Kaufberatungshilfe gesucht ;)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatungshilfe gesucht ;)

      So , wir bereits vorgestellt, bin ich grade drauf und dran meiner Frau einen Adam zu kaufen , weil Sie den Adam einfach geil findet ...
      die 70 oder 87 PS reichen voll aus ... vorher kam sie auch mit 50 PS wunderbar klar :thumbsup:

      da ich einen 4 Zylinder haben will und möglichst keinen Turbo viel meine Entscheidung auf den 87 - 101 PS Adam
      am lieben hätte ich volle Hütte , mit wenig gelaufen , junges BJ und direkt um die Ecke für max. 11 Blatt ... aber da spielt der Markt leider nicht mit :totlachen:

      Ins Visier habe ich einen Adam 1.4 87 PS in blau mit Cream Dach genommen , von 12/2015 einem Leasing Rückläufer , hat viele extra wie ich finde , und der Preis ist denke ich nicht verkehrt
      das Fahrzeug soll dann inkl. Anmeldung , + Garantie , neuen Service, neuen Tüv, Verbandkasten etc, Reinigung 10700 € kosten mehr war leider nicht zu handeln

      damit ihr es besser beurteilen könnt hier der link, ich hoffe das ist ok , soll keine Werbung sein , ich will ja kaufen :

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…0805146&zipcodeRadius=100


      danke im Voraus für Anmerkung , Ablehnung oder Zuspruch

      Gruß Florian ( Blue Adam ) :thumbup:

    • Hallo,
      Zunächst mal gute Entscheidung wegen Adamkauf und zur Motorenwahl :17723:
      Mich persönlich würde die manuelle Klimaanlage stören was aber ja mit der Funktion nix zu tun hat und das "alte Intellilink"....
      Ab 03/16 gibts das neue und wäre eine Überlegung wert....
      Ansonsten kann man nicht viel sagen zum Fahrzeug wenn die Rahmenbedingungen stimmen und du zufrieden mit dem Preis bist warum nicht.....
      Ich persönlich würde einen Adam vom Händler nur bei Opel kaufen wegen Garantie und Scheckheft ,kostet vielleicht etwas mehr aber bei Garantiefällen bist du beim freien Händler verloren....
      Aber die Entscheidung liegt bei Dir....

      Gruss

      :auto::thumbsup:
    • Hallo Florian
      Ich persönlich finde den zu teuer für das gebotene.

      Das intellilink ist Version drei, da benötigst du zum navigieren eine App für rund 60€
      Die Stoff sitze sind sehr anfällig für Risse usw. Die Klima ist in Ordnung, wenn man keine Automatik braucht.
      Alternativen ( auch mit il 3)

      m.mobile.de/auto-inserat/opel-…f=topInCategory&tic=1%3A3


      m.mobile.de/auto-inserat/opel-…en/228747699.html?ref=srp


      m.mobile.de/auto-inserat/opel-…en/243131554.html?ref=srp


      m.mobile.de/auto-inserat/opel-…rg/243739483.html?ref=srp


      m.mobile.de/auto-inserat/opel-…us/247421740.html?ref=srp

      m.mobile.de/auto-inserat/opel-…en/243131554.html?ref=srp

      Grundsätzlich ist bei gebrauchten meist wenig Spielraum..

      Solltest du oder deine Frau selbständig sein, denkt doch über ein Leasing eines neuen nach
      Ist eine Schwerbehinderung vorhanden
      Denk über finanzierung/Kauf eines neuen nach, da hier auch Mal 20% Rabatt drin sind

      Wichtig ist: der jam stellt quasi die Basis dar, wenn man da Extras rein packt, kommt man teilweise über den Preis eines glam oder Slam

      Einfach Mal am Konfigurator spielen oder ein reimport ... 12Neuwagen oder so :)

      Freundliche Grüße, Thomas

      Verbrauch vom Adolf:
      :drink:
    • @Zyklop
      Danke für die Ausführung , gute Mischung, <X aber gelb geht gar nicht <X , und die anderen die ich gesehen haben haben so um die 40tkm runter ... da finde ich den Preis für nen bischen mehr schnick schnack im Verhältnis nicht angebracht.

      Ob eine Klima jetzt genau nach Grad eingestellt werden kann ist mir egal. So oft ist die ja gar nicht an ;) , das mit dem Navi iwt dann doch interessanter ... aber 60 euro im Jahr und dann immer Aktuell kann man verkraften.

      Mein Ziel, ist ein Kleinwagen mit dem gewissen etwas , was der Adam mitbringt. Wenig gelaufen mit extras (für 6tkm im Jahr ca. ) , damit ich in der nächsten Zeit Ruhe habe vor Rep oder sonstige kleine Sachen. Das war der Plan dahinter.

      Das mit den Sitzen das die Reißen ... habe ich noch.nicht gehört oder gelesen.

      Gruß :eek:
    • Das mit dem Navi läuft über das Handy... Informier dich über die App bring go


      Alleine mit den Problemen würde ich mir kein il 3 antun..

      Beim Adam ist das Problem, gebrauchte sind schnell weg, der Preis bleibt hoch... Mein Tipp, konfiguriert euch einen, dann wisst ihr was der neu kostet...
      Mit bisschen Extras und 11k heißt entweder suchen, Glück haben, längeren Weg zum holen oder einfach Abstriche machen...

      Ich habe nicht umsonst 1 Jahr gesucht und dann doch neu gekauft.

      Daher mein Hinweis bezüglich Rabatte ;)

      Freundliche Grüße, Thomas

      Verbrauch vom Adolf:
      :drink:
    • Hallo Florian! Ich finde das Angebot gar nicht so schlecht. Der Wagen ist keine zwei Jahre alt und hat kaum was auf der Uhr. Dazu hat dieser schon die Euro 6 Norm. Von gerissenen Sitzen habe ich bis jetzt noch nichts gehört, aber das soll nicht heissen, dass es nicht vorgekommen ist. Der JAM ist keine Grundausstattung, sondern eine Variante mit einer bestimmten Zielgruppe. So wie Glam, Slam, S usw. ihre Zielgruppen haben. Ich persönlich habe mich bewusst für einen JAM entschieden. Ein GLAM wäre damals auch noch ok gewesen.

      Das Intellilink 3 wird euch mit Begeisterung zum Kotzen bringen...sorry für diese Ausdrucksweise. Es ist grundsätzlich ein cooles Autoradio, mit dem ihr per Bluetooth, USB-Stick und per Radio Musik hören könnt. Auch Filme laufen gut auf dem Ding und die Freisprechfunktion funktioniert ebenfalls. Die BrinGo-App kaufst du nur einmal für Android oder Apple (keine jährliche Gebühr). Das Zusammenspiel der App, dem Radio und diverser Telefone ist gelinde gesagt Mist und daher wohl auch aus dem Programm geflogen. Wenn die Navigation aber kein Hauptargument für euch darstellt, dann spricht eigentlich nichts gegen das Intellilink 3. Allerdings solltet ihr euch auf anfängliche Verbindungsprobleme einstellen. Da der Wagen noch in der Garantie ist, braucht man das nicht ganz so schwarz zu sehen. Evtl. braucht ihr noch ein anders Smartphone... Naja, schau mal im Netz was dazu geschrieben wird...
      Mit etwas Glück habt ihr gar keine Probleme mit dem Gerät. Da der Wagen dort schon steht, könnt ihr euch auch mal die App aufs Telefon ziehen und ausprobieren. Testet auch gleich die Bluetooth-Verbindung für Musik.

      Mit den 16" Rädern ist kein Sportfahrwerk verbaut. Keine Ahnung ob deiner Frau das wichtig ist. Ansonsten sieht der doch ganz nett aus!
      Der Motor ist ein guter Allrounder und bisher sehr unauffällig. Er kann auch zügig wenn man ihn tritt. Richtig sparsam kann er hingegen nicht.
      Er ist mit dem 5-Gang-Getriebe ab ca. 130 km/h recht laut, da ihm schlicht der 6. Gang fehlt. Auf ca. 190 km/h kommt er dennoch problemlos.

      Trotzdem ist der Hinweis auf ein fabrikneues Fahrzeug gar nicht so abwegig. Für rund 5000 Euro mehr bekommst du schon einen ganz neuen Wagen mit mehr Ausstattung.

      Aber wenn das so schon passt, dann spricht auch nichts gegen das Angebot. Und wenn ich das richtig sehe, dann ist das auch ein Opel-Händler, oder?

      PS: Ja, die Ausstattung ist schon echt gut im Vergleich zu den Mitbewerbern. Aber der Adam kann noch so viel mehr! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von EinsZweiDrei ()

    • Hi ,

      ja der steht bei einem Opel Händler hier bei mir um die Ecke ... Navi braucht meine Frau selten und das mit dem Verbinden versuche ich einmal die Tage vlt morgen ...
      von meiner arbeit aus 2 min weg ;)

      Wichtig ist mir das soweit alles ok ist , wenig gelaufen hat , auch der 70 PS würde ausreichen ... aber hier in der nähe sind nur welche die uns nicht gefallen
      meist alle gelb oder schwarz ... und meine frau will was auffälliges

      das der Adam viel mehr kann weis ich , Freunde hatten Ihn , aber da stand für meine Frau kein neues Auto auf dem Schirm , den hätte ich sofort genommen , denn der war voll mit Sternenhimmel
      und noch Wunschfarbe weiss mit schwarzem dach

      das es neue bereits für 15000 gibt habe ich gesehen , hätte ich das Geld über oder besser zur Verfügung ( bereits im Sept. 2016 grade nen neuwagen gekauft für 25k ) hätte ich den S genommen , den hier bei uns einer in der Ecke anbietet

      ich werde mich gleich mit dem finanzminister noch mal hinsetzen und schauen was noch geht , ansonsten wird es der wohl werden

      ist noch irgendwas wichtiges worauf man achten muss , was gerne quitscht oder rappel was nicht sein darf ?

