Unser roter Kia Sportage GT-Line

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unser roter Kia Sportage GT-Line

      Hier stelle ich euch mal unseren Kia Sportage vor, der dann mit dem Adam ein gemeinsames Zimmer (Garage) teilt! 8o
      Es ist ein Kia Sportage GT-Line mit 177PS Benziner.

      Weitere besondere Merkmale sind:
      - Xenon, LED-Rückleuchten, LED-Blinker, LED-Nebelscheinwerfer (Ice-Cubes)
      - JBL-Soundsystem + Navigationssystem
      - Android Auto
      - automatische Heckklappe
      - Keyless-Entry
      - SHZ, LHZ, Regensensor, Lichtsensor
      - autom. Gefahrenbremsung
      - Spurwechselassistent
      - Spurhalteassistent (habe ich deaktiviert, da ich nicht will, dass er mir das Lenken in den Kurven wegnimmt :D)
      - Totenwinkelassistent
      - schwarzer Dachhimmel
      - GT-Line Beam in den Türen (Logo wird bei offener Tür auf den Boden gestrahlt)
      - Lederpaket
      - 245er Schlappen 19 Zoll
      - Allrad

      Bisher sind wir sehr zufrieden und alles ist tadellos.
      Empfehlung! :)

      ""
      Dateien
      • Sportage1.jpg

        (946,27 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Sportage2.jpg

        (795,21 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Sportage3.jpg

        (843,22 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Sportage4.jpg

        (979,93 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Sportage5.jpg

        (139,11 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Sportage6.jpg

        (272,03 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Sportage7.jpg

        (404,83 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Herr Maulwurf ()

    • Hallo @Herr Maulwurf,

      Das ist auch ein schönes Auto, aber ein SUV.
      So sieht er top aus (klar bei deine Pflege :D ) und eine "Vollausstattung" denke ich mal.
      Kenne mir mit Kia überhaupt nicht aus.
      Wirkt ein wenig "Wuchtig" .

      Gruß Danny :iu555t:
      [Blockierte Grafik: http://www.smilies.4-user.de/ablage/156/265.png]
      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Bin eher kein SUV Fan. Aber Ich würde ihn wohl auch so bestellen. Bis auf die Farbe. Überhaupt gefallen mir die Kia SUV . Was mir auch zusagt, immer mehr Hersteller bieten GT Line Artikel an. Opel, Ford, Kia usw. So kann auch der Kleinwagen oder die Famillienkutsche in der Optik aufgepeppt werden.

    • @alter Mann
      Wie Apophis schon schrieb, das muss so sein. :m0008:
      Der Adam braucht nicht wuchtig sein, aber ein SUV sollte schon bullig wirken.

      @bigdaddy
      Ja, es bieten viele Hersteller SUV an, aber für mich ist ein echter SUV nur mit Allrad.
      Bei der Farbe haben wir nach einer kräftigen Farbe gesucht, die die schwarzen Elemente am Fzg. gut in Kontrast stellt.
    • Zu dem Auto gratuliere ich herzlich. Ein wirklich schöner und gelungener Wagen.
      Auch top Farbauswahl. Ich war ja bis vor ein paar Monaten gar kein Fan von roten Autos, aber seit einiger Zeit bin ich absolut auf dem Rot-Trip. Vor allem bei sportlich gestalteten Autos.
      Und das ist euer Sportage auf jeden Fall. Vor allem auch mit den schwarzen Hochglanz-Elementen um die „Ice Cubes“ vorne. Das kommt echt gut. :)
      Und mit nem SUV liegst du natürlich voll im Trend.
      Die „Ice Cubes“ sind sehr cool und erinnern mich etwas an die „Start-Zielflagge“ beim neuen Mégane RS:

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31797193fq.jpg]

      Ich finde es schon sehr faszinierend in welchem Tempo aus Hyundai und Kia wirklich ernstzunehmende Autos wurden. Ich kann mich noch sehr gut an die Zeiten erinnern als Hyundai Lantra, Kia Rio 1 und Co. richtig olle Reisschüsseln waren. Das ist alles noch gar nicht lange her. Die Koreaner haben die Japaner da im Sauseschritt überholt. Wenn man sich z.B. anschaut was uns Toyota da an „Design“ und Qualität vorsetzen. Unfassbar.

      Und die Grafik eurer Rücklichter gefällt mir auch super. Da sieht man wieder was mit LED-Technik alles möglich ist. Hab da zurzeit so 4 Favoriten was Leuchtengrafik angeht. Der neue DS 7 Crossback, da zeigen sie ja mal wieder richtig was möglich ist. Der 911er mit diesem durchgehenden Leuchtband (ähnlich auch Ford Edge und Renault Megane), die E-Klassen mit ihrer „Sternenstaub-Optik“ und der Mini Facelift mit der Union Jack.

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31797230ms.jpg]

      Wie kommt es eigentlich zu der Kombination Opel Adam und Kia Sportage?

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • @Domi Dankeschön.
      Ich konnte mir vor ein paar Jahren auch noch kein rotes Auto vorstellen und erst recht noch keins von Kia/Hyundai!
      Aber warum hat sich Kia so gemausert? Ich glaube einen sehr großen Anteil hat dieser hier: Klick
      Seit der bei Kia/Hyundai ist, geht es vom Design her klar bergauf. :17723:
      Dagegen finde ich VW und Porsche langweilig und enttäuschend, auch wenn ich beruflich bei den zwei Marken schon gearbeitet hatte. :iu00t:
      Mein absolutes Designhighlight beim Sportage ist die Front, Heck und die Beleuchtung unter anderem mit den Ice-Cubes.
      Aber selbst von der Verarbeitung und der Qualität kann ich bisher nur positives berichten. :155523:
      Es ist einfach unglaublich wie stark sich Hyundai/Kia entwickelt haben. Ein Fingerzeig von denen ist auch, dass die eine Garantie von 7 Jahren (150000km) anbieten.
      Von den Innovationen her, sind die auch auf Augenhöhe mit anderen großen Marken. Z.B. die automatische Heckklappe erkennt wenn man dahinter steht und öffnet sich selbstständig.. praktisch wenn man die Arme nicht frei hat.
      Bei unserem Sportage ist das Licht extrem hell, sogar so hell, dass mir Nachts regelmäßig andere entgegenkommende Autofahrer die Lichthupe zeigen :m0024: ..Naja, ich leuchte dann immer zurück, damit die endlich merken, dass das normal ist.. :m0040:

      Deine Favoriten der Leuchtengrafik sind wirklich klasse. :m0002: Willst du nicht evtl. einen Thread für außergewöhnliche LED-Designs aufmachen? :thumbsup:
      Die LED-Technik ist ein Glücksfall für die Autobauer und deren Designer. Einfach toll, was man mit dieser Technik alles designen kann.
      Das Leuchtband vom Porsche finde ich hingegen aber wieder zu einfach und zu präsent. Die anderen drei Designs sind sehr originell und gut gelungen.

      Wie kommt es zu der Kombination Sportage/Adam?
      Der Sportage hatte uns von Anfang an gefallen, so dass auch keine andere Marke eine Chance gegen unsere Auswahl hatte. Allerdings hatten wir auch einen Renault Megane in der engeren Auswahl.

      Und wie kamen wir zu unserem Adam?
      Avalon ist Opel-Fan und hatte davor schon den ein und anderen Opel gefahren und daher schauten wir geziehlt nach Opel.
      Der Adam ist uns dann natürlich sofort aufgefallen und uns war klar, dass dieser sportliche Flitzer bombe ist und auch eine gute Ergänzung zum Sportage sein müsste.
      Ein großes Auto und ein kleines Auto, die unterschiedlich sind, waren uns wichtig, so dass wir je nach Anwendungsfall flexibel sein können. Bei dem Sportage haben wir zusätzlich eine abnehmbare Anhängerkupplung nachrüsten lassen.
      Der Adam ist auch sehr sportlich, dafür aber klein, wendig und einfach anders als der Sportage. Ein super schicker sportlicher Flitzer!
      Wenn beide Fahrzeuge die erste Fahrzeugpflege hinter sich haben, dann gibt es von den beiden ein Fotoshooting.
      :bl_sw_li::bl_sw_re::bl_sw_li::bl_sw_re:
      Dateien
      • LED.jpg

        (86,62 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo @Herr Maulwurf

      Herr Maulwurf schrieb:

      Es ist einfach unglaublich wie stark sich Hyundai/Kia entwickelt haben. Ein Fingerzeig von denen ist auch, dass die eine Garantie von 7 Jahren (150000km) anbieten.
      War es nicht Kia mit 7 Jahren und Hyundai mit 5 Jahren ? Oder hat sich da wieder etwas geändert.
      Vielleicht kann man ab Kaufdatum für 2 Jahren mehr abschließen unter bestimmten Bedingungen.

      Habe bei mein Adam auch 3 statt 2 Jahr Garantie. Ist ein Paket mit Flat gewesen.

      Gruß Danny :iu555t:
      [Blockierte Grafik: http://www.smilies.4-user.de/ablage/156/273.png]
      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Ah, Peter Schreyer, war der nicht mal bei Audi? Bei Kia geht es noch deutlicher mit dem Design bergauf als bei Hyundai finde ich. Bzw. bei Hyundai wieder etwas zurück. Der neue i30 sieht im Gegensatz zu seinem Vorgänger relativ spießig aus. Aber ich glaube dass Hyundai sich selber etwas massentauglicher aufstellt und Kia als die sportlich, schnittige Sparte im Konzern entwickelt. Das sieht man deutlich finde ich. Ich sag nur Kia Stinger... :D

      Und wie dick Toyota mal hier in Deutschland im Geschäft war. Was ist davon noch übrig geblieben? Ich kann diese Konzernpolitik bei Toyota nicht nachvollziehen. Qualitativ eine absolute Katastrophe. Da kannst du nix anfassen, was sich nicht billig anfühlt oder hartplastik ist. So komische Japan-Tasten, die seit 40 Jahren in den Autos verbaut werden usw. Kia/Hyundai und Toyota trennen instwischen WELTEN! Aber das faszinierende ist einfach in was für einem Tempo Kia/Hyundai die Japaner überholt hat. Das gleiche gilt ja auch für Honda. Wobei ich den neuen Civic Type R ziemlich geil finde.

      Ich kann mich mit dem VW Design auch einfach nicht identifizieren und ich werde nie verstehen wie man sich z.B. einen Golf kaufen kann. Gibt es etwas langweiligeres als einen Golf? Gut, der Touran vielleicht, :lol: aber ganz ehrlich: Auf der Straße ist gefühlt jedes 2. Auto ein Golf. Ich will doch kein Auto das jeder fährt. Wirklich jeder. Und selbst als GTI oder R, der Golf ist und bleibt ein Golf. Da kann der so viel PS haben wie er will. Das langweiligste Auto der Welt halt (nach dem Touran). ;)

      Das mit dem Thread für außergewöhnliche LED-Designs lasse ich lieber. Ich weiß jetzt schon wie es enden wird: Im Thread für LED-Interessierte wird jeder 2. Beitrag von von einem LED-UNintereissierten sein, der mitteilen möchten wie uninteressiert er an LED ist, und wie unnötig selbige doch sind. Das tue ich mir nicht an... :iuddt:

      Auf die Fotos von euren Beiden freu ich mich schon!

      Ich mach demnächst mal eine Thread hier für unseren Cascada auf und sobald die Sommerreifen-Saison losgeht gibts auch mal Bilder vom Firmenwagen-Insignia. Da hab ich derzeit echt keine schönen Fotos.

      Ist das letzte Foto ein Hyundai Kona?

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Domi ()

    • Der neue Stinger gefällt mir neben dem Sportage und dem Picanto GT Line auch ziemlich gut. Bei Hyundai ist für mich der I30 N interessant.
      Es ist wahr das der Golf viel zu sehen ist, und ja, er ist langweilig als Golf 7. Aber ein 5er oder 6er GTI/R würde ich u.u fahren.

    • Ich finde auch das Kia und Hyundai richtig gute Autos bauen... der grösste Kaufgrund wird aber wohl die lange Garantie sein die sich Deutsche Hersteller scheinbar einfach nicht zutrauen wollen......
      Das einzige was mich an diesen Fahrzeugen noch etwas stört ist der Innenraum....
      Ich nehme jetzt mal den i30...Da gibts ja dieses Sportmodell mit 275PS.
      Technisch und von Aussen absolut Bombe und ein Sahnestück..Sogar die Farben sind klasse hab einen auch schon live gesehen....
      Dann kommt der Innenraum :/ Sportsitze,Ausstattung alles gut aber dann an der Mittelkonsole am Touchscreen diese lieblosen und billigen Plastikknöpfe das reisst auch dann das Armaturenbrett nicht mehr raus....
      Das war auch das was mich an Toyota gestört hat...Über die Technik brauchen wir nicht zu reden aber die Innenräume sind für mich halt auch wichtig wie zb beim Adam da schaue ich mehr drauf während der Fahrt wie aufs Aussendesign und da hörts dann bei lieblosen Plastikknöpfen auf....
      Ist jetzt mein persönlicher Eindruck und kommt wahrscheinlich von der Ansicht der Erbauer die in Korea oder Japan viel Technik und Zukunft verbauen denen aber das Wohlfühlgefühl nicht so wichtig zu sein scheint....
      Für mich daher momentan immer noch keine Option genau aus diesem Grund....
      Und seit dem Adam jetzt schon garnicht mehr :m0008::m0006::m0007:

      Gruss :m0023:

      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • Betreff I30N. Ich gebe Dir recht. Ein toller Wagen, aber das Intereur klnnte sportlicjer sein.Da sieht der S bzw Adam fast besser aus im Innenraum