Warnsignal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich finde das hier auch sehr schade, dass man hier keine Fragen stellen darf ohne doofe Kommentare darauf zu bekommen.
      Wenn hier keiner mehr etwas fragen darf, dann weiß ich nicht warum es dieses Forum gibt. Dann können wir uns alle zu Hause vor die Bedienungsanleitung setzen und lesen....... :S
      Ich dachte das Forum wäre dafür da um sich hier auszutauschen. :rolleyes2:

      ""
    • ?( [quote='MAR3iiKE','index.php?page=Thread&postID=39871#post39871']
      Glaubt ihr wirklich, ich schreib hier aus spaß an der Freude?
      Adam zeigt mir nicht an welche Tür offen ist....

      Schließt den Tread einfach und fertig ist die Sache, darauf hab ich keine Lust mehr [/quote]Meint sie vielleicht, jede Tür würde einzeln angezeigt werden? Links....Rechts....Kofferraum ?
      Das wäre dann Luxus pur.
    • Man sollte bei dieser Sache nicht gleich übertreiben.
      Ich vertrete zumindest immer noch den Standpunkt - und einige scheinen ähnlich zu denken -, dass, bevor man Hilfe erwartet, ein wenig Eigeninitiative von Respekt gegenüber den anderen Forennutzern zeugt. Ein Blick in die Anleitung, Foren- oder Googlesuche dauert teilweise nicht so lange, wie das Verfassen eines Beitrags.
      Es geht keineswegs darum, Fragen generell zu verbieten. Viel mehr sollte erkennbar sein, dass die Hilfsbereitschaft nicht ausgenutzt wird.
      Natürlich ist nicht jeder technisch begabt, aber wie heißt es so schön? Man muss nicht alles wissen. Man muss nur wissen, wo es steht! Aber dafür muss man erstmal selber suchen.

    • Also...

      Bei mir ist es so das wenn eine Tür oder die Heckklappe offen ist habe ich den bekannten Warnton sowie ein rotes Fahrzeug mit vier offenen Türen als Symbol mittig im Armaturenbrett
      Wenn ich nur ein Warnton hätte würde mich das auch Verrückt machen weil man ja nicht weiss was los ist
      MAR3iiKE Ich würde dann mal zum FOH fahren wenn Du dieses Symbol nicht hast

      Lieben Gruss und schönes Wochenende gewünscht

      Herbert

      Das Auto hat das Pferd nicht verdrängt oder hast du schon mal ein Denkmal gesehen auf dem ein Mann am Steuer eines Auto sitzt?

      ___________________________________________________

    • Sie wird aber das Symbol haben. :) Aber natürlich nur beim Fahrerinfodisplay groß für jede einzelne Tür... 8) Dieses Feature findet man meistens erst ab der Kompaktklasse und selbst da ist es recht selten. ;)
      In einem anderen Thread hat mal ein anderer Nutzer behauptet, dass er/sie das "Hochschalten"-Symbol nicht hat. Und es war ein User Problem, denn das grüne Symbol ist deutlich in den Instrumenten integriert, da er/sie wohl nicht genau hingeschaut hat. Oder das Beispiel, dass jemand behauptet hätte, dass seine Klimaautomatik nicht kühlen würde, nur weil die Person nicht fähig war, auf das kleine "Temperatur-Display" mit dem Klimaanlagen-Symbol zu drücken. Sowas finde ich dann einfach nur peinlich. Und alleine deswegen würde ich jedem erstmal empfehlen das vermeintliche "Problem" selbst zu lösen, bevor man sich in aller Öffentlichkeit blamiert. :P Aber das sind dann meistens immer die gleichen Leute. Und bei Mar3iike war es bisher doch eine Ausnahme oder??? Deshalb sollte man einfach drüber hinwegsehen und kurz und knapp antworten. Bei Wiederholungstätern können wir dann mal strenger werden :D

      Deswegen teile ich gerade bei recht einfachen Dingen die Meinung, dass man erstmal selber nachschaut, bevor man gleich alles nachfragt.
      Und ihr glaubt nicht, was bei Opel für Kundenanfragen täglich reinkommen, da stellen Kunden manchmal Fragen, als ob die noch nie ein Auto gesehen oder gefahren sind. :D Aktuellstes Beispiel: Fragt ein Kunde, ob er bei Start/Stop die Kupplung betätigen muss oder einfach so in den ersten Gang schalten kann. Und dann hat der Kunde uns von seiner Probefahrt berichtet, wo er das dann ausprobiert hat, ohne zu Kuppeln zu Schalten. Und war ganz stolz, dass es funktioniert hat. :wall:

      Aber jetzt nicht falsch verstehen, dass ich keine Fragen toleriere, nur sollte man in Zukunft die einem zur Verfügung stehenden Medien (Google, Katalog, Preisliste oder Bedienungsanleitung) erst nutzen und dann fragen.

