DEFA Motorvorwärmung und Innenraumgebläse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DEFA Motorvorwärmung und Innenraumgebläse

      Moin, moin
      Eigentlich ja nur etwas für Garagen- und Carportparker, die einen 220 Volt Anschluss in der Nähe haben.
      Hat jemand das DEFA System verbaut. Sprich elektrische Motorvorwärmung ( Kühlwasser) und den Innenraum Heizlüfter.
      Reicht die Heizlustung aus, um das Kühlwasser zu erwärmen?
      In meinen anderen Fahrzeugen hatte ich den Heizlüfter verbaut hat immer geklappt.
      In meinen Adam S hätte ich gern eine Webasto Standheizung gehabt aber keine Werkstatt hier in der Nähe traut sich, auch nicht der Webasto Service.

      Also wer hat die DEFA Vorwärmung drin?


      Gruss

      ""
    • Wahnsinn, also ich hatte eine Webasto im Meriva Opc und hatte mich gefragt wer den Einbauort freigegeben hat weil das war ja sowas von mega eng konnte man nicht mal mehr die Lampe im Nebelscheinwerfer wechseln.
      Vorbesitzer war Opel Ag und war mit beiden Getränkehalter und Fernbedienung nicht wie in der Anleitung Zeitvorwahluhr und nur ein Getränkehalter.
      Aber wenn man in den Adam S Motorraum schaut gibt es ja Unmengen An Platz für das kleine Teilchen.

      Die haben irgendwie keine Lust auf Opel oder wie, für egal welche Volkskrücke gibt es freigaben für eine Standheizung