      erstmal danke für die ganzen info , sehr aufgewecktes forum

      gruß

    • Oha ok, zwei Neuwagen kauft man auch selten in so kurzer Zeit. :)

      Blue Adam schrieb:


      ...
      ist noch irgendwas wichtiges worauf man achten muss , was gerne quitscht oder rappel was nicht sein darf ?
      ...
      Neben den ganzen klassischen Checks gibt es eigentlich nichts besonderes. Wenn es bei der Probefahrt bei Bodenunebenheiten knackt und knarzt sind es fast immer die trockenen Türdichtungen. Wenn du etwas poltern hörst, dann würde ich das überprüfen lassen, da der Adam generell recht ruhig ist. Naja, ausser bei Schlaglöchern...aber das sei ihm verziehen. :D
      Unter der Motorhaube würde ich noch nach der Dichtung sehen, die oben auf der Spritzwand sitzt und sich gegen die Motorhaube drücken soll. Ich habe hier oder da mal gelesen, dass die sich gerne ablöst. Ansonsten guck wie bei jedem anderen Gebrauchtwagen auch...Sichtprüfung, mal am Öldeckel schnuppern usw.. Falls es im Innenraum duch das Gebläse undefiniert müffelt, dann kann das am Innenraumfilter liegen.

      Die zweite Inspektion steht bald an. Die liegt ohne Öl so bei ca. 200-250 Euro brutto.

      Mehr fällt mir im Moment nicht ein. Hat noch wer Ergänzungen?
    • Hallo
      Das ist ja eigentlich noch ein (fast) neues Auto mit wenig Laufleistung ich glaube da braucht man nicht soooo wild zu checken wie bei einem 7 oder 8 Jahre alten Gebrauchtwagen....
      Beim Händler( wenns Opel ist) gibts ja den 100 Punkte-Check von dem Du eine schriftliche Ausführung erhälst...
      Wenn da soweit alles ok ist und die Anschlussgarantie oder Gebrauchtwagengarantie soweit eingetütet ist würde ich die bevorstehende Inspektion noch ansprechen ; bei meiner Frau konnten wir die da noch inklusiv machen ; einen Versuch ist das auf jeden Fall wert....
      Ich denke der Tüv wird neu gemacht das ist für mich auch eine Grundvoraussetzung.....

      Zusammengefasst eigentlich 3 Punkte :

      1. Tüv neu
      2. Garantie ( ne richtige :base: )
      3. Inspektion inklusive

      damit das 1.Jahr mal ohne Kosten abgedeckt ist....

      Und jetzt viel Glück beim Verhandeln....

      Wir warten gespannt..... :clap:

      Gruss :iu555t:

      :auto::thumbsup:
    • Das mit der Inspektion hatte ich auch u.a. für die Verhandlungsgrundlage genannt. :ddd123:
      Neuer TÜV könnte sogar Voraussetzung für die Garantie sein, wobei es echt verschenkte Zeit wäre.

      Kann mich nur anschliessen: Wir warten gespannt.... :12f3:

    • Hab mir die Anzeige erst jetzt komplett durchgelesen.... :blush2:
      Ist ja 12mon Opel Garantie drauf dann würde ich nach der Verlängerung fragen die haben wir auch noch 1Jahr zusätzlich bekommen :12cv3:
      Soweit ich weiss ist die bis 6jahre Fahrzeugalter ab EZ jährlich verlängerbar da könnte er ruhig noch ein Jährchen draufpacken :ddd123:
      Ich denke mit dem Fahrzeug machste nix falsch....Probefahren und kucken ob alles geht mehr kannst Du eh nicht machen...

      Gruss :iu555t:

      :auto::thumbsup:
    • Wie lange ist denn die original Garantie auf dem wagen wenn da steht Garantie ist noch drauf. Und wann wäre die angesprochene Inspektion fällig. Ich Düse da morgen in der Pause mal rum und sprech das an.

      Lasse mir den dann reservieren und Probefahrt. Wenn passt ist es der wenn nicht ein anderer :gruebel:

    • Inspektion ist alle 30.000 km fällig oder nach 12 Monaten, je nachdem was zuerst eintrifft. In deinem Fall wäre es 12/2017 (EZ 12/2015) auch wenn noch reichlich km frei sind.