Adam 87 PS Kein St/Stop, 190 Km/h, das wars ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Adam 87 PS Kein St/Stop, 190 Km/h, das wars ?

      Habe den Adam eines Kumpels gefahren.
      Bei 190 Km/h hat es sich angefühlt ab ob der Motor abgeriegelt wäre.
      Auch Berg runter oder Windschatten brachte nix mehr. Die Tachonadel stand wie angewurzelt auf 190.

      Werden nochmal die gleiche Strecke mit Navi fahren.

      ""
    • Die Vmax ist vollkommen in Ordnung, was manche immer erwarten... :rolleyes:

      Es ist und bleibt nur ein 1,4er mit 87PS... :)

      In meinem alten Golf 3 mit dem 1,8l/90PS Motor war auch bei 195km/h laut Tacho Schluss, eingetragen war er mit 180km/h...

      Zufällig bin ich gestern unseren Adam mit dem 1,0Turbo Motor mit 115PS mal ausgefahren, bei 205km/h laut Tacho war Schluss...eingetragen sind 196km/h...passt ebenfalls ;)

      Das was im Schein steht stimmt, da kann man noch die Tachotoleranz drauf rechnen, fertig. Die Hersteller messen die Geschwindigkeit sicher nicht mit einem popeligen GPS-Navi...von daher kann man schon davon ausgehen, dass das stimmt was im Schein steht als REALE Geschwindigkeit :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maniac79 ()

    • Ja und, was willst du jetzt tun? Bzw was sollen wir tun? Beten? Opel verklagen?

      Wo ist das Problem? Haste erwartet mit dem Winzmotor 250 zu fahren?! Da kann ich dich beruhigen, schneller wird er nicht. Meiner mit 115PS fährt auch kaum schneller.


      Ich finde das immer interessant, Leute kaufen sich ein Stadtauto mit einem der kleinsten Motoren und wundern sich dann wieso er die 200, 210, 220 nicht schafft... mit 176 eingetragen! Wie kommt man auf sowas?


      Wenn du mehr kmh willst bau halt die Rückbank aus, schmale Reifen drauf, Chiptuning... oder einfach ein leistungsstärkerer Motor. Vielleicht wird dein Ego dann glücklicher...


      :totlachen:

      Opel Adam Rocks 1.0 | 12/2014 - 12/2017 | 115PS | Außenfarbe: Diamond Yellow | Dach & Spiegel: Midnight Black | Felgen: 18" Twister Design Antrazit/Manoogian
      IntelliLink 3.0 | Infinity Sound System | Lenkrad- und Sitzheitzung | Sichtpaket | Klimaautomatik | LED-Innenlichtpaket | Einparkhilfe | Aluminium Pedale | Dachspoiler | Premium-Paket

      Nachfolger: Mazda CX-3 Sports-Line
    • Turboprinz der I. schrieb:

      Ach kommt schon, ich habe schon soviele Fahrzeuge gehabt, aber keiner hat sich so verhalten.

      Kein PKW den ich bis dato hatte, hatte eine festgeklebte Tachonadel, da ging immer nich etwas, erst recht unter günstigen Bedingungen.

      Jedes Auto ist nun mal anders. Auch hängt es etwas davon ab, wie das Auto eingefahren wurde. Wenn da immer untertourig rumgegurkt wurde dann ist das Auto auch nicht so gut "im Futter" wie wenn man auch in der Einfahrphase mal die volle Leistung abruft und mal auch hohe Drehzahlen fährt...

      PS: Ich könnte dich mal an meinen BMW anhängen, dann kommst locker über die 210km/h :lol::lol:
    • Lol Leute :rolleyes:

      Ich wollte hier keine Tipps wie ich man Karre schneller machen kann, oder rumheulen das die Möhre langsam ist.

      Ich wollte nur die Sache mit der Tachonadel besprechen, oder das weder bei Rückenwind ;) , bergrunter oder mit Windschatten sich iwas an der Geschwindigkeit, bzw. Tachoanzeige tut. :D

      Aber Danke für die vielfältige Anteilnahme. :P

    • Also ich bin noch nie schneller als 130 mit meinem Adam gefahren, für höhere Geschwindigkeiten ist er mir einfach zu kurz übersetzt. Bei 190 brauchst Du vermutlich auch kein Autoradio, oder?