Endstufe und Bassbox im Adam S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Endstufe und Bassbox im Adam S

      Moin zusammen.

      Ich plane meinen 2018er Adam S etwas zu modifizieren. Audio technisch. Problematisch sind ja die Anschlüsse.
      Aber mir hat man jetzt einen Tip gegeben:
      Wenn der Adam 6 Lautsprecher hat dann kann man von hinten das Signal abgreifen.
      Ich habe jetzt einen Konverter gekauft der aus den beiden Lautsprechern ein Chinch Signal macht.
      Hier wollte ich jetzt eine Endstufe und einen Sub anschließen
      Hifonics Zeus
      Hifonics Titan
      einen Kondensator sollte auch noch dazu.


      Eine Frage stellt sich mir da allerdings doch.

      Woher kommt das Remotesignal zum einschalten???

      Hat da jemand schon Erfahrungen??

      Danke im Voraus
      Philipp

      ""
    • @Phibbo

      Ich hab früher das Remote von der Antenne abgegriffen weil der Antennenverstärker ja mit dem Radio-Einschaltsignal anfängt zu arbeiten....
      Das war am C-Corsa meiner Frau mit Original Opel Doppeldinradio...
      Hecklautsprecher über Highlow-Adapter in Cinch umgewandelt dann an die Endstufe und die gebrückt für den Subwoofer :thumbsup: Remote-Signal von Antennenverstärker welches ja am Antennenkabel mit dran war und so verwechselungsfrei zu finden ....
      Ich muss dazu sage dass ich die hinteren Serienlautsprecher nicht mehr verwendet hatte da auf der Ablage Boxen waren die über die Endstufe gelaufen sind.....

      Wie das jetzt mit dem Intellilink funzt weiss ich nicht,wenn aber die Hecklautsprecher aktiviert waren muss das Signal ja frei sein.....

      Gruss :orange_re:
      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • Phibbo schrieb:

      Aha ich habe grade was rausgefunden. Ich habe den Falschen High-Low Adapter.
      Aber kann mit jemand sagen ob an den hinteren Boxen 5V anliegen??
      Nein, wozu auch und 5V schon garnicht, für was benötigst du 5V? Wenn dann müßtest du 12V nach hinten führen und ein 12V zu 5V Wandler davor schalten. In der Beschreibung steht abweichend zur obigen Infobox, daß der Verstärker Hochpegeleingänge hat, also benötigst du den Wandler eigentlich garnicht. Du musst dann nur das Lautsprechersignal von hinten abgreifen, mit einer Chinchbuchse versehen und an den Verstärker anschließen.

      Phibbo schrieb:

      Eine Frage stellt sich mir da allerdings doch.
      Woher kommt das Remotesignal zum einschalten???
      In der Beschreibung steht: Automatische Einschaltfunktion, heißt für mich, daß der Verstärker das Eingangssignal automatisch erkennt und sich dann einschaltet. Es wird aber eine geringe Verzögerung von 1-2 Sekunden geben.
      :qu_re: Glückwunsch...es ist ein Qu! :qu_li:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von QTip ()

    • Das ich ein 12V Kabel brauche ist mir auch klar aber das hat nix mit dem Adapter zu tun. Den High-Low adapter gibt es in 2 Varianten, 5V Eingangsspannung oder Signalspannung. Was davon hat der ADAM. Ich brauche das Remotesignal für den Kondensator. das teil soll ja nicht immer laufen.

    • Hallo @Phibbo, Hallo Philipp, :bye:

      Phibbo schrieb:

      Hifonics Titan
      Ich habe mir den Bass mal angeschaut, und der sieht gut aus, habe aber "sehr starke" bedenken wegen der vom Hersteller angegebenen Maßen....... :gruebel:
      "Abmessungen: 40 x 29 x 30/37 cm"
      Diese wurdest du nicht in den Kofferraum bekommen ohne wenigstens ein Teil der Rückbank um zu klappen vermute ich......... :gruebel:
      Oder wäre dieses von dir so vorgesehen ??

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Ich habe gemessen:

      unten 40cm breit und oben 35cm breit. angegeben wird oben 30 und unten 37.

      Wenn der woofer seitlich steht sollte es doch passen oder nicht??