm Spurplatten von SCC !

    • Mein Adam und ich waren am Montag beim FOH unseres Vertrauens da die Tankanzeige immer mal gesponnen hat und mich das richtig genervt hat. Kostenlos wieder in Ordnung gebracht und Adam und ich sind glücklich :)
      Dank des Forums wußte ich ja das es der Stecker war :D

      Liebe Grüße
      Micky
      :micky_re::micky_li:

    • Ich kram dieses Thema mal wieder raus.

      Folgendes Problem mit der Tankanzeige.

      Gestern getankt, Tank war auf Reserve. Komplett vollgetankt. Auto angemacht und die Nadel und die Reichweite im BC stiegen im Kilometertakt. Nach 10 Minuten war gerade mal die Hälfte erreicht.
      Heute morgen ging es bei der Hälfte weiter bis er auf voll angezeigt hatte.

      Ist die jetzt flöten, oder hab ich zu schnell gestartet oder oder oder?

    • @TORCA

      Mach mal den Stecker unten am Tank auseinander,der ist bestimmt korrodiert oder verschmutzt....
      Reinigen,zusammenstecken und mit Isolierband vor Wasser und Schmutz schützen oder komplett raustrennen und verlöten....
      Das Problem ist ja bekannt und in 99% der Fälle ist es der Stecker....
      Kostet ja nichts,wenns nicht weg ist dann hat die Tankuhr bzw der Schwimmer gehängt...
      War bei Lilac auch mal...Bin dann über eine unebene Strasse gebrettert und dann gings wieder....Seitdem nie mehr vorgekommen...

      Gruß :orange_re:
      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • Neu

      Hallo,
      Mich hat es die letzte Woche auch erwischt,hatte 2 Mal das Problem mit der Anzeige.
      Da ich aber am Montag eh die Inspektion hatte hab ich das erwähnt und sie haben mir kostenlos den Stecker rausgetrennt und die Kabel verlötet..
      Jetzt ist alles wieder in Ordnung und ich bin zufrieden :m0007::m0006:

      Gruß :orange_re:

      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • Neu

      Ihr habt echt alle so Glück mit euren Händlern.

      War letztens dort einmal wegen Riss in der Scheibe und wegen dem OPC Paket
      :" ja da geht nix auf Garantie, kann man neu verkleben, kostet aber."

      Danke für Nix. Scheibe hab ich auch woanders machen lassen. Denke ich geb auch nichts auf die Garantie und mach Servuce selber.

      Genug OT


      Unsere Tankanzeige geht ohne Probleme wieder :)

    • Neu

      @TORCA

      Gut die Scheibe ist ja ein Versicherungsfall wenn Du Frontscheibe oder so meinst....
      Das OPC-Paket kann ich nicht verstehen...
      Bei mir hatte sich das Heckteil der Stoßstange auf ca 5cm gelöst...
      Hab auf Garantie und ohne Murren ein Neues incl.Lackierung bekommen.
      Darum lasse ich auch die Inspektionen weiterhin dort machen weil das Drumherum stimmt...
      Ich würde an Deiner Stelle den Händler wechseln und nicht gleich auf die Garantie verzichten..

      Gruß :orange_re:

      Und jääääätzt.... :ifffut:
      :orange_re::orange_li::orange_re: