Sitz knarzt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sitz knarzt

      Seit einer guten Woche habe ich meine ADAM. Bin ja eigentlich recht glückich damit. Nachdem wir heute aber den ganzen Tag unterwegs waren, abends der erste Schock: Der Beifahrersitz knarzt plötzlich. Wir haben ihn weder verstellt noch sonst können wir irgendeine Ursache dafür erkennen. Habt ihr das auch? Woran kann das liegen? Oder legt sich das wieder? Soll ich das von der Werkstatt überpüfen lassen? Bei einem Auto, das erst eine Woche fährt, sollte doch nichts knarzen, oder?!

      ""

      Bestellung: 09.05.2014, Ankunft beim Händler: 09.07.2014, Abholung: 19.07.2014

    • Hallo
      Ich würde kurz beim FOH vorbeifahren und schauen lassen.
      :)

      1 Adam Slam, 1,4 , 87 ps, schwarz, rote Ohren und Grillspange, innen rot, Lenkrad/Schaltknauf/Handbremse rot, Sitzheizung, Parkpilot hinten... Name @di
      Bestellt: 28.8.13 ,beim Händler 30.10.13, Ausflieferung 7.11.13

      2. Adam Slam 90 PS, 1,0 Turbo, Ardenblau außen wie innen, Aussenspiegel Carbon, Innenspiegel Carbon, Grillspange ardenblau, Sitzheizung, Parkassi hinten, Dachspoiler, Touchradio, Folierung 01 in schwarz. 6.11.2014 bestellt , 12.1.15 beim Händler, am 21.1.15 abgeholt
      Name @di blue

    • Hallo,
      also bei meinem Fahrersitz knackt es auch. Habe das vor ein paar Wochen bemerkt. Immer wenn ich losfahre, beim Schalten und in den Kurven. Habe dann wie Knut es vorgeschlagen hat, den Sitz minimal angehoben, abgesenkt, nach vorne und nach hinten verstellt. Es wird immer schlimmer. Mittlerweile knackt es, wenn man sich mit dem Oberkörper nach vorne beugt und sich wieder zurücklehnt. Das gleiche ist auch bei meinem Gurt. Es knirscht an der Verkleidung sobald man über eine unebene Straße, Bordsteinkante usw. fährt. Ich werde jetzt dann wohl demnächst zum Händler vorfahren und das überprüfen lassen.

      LG Sandy

      :thumbsup: ich bin begeistert :thumbsup:
    • Ich hatte auch nach einer Woche ca nen leises klappern. Dachte es käme von der Tür, aber es war der Beifahrersitz. Habe mal drauf geklopft und es klackerte :no:
      Ich bin zum Händler und der typische Vorführeffekt machte mir nen Strich durch die Rechnung. Vorher hatte er allerdings auch den Sitz minimal angehoben und das war auch sein Rat. Seitdem ist Ruhe im Karton ääääh in meiner Lotte :D

      Wenn es nichts nützt dann zum FOH! Darf ja nicht sein

    • Moin,

      ich kann nur hoffen, dass nicht auch die Uraltkrankheit von Opel beim Adam zuschlägt....die Wasserpumpe! Erst kürzlich bei meinem Astra J, 4 Jahre alt nach 68 TKm. Gott sei Dank hab ich die 6 Jahresgarantie.
      Vor 3 Jahren war der Fahrersitz beim Astra auch am knarzen, besonders bei Lastwechsel. Hat ne ganze Zeit gedauert, irgendwann war das Geräusch weg, was auch immer die Jungs in der Werkstatt gemacht haben.

      Gruß
      Jürgen

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ADAM Slam 1.4 100 PS | Midnight Black| Grillspange Fire Red | 17" Swiss Blade BiColor Fire Red| Dachspoiler| Interior Color Paket Red | ALU Sportpedale | IntelliLink
    • Moin moin,

      da ist doch der ganze Fahrspaß dahin, wenn man automatisch beim Losfahren schon horcht, ob irgendwo ein Knacken oder Knarzen zu hören ist :wacko:
      Demnächst werde ich mein Adam zum Händler bringen, dann können sie einen Tag lang alles testen in der Hoffnung, dass es was bringt :gruebel:

      :thumbsup: ich bin begeistert :thumbsup:
    • Sandy119 schrieb:

      Moin moin,

      da ist doch der ganze Fahrspaß dahin, wenn man automatisch beim Losfahren schon horcht, ob irgendwo ein Knacken oder Knarzen zu hören ist :wacko:
      Demnächst werde ich mein Adam zum Händler bringen, dann können sie einen Tag lang alles testen in der Hoffnung, dass es was bringt :gruebel:
      Bin gespannt was das zu bedeuten hat. :S
    • Moin,

      nach meinem heutigen Kauf der Winterschuhe für den Kleinen hab ich den Werkstattmeister mal unsere Sitzverstellungen checken lassen. Wir hatten das Gefühl, das Fitnesscenter war gleich mit eingebaut. Man muß beim Zurückschieben der Sitze und Umklappen der Rückenlehnen sehr viel Kraft aufbringen. Fand mein FOH ebenfalls, am 22.10. haben wir einen Termin, bei dem beide Sitze demontiert und überprüft werden. Lass dich überraschen........

      Gruß
      Jürgen

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ADAM Slam 1.4 100 PS | Midnight Black| Grillspange Fire Red | 17" Swiss Blade BiColor Fire Red| Dachspoiler| Interior Color Paket Red | ALU Sportpedale | IntelliLink
    • JuCar schrieb:

      Moin,

      nach meinem heutigen Kauf der Winterschuhe für den Kleinen hab ich den Werkstattmeister mal unsere Sitzverstellungen checken lassen. Wir hatten das Gefühl, das Fitnesscenter war gleich mit eingebaut. Man muß beim Zurückschieben der Sitze und Umklappen der Rückenlehnen sehr viel Kraft aufbringen. Fand mein FOH ebenfalls, am 22.10. haben wir einen Termin, bei dem beide Sitze demontiert und überprüft werden. Lass dich überraschen........

      Gruß
      Jürgen
      Ja da bin ich auch gespannt. Apropo viel Kraftaufwand beim Umklappen der Rückenlehnen: Das ist bei meinem genauso. Eigentlich dachte ich, das wär normal, weil die Rückenlehnen so gut wie nie umgeklappt werden. Ich fahr meistens alleine oder zu zweit. Aber wenn Dein FOH das meint, dass das nicht normal ist, dann kann ich das gleich auch noch mit vorbringen. Und bis zum Vorfahren beim FOH kann ich ja die Musik lauter machen um das Knacken nicht zu hören :lol:
      :thumbsup: ich bin begeistert :thumbsup:
    • Sandy119 schrieb:

      JuCar schrieb:

      Moin,

      nach meinem heutigen Kauf der Winterschuhe für den Kleinen hab ich den Werkstattmeister mal unsere Sitzverstellungen checken lassen. Wir hatten das Gefühl, das Fitnesscenter war gleich mit eingebaut. Man muß beim Zurückschieben der Sitze und Umklappen der Rückenlehnen sehr viel Kraft aufbringen. Fand mein FOH ebenfalls, am 22.10. haben wir einen Termin, bei dem beide Sitze demontiert und überprüft werden. Lass dich überraschen........

      Gruß
      Jürgen
      Ja da bin ich auch gespannt. Apropo viel Kraftaufwand beim Umklappen der Rückenlehnen: Das ist bei meinem genauso. Eigentlich dachte ich, das wär normal, weil die Rückenlehnen so gut wie nie umgeklappt werden. Ich fahr meistens alleine oder zu zweit. Aber wenn Dein FOH das meint, dass das nicht normal ist, dann kann ich das gleich auch noch mit vorbringen. Und bis zum Vorfahren beim FOH kann ich ja die Musik lauter machen um das Knacken nicht zu hören :lol:
      Mich würde ja mal interessieren, wieso das so knackt... Gibts schon eine Ursache?