Radio/Navi intellilink 4.0 von Adam 2018 in 2016 einbauen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Radio/Navi intellilink 4.0 von Adam 2018 in 2016 einbauen?

      Hallo.

      Kurze Frage: Kann man ein Radio / Rechner/ Navi intellilink 4.0 aus einen gecrashten 2018er Adam in einen 2016er Adam (bisher intelllink 3.0) verbauen?

      Viele Grüße

      ""
      :ws_dach_sw_li: A little good, a little bad ;):ws_dach_sw_re:
    • Hallo :m0023:

      Umbauen schon, aber das Intellink Navi aus dem Spenderfahrzeug muß dort entheiratet und komplett auf Deine Ausstattung programmiert werden...
      Fürs Navi brauchst Du dann noch die GPS-Antenne,bzw On-Star die ist ja dann verbaut....
      Und das allerwichtigste,einen fähigen Opel-Händler der da auch Bock drauf hat..( und Du Geld für die Arbeitsstunden :D )
      Daher schon gleich mein Vorschlag mit einem Fremdgerät und Adapter...

      Die Zeiten von Plus,Minus und Boxen dran sind leider vorbei....


      Gruß :orange_re:

      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • kein Problem...

      rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpr…Fulk%2Fitm%2F362236039638

      Wenn Du dir da am Schluss nur schon die Hinweise zu Lenkradfernbedienungsadapter und Einbau ansiehst verstehst Du vielleicht warum ich gesagt habe fahr zu ACR....

      Hast Du den falschen Adapter geht die Lenkradfernbedienung nicht,Umtausch,Ärger und es läuft doch nicht wie gewünscht...

      ACR, Beratung,Angebot,Auto hin,Einbauen lassen und fertig abholen...Garantie und gut is....
      Ist zwar eine Investition,aber wenn Du den Adam länger fährst hast Du keinen Ärger mehr und oftmals sogar noch ein CD-Laufwerk im Gerät....

      Und selbst die JVC,Pioneer oder Kenwood kannst Dir dort anschauen und vorführen lassen....

      Gruß :orange_re:

      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • MandarinAdam schrieb:

      Wenn Du dir da am Schluss nur schon die Hinweise zu Lenkradfernbedienungsadapter und Einbau ansiehst verstehst Du vielleicht warum ich gesagt habe fahr zu ACR....

      Hast Du den falschen Adapter geht die Lenkradfernbedienung nicht,Umtausch,Ärger und es läuft doch nicht wie gewünscht...

      ACR, Beratung,Angebot,Auto hin,Einbauen lassen und fertig abholen...Garantie und gut is....
      Ist zwar eine Investition,aber wenn Du den Adam länger fährst hast Du keinen Ärger mehr und oftmals sogar noch ein CD-Laufwerk im Gerät....

      Und selbst die JVC,Pioneer oder Kenwood kannst Dir dort anschauen und vorführen lassen....
      Moin, :)

      bei mir gings um das iL 3.0 ohne extras. Ich denke beim iL 4.0 wird es ähnlich sein .... ab zum freundlichen Auto HiFi Händler und beraten lassen. Alpine Einbausätze habe ich übrigens nicht entdeckt, aber JVC, Pioneer und Kenwood.

      Bestimmt gibt es hierzu auch etwas im Forum, aber das wissen die Profis besser. ;)

      Grüße.
      :ws_dach_sw_li: A little good, a little bad ;):ws_dach_sw_re:
    • Liebe Adams Family,

      ich komme gerade vom unfreundlichen OH :thumbdown: , der das Problem nicht beheben konnte, da es angeblich nicht auf der Fehlerliste steht ?( Nun geht das Ganze an die Opelzentrale, was dann ewig dauern kann .... aber ich kann zwischendrin ruhig mal nachfragen. Meinen Rocket werde ich dort ganz sicher nicht zur Inspektion geben.

      Also, ich mache die gleiche Erfahrung wie schon viele von Euch.

      Ein Freund (ehem. Opelfreak) will nun seine alten Kontakte spielen lassen.....

      :ws_dach_sw_li: A little good, a little bad ;):ws_dach_sw_re:
    • @Triplehex

      Freunde Dich dann lieber mit einem Umbau an.....Wenn ich schon höre wenn was nicht auf der Liste steht :rolleyes2::no: ,das zeugt direkt von den Fähigkeiten und Interesse einem Kunden zu helfen...
      Entweder Du kontaktierst noch einen anderen Opel-Händler oder holst Dir bei ACR schon mal ein Angebot....

      Gruß :orange_re:
      :orange_re::orange_li::orange_re: