Intellilink R3.0 -> R4.0 MÖGLICH

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Intellilink R3.0 -> R4.0 MÖGLICH

      Hallo ihr Lieben!

      Ich habe heute erfolgreich mein Intellilink R3.0 durch ein R4.0 ersetzt.
      Ich war lange nicht zufrieden mit dem Intellilink 3.0 und habe immer gehofft, dass es irgendwann möglich ist, Apple's CarPlay in meinem Adam zu nutzen.
      Vor 2 Wochen habe ich dann nochmals das Internet durchforstet und bin auf einen englischen Händler gestoßen, der Intellilink R4.0 Geräte verkauft, komplett mit Blende und Gebrauchsanweisung. Er beliefert auch deutsche Opelgaragen.
      Heute ist das neue Intellilink angekommen und ich habe es direkt eingebaut: ein totaler Erfolg! Mein Adam ist jetzt mit einem Intellilink R 4.0 ausgerüstet, ich kann CarPlay und AndroidAuto nutzen und zudem kann ich jetzt DAB Radio empfangen.

      Fast alle Funktionen meines alten Radios wie Fahrzeugeinstellungen, Lenkradsteuerung, Heads-up Display der Temperaturreglung und Sprachsteuerung usw. sind auch noch verfügbar (Die Ventilatorgeschwindigkeitsanzeige und die visuelle Darstellung der Annäherungssensoren (Ton funktioniert noch) sind noch nicht verfügbar, werden aber, sobald der Händler das programmiert hat, per USB update verfügbar sein)

      Wenn einer von euch gerne ein R4.0 in seinem Adam haben möchte, dem kann ich diesen Händler nur wärmstens empfehlen.
      Der Händler antwortet immer schnell und steht bei Fragen gerne zur Verfügung.
      - Das Handbuch (PDF download) ist auf englisch, kommt aber mit Bildern.
      - Mann muss eine neue Blende kaufen (Ab Baujahr 04/2016)
      Bei Bedarf braucht man auch noch eine DAB Antenne (amazon, 10€)

      Auch zu erwähnen ist, dass man um das neue Navi und am Amaturenbrett ein bisschen absägen muss, ist aber alles mit Bildern in der Gebrauchsanweisung erklärt, die man sich auch vorher runterladen kann (sogar ich habe es geschafft^^)

      Internetseite: intellilinkmods.co.uk
      Facebook: facebook.com/intellilinkmods/

      ""
      Dateien
      • IMG_0484.jpg

        (999,95 kB, 34 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0486.jpg

        (933,44 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Deandebel ()

    • Moin. ^^

      Ich bin neu hier und fahre seit 3 Wochen fahre ich einen Adam Rocks Open Air und bin glücklich mit ihm ..... bis auf das intelliLink 3.0. Nach genau 1 Tag fingen die Probleme an und nachdem ich mich informiert habe (diesen Beitrag entdeckt), war meine Freude etwas getrübt ... zumal ich mich jetzt auch noch mit der Garantie Vers. und dem (Toyota) Händler "rumschlagen" muss.

      Das Radio lässt sich meistens nicht bedienen und vom Lenkrad aus geht auch nix mehr. Nächste Woche ist Termin bei Opel, bin gespannt welche Diagnose sie ihm sie stellen.

      Meine Frage: Wer hat längere Erfahrungen mit dem Nachrüstsatz von intelliLink mods? Mit schwebt ein Umbau auf 4.0 ohne Navi und ohne Opel on star vor.


      Danke im voraus.

      :ws_dach_sw_li: A little good, a little bad ;):ws_dach_sw_re:
    • @Triplehex

      Hallo und willkommen erst Mal :m0023:
      Ich denke bei Deinem Intelllink ist dringend ein Update beim Opel-Händler nötig und das solltest Du auch unbedingt dort machen lassen.....
      Wenn das nichts bringt und mit dem Update keine Besserung eintritt und Du wirklich umbauen willst dann würde ich auf ein externes Gerät umbauen lassen also von Pioneer oder Kenwood oder ähnlicher Marke....
      Es gibt diese Geräte mit Adapter für die Lenkradfernbedienung und sogar die Fahrzeugsteuerungen....
      Ist natürlich nicht ganz billig,aber das ist der Intellilink4.0 Umbau ja auch nicht....
      Mein Tip ist da ein Angebot von ACR da hab ich früher gute Erfahrungen mit gemacht...
      Ich denke nur so wirst Du 100% Ruhe haben und kannst sicher sein daß alles funktioniert wie es soll.....

      Gruß :orange_re:
      :orange_re::orange_li::orange_re: