Erfahrungen mit der Opel-Bank

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen mit der Opel-Bank

      Hallo Opel Fans,

      ich fahre seit 4 Jahren Opel Adam und hab den kleinen finanziert. Am 10.11.2019 war die Schlussrate fällig und ich habe Sie überwiesen.
      Seit dem Tag kämpfe ich, dass ich meinen KFZ-Brief erhalte. Per Telefon erreicht man ja niemanden, per chat hat es 2 mal geklappt, Brief
      habe ich immer noch nicht, was kann man noch tun ?????

      ""

      grüsse aus dem kurvenreichen westallgäu, thomas

    • @beauceron

      Ach das ist ja Mist..... ?(
      Warum bist Du nicht den Weg übers Autohaus gegangen ? Die hätten ihn anfordern können und dann Brief gegen Kohle..
      Ich finde das immer eine Frechheit wenn man als "Normalo" seinen Verpflichtungen nachkommt und die andere Seite hat alle Zeit der Welt :motz:
      6 Wochen wären mir auch definitiv zu lange......
      Hast Du schon mal Rücksprache mit dem Autohaus gehalten ?

      Gruß :orange_re:
      :green_li::green_li::orange_re::lilac_re::green_re::green_re:
    • beauceron schrieb:

      Hallo Opel Fans,

      ich fahre seit 4 Jahren Opel Adam und hab den kleinen finanziert. Am 10.11.2019 war die Schlussrate fällig und ich habe Sie überwiesen.
      Seit dem Tag kämpfe ich, dass ich meinen KFZ-Brief erhalte. Per Telefon erreicht man ja niemanden, per chat hat es 2 mal geklappt, Brief
      habe ich immer noch nicht, was kann man noch tun ?????
      Ich schreibe dir später mal eine PN
    • Hallo, :bye:

      adam1171 schrieb:

      Guck dir mal die Rezensionen an, ich glaube da bist du leider nicht der einzige...

      google.com/search?q=opel+bank&…5:0x7fc1118dfc24ead6,1,,,
      Ganz schön "Heftig" behaupte ich mal .
      Also wenn....wurde ich es auch nur über mein Opel Händler machen.......

      @beauceron : Ich drucke dir die Daumen. :17723:

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • und warum geht einer nicht zum Händler ???????????
      wei er da genau so beschissen bedient wurde. Nach ablauf der Garantie bin ich zu meiner Werkstatt gegangen.
      Tankanzeige hat nie funktioniert, jetzt nach dem besuch in meiner Werkstatt funktioniert Sie. Obwohl ich ja sonst
      mit dem Adam zufrieden bin, aber OPEL kann man vergessen. ist leider so.

      grüsse aus dem kurvenreichen westallgäu, thomas

    • @beauceron

      Naja....es gibt ja nicht nur eine Opel-Werkstatt.
      Wir haben auch direkt nach dem Kauf gewechselt und sind jetzt sehr zufrieden...

      Allerdings geb ich Dir Recht wenn eine Vertragswerkstatt das wirklich überall bekannte Adam Tankanzeigenproblem weder kennt noch lösen kann taugt sie nix..

      Ich hoffe das mit Deinem Brief kommt noch in Ordnung,such Dir doch mal einen anderen Opel-Händler und frag mal nach,es sind nicht alle so übel....

      Gruß :orange_re:
      :green_li::green_li::orange_re::lilac_re::green_re::green_re:
    • Hilft dir zwar jetzt wenig, aber du fragst ja nach Erfahrungen. Und meine war halt gut.

      Hab am 05.09.18 dort angerufen weil ich mich gewundert hab, dass sie die Schlussrate (fällig 01.09.18) bis dato nicht abgebucht hatten. Hatte sofort jmd. erreicht und die Dame sagte ich müsse die Schlussrate überweisen. Hab ich dann am 06.09.18 gemacht und hatte am 12.09.18 meinen Fahrzeugbrief im Briefkasten.

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

      domi.drives auf Instagram

    • Glück gehabt. Ich habe beruflich vor nem halben Jahr 4 Autos dort geleast und seitdem Ärger mit den Verträgen. 1 Fahrzeug musste nun 10.000 km früher zum Ölwechsel (auch sehr fragwürdig) und die Kosten müssen wir erst Mal selbst tragen, weil man es nicht geschafft hat, uns die Daten unserer Wartungs&verschleiß-option zukommen zu lassen. Auf unsere Anfragen für 4 Fahrzeuge kommt dann die Antwort für eines und der Vorgang könne nicht weiter bearbeitet werden, weil der Vorgang ja schon beantwortet sei, etc pp