      Adam Slam in "Rocky Grey" - Drive since 28/03/2013 :auto:
      Mein Adam (JayCee87)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JayCee87 ()

    • Hallo
      Also mir ging es aber auch schon so.. Auto piepste und ich wusst erst mal nicht warum..
      Bis ich sah, dass am Warndreieckschalter was blinkte.. Beifahrer nicht angeschnallt..
      Da lag meine Jacke wie jeden Tag.. nur heute wohl mit ein paar Gramm mehr.
      Klimaanlagensymbol is so ne Sache für sich.. ich ging immer davon aus, dass die Klima nur geht , wenn ich sie auch anschalte und das Licht brennt.. stimmt aber nicht.. bei Betrieb nach oben ist die an, auch wenn kein Lichtle am Symbol brennt...
      Keiner von uns ist perfekt und wenn es piepst , dann schaut man sich erstmal fragend um.... bevor man vielleicht das Lämpchen wahrnimmt.
      Ich hab hier auch schon so manche Frage gestellt, weil ich es im Handbuch nicht gefunden habe, oder an der falschen Stelle oder mit dem falschen Begriff gesucht habe.
      Ich bin auch froh, dass es hier so nette User gibt, die einem weiterhelfen.
      Oder nur mal so am Rande die Verwirrungen mit dem Reifenkontrollsystem.. 2 verschiedene Anlernmodis...
      Anlernwerkzeug nötig beim Reifenwechsel und Positionswechsel...
      Großes Display , kleines Display... und und und
      Wenn ich kann, bin ich gerne bereit anderen zu helfen... auch wenn es zuvor schon mal geschrieben wurde.
      Habe mittlerweile dasHandbuch per PDF runtergeladen, da ich meist in Ruhe danach schauen will und das Handbuch grundsätzlich im Handschuhfach vergesse, wenn ich was in der Wohnung nachlesen will.
      Sodele ich habe fertig.. :)
      Grüsse

      1 Adam Slam, 1,4 , 87 ps, schwarz, rote Ohren und Grillspange, innen rot, Lenkrad/Schaltknauf/Handbremse rot, Sitzheizung, Parkpilot hinten... Name @di
      Bestellt: 28.8.13 ,beim Händler 30.10.13, Ausflieferung 7.11.13

      2. Adam Slam 90 PS, 1,0 Turbo, Ardenblau außen wie innen, Aussenspiegel Carbon, Innenspiegel Carbon, Grillspange ardenblau, Sitzheizung, Parkassi hinten, Dachspoiler, Touchradio, Folierung 01 in schwarz. 6.11.2014 bestellt , 12.1.15 beim Händler, am 21.1.15 abgeholt
      Name @di blue

    • Moin,

      wem irgendwelche Fragen, und sind sie auch noch so banal, auf den Nerv gehen, muss ja nicht drauf antworten. Mitlesen, sich seine Gedanken machen und dann einfach mal den Kopp zumachen. Wer nicht helfen will, soll es bleiben lassen. Und die ach so tollen Handbücher..... bei meinem Astra J steht auch drin, dass man mit dem Schlüssel die Fenster öffnen kann... da steht aber nicht drin, dass das nur funktioniert, wenn man auch hinten elektrische Fensterheber hat.
      Also MAR3iiKE... schön weiterfragen :)

      Gruß
      Jürgen

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ADAM Slam 1.4 100 PS | Midnight Black| Grillspange Fire Red | 17" Swiss Blade BiColor Fire Red| Dachspoiler| Interior Color Paket Red | ALU Sportpedale | IntelliLink
    • JuCar schrieb:

      Moin,

      wem irgendwelche Fragen, und sind sie auch noch so banal, auf den Nerv gehen, muss ja nicht drauf antworten. Mitlesen, sich seine Gedanken machen und dann einfach mal den Kopp zumachen. Wer nicht helfen will, soll es bleiben lassen. Und die ach so tollen Handbücher..... bei meinem Astra J steht auch drin, dass man mit dem Schlüssel die Fenster öffnen kann... da steht aber nicht drin, dass das nur funktioniert, wenn man auch hinten elektrische Fensterheber hat.
      Also MAR3iiKE... schön weiterfragen :)

      Gruß
      Jürgen

      Da gebe ich dem Juergen recht, wer sich genervt fuehlt oder meint ueber den Dingen zu stehen, der soll doch einfach nicht antworten. Dies ist ein Forum und nicht nur der Tummelplatz fuer erfahrene Kfz Menschen sondern auch fuer Anfaenger und unerfahrene, die nicht jeden Tag mit dieser Materie zu tun haben. Lasst doch diese Menschen bitte am Leben und seid nicht so hochnaesig und arrogant von oben herab. Einige von Euch gehen mit Motoren und Autoelektronik abends ins Bett und stehen morgens damit wieder auf, aber es gibt ganz, ganz viele Menschen die haben einfach etwas anderes gelernt und kennen sich nicht damit aus. Wissen nicht was ein Uplevel Display ist, die wissen das auch nicht nach 10x Betriebsanleitung durchlesen....deshalb gibt es doch dieses Forum und bis jetzt wurden hier alle Fragen immer in einer vernuenftigen Art und Weise beantwortet. Also bitte lasst dieses von Oben herab. Wenn Euch eine Frage zu banal ist, dann antwortet doch nicht darauf, aber einem "der am Boden liegt noch zu Treten" ist nicht im Interesse des Forums...in diesem Sinne, ein schoenes Wochenende
    • Ich fand das Verhalten einiger die letzten Tage sehr daneben. Ich finde das schade, denn ich dachte, hier läuft es anders als in vielen anderen Autoforen.

      Etwas enttäuschte Grüße,

      Sascha

      Adam Glam 1.0 Turbo 115PS, Arcticwhite, Blackpaket mit Roulette Bicolor, Einparkassi, LED-Innenlicht, LED-Rückleuchten, Sitzheizung, Teilleder, Interieur Colorpaket Cocoa, EZ 6.11.14

    • Hier noch mal eine kleine Übersicht der Warnsignale.
      Aber Achtung: Es wird nicht unterschieden ob "großes" oder "kleines" Display.

      Warnsignale Beschreibung und Funktion
      Die akustischen Warnungen machen den Fahrer auf ein Problem am System oder einen kritischen Fahrzeugzustand aufmerksam. Die Instrumenteneinheit erzeugt über einen internen Lautsprecher hörbare Warnungen. Die Instrumenteneinheit erhält die Anfragen für akustische Warnungen als serielle Daten. Wenn die Instrumenteneinheit mehrere Anfragen für akustische Warnungen erhält, ertönt zuerst die Warnung mit der höchsten Priorität. Die Instrumenteneinheit erzeugt den Warnton.

      Warnung Sicherheitsgurt anlegen
      Der Signaltongeber aktiviert die akustische Warnung zum Anlegen des Sicherheitsgurts auf Anfrage durch das Steuergerät Karosserie (BCM). Das BCM sendet eine serielle Datenmeldung an den Signalgeber, in der angegeben wird, dass der Signalton ein Mehrfachgong sein soll. Die Warnung zum Anlegen des Sicherheitsgurts ertönt und die Anzeige 'Sicherheitsgurt anlegen' leuchtet auf, wenn Folgendes auftritt:

      •Der Zündschalter wechselt auf EIN.
      •Das Steuergerät Airbag (SDM) erkennt, dass der Fahrer seinen Sicherheitsgurt nicht angelegt hat und das Signal Niedrigpegel aufweist. Das SDM sendet eine serielle Datenmeldung an das BCM, die den Status des Sicherheitsgurts angibt. Die Instrumenteneinheit erhält vom BCM eine serielle Datenmeldung, die den Status des Fahrersicherheitsgurts angibt.
      Wenn der Sicherheitsgurt beim Einschalten der Zündung angelegt ist, ertönt der Signalton nicht. Wenn der Sicherheitsgurt angelegt wird, während der Signalton ertönt, bricht der Signalton ab. Wird der Sicherheitsgurt nach dem Einschalten der Zündung abgelegt, ertönt der Signalton nicht.

      Warnung Licht an
      Der Signaltongeber aktiviert die Warnung 'Licht an' auf Anfrage des BCM. Das BCM sendet eine serielle Datenmeldung an den Signalgeber, in der angegeben wird, dass der Signalton ein Mehrfachgong sein soll. Die Warnung 'Licht an' ertönt, wenn Folgendes auftritt:

      •Die Zündung ist AUS.
      •Das BCM erfasst, dass die Fahrertür offen ist und der Signalstromkreis Niedrigpegel aufweist.
      •Das BCM erfasst, dass der Scheinwerferschalter auf der Position Parklicht oder Scheinwerfer steht.
      Warnung Bremsen
      Der Signaltongeber aktiviert die akustische Bremsenwarnung auf Anfrage seitens mehrerer Steuergeräte. Das BCM, das Steuergerät elektronische Bremse oder das Steuergerät der Feststellbremse senden eine serielle Datenmeldung an den Signaltongeber, in der angegeben wird, dass der Signalton ein Mehrfachgong sein soll. Die Bremsenwarnung ertönt und die Anzeige BRAKE (BREMSE) leuchtet auf, wenn Folgendes eintritt:

      •Die Zündung ist eingeschaltet.
      •Die Fahrgeschwindigkeit ist größer als 8 km/h (4,9 mph). Die Instrumenteneinheit erhält vom Steuergerät Motor eine serielle Datenmeldung, welche die Fahrgeschwindigkeit angibt.
      •Das BCM erfasst, dass die Feststellbremse angezogen ist und der Signalstromkreis Niedrigpegel aufweist.
      •Der Bremsflüssigkeitsstand ist zu niedrig.
      Warnung Schlüssel im Zündschloss
      Der Signaltongeber aktiviert die akustische Warnung bei Schlüssel im Zündschloss auf Anfrage des BCM. Das BCM sendet eine serielle Datenmeldung an den Signalgeber, in der angegeben wird, dass der Signalton ein Mehrfachgong sein soll. Die Warnung bei Schlüssel im Zündschloss ertönt, wenn Folgendes auftritt:

      •Der Zündschalter ist AUS.
      •Das BCM erfasst, dass die Fahrertür offen ist und der Signalstromkreis Niedrigpegel aufweist.
      Warnung Tür offen
      Der Signaltongeber aktiviert die Tür-offen-Warnung auf Anfrage des BCM. Das BCM sendet eine serielle Datenmeldung an den Signalgeber, in der angegeben wird, dass die Signaltonhäufigkeit einen mittleren Wert haben soll und der Signalton dauernd ertönen soll. Der Warnton „Tür angelehnt“ ertönt und die entsprechende Anzeige „Tür angelehnt“ leuchtet im Fahrer-Info-Center auf, wenn das BCM erkennt, dass eine Tür geöffnet ist und der Signalstromkreis Tiefpegel führt. Die Instrumenteneinheit erhält vom BCM ebenfalls eine serielle Datenmeldung, die den Tür-offen-Status angibt.

      Objekterkennung
      Der Signaltongeber aktiviert die akustische Warnung der Objekterkennung auf Anfrage durch das Objektalarmmodul. Wenn sich ein Objekt im Messbereich des Sensors befindet, wird der Ultraschallimpuls reflektiert und vom sendenden oder einem benachbarten Sensor empfangen. Der Sensor wandelt dieses Signal in ein Spannungssignal um und sendet es an das Objekterfassungsmodul. Das Objekterfassungsmodul beurteilt die empfangenen Sensorsignale. Sobald sich ein Objekt innerhalb des Messbereichs befindet, sendet das Objekterfassungsmodul über den CAN-Bus eine Meldung an die Warntonanlage, damit diese ein akustisches Warnsignal abgibt. Der Messbereich beträgt 30-120 cm (11,81-47,24 in). Ab einer Entfernung von 120 cm (47,24 in) ist das akustische Warnsignal aktiv. Die Frequenz des akustischen Warnsignals nimmt mit abnehmender Entfernung zu. Ab einer Entfernung von 30 cm (11,81 in) ertönt das Warnsignal kontinuierlich.

      Zusätzliche Warnungen
      Folgenden Warnungen ist eine Anzeige in der Instrumenteneinheit oder eine Meldung im Fahrer-Info-Center zugeordnet:

      •Fahrtrichtungsanzeiger - Der Signaltongeber aktiviert die akustische Warnung auf Anfrage durch das BCM. Es werden zwei verschiedene Signaltöne erzeugt - einer beim Einschalten und einer beim Ausschalten des Fahrtrichtungsanzeigers.
      •Meldung überhöhte Fahrzeuggeschwindigkeit - Der Signaltongeber aktiviert die akustische Warnung auf Anfrage durch das BCM. Das BCM sendet eine serielle Datenmeldung an den Signaltongeber.
      •Meldung niedriger Kraftstoffstand - Der Signaltongeber aktiviert die akustische Warnung auf Anfrage durch das BCM. Das BCM sendet eine serielle Datenmeldung an den Signaltongeber.
      •Öldruckanzeige - Der Signaltongeber aktiviert die akustische Warnung auf Anfrage durch das BCM. Das BCM sendet eine serielle Datenmeldung an den Signaltongeber.
      •Meldung 'Park Assist Fault Clean Rear Bumper' (Fehler Parkpilot, hinteren Stoßfänger reinigen) - Der Signaltongeber aktiviert die akustische Warnung auf Anfrage durch das BCM. Das BCM sendet eine serielle Datenmeldung an den Signaltongeber.
      •Anzeige für niedrigen Reifendruck - Der Signaltongeber aktiviert die akustische Warnung auf Anfrage durch das BCM. Das BCM sendet eine serielle Datenmeldung an den Signaltongeber.