Lauft 205 breit auf standard 16 zoll frei am maximale lenkwinkel ?

  • Für meine Frau haben wir in 2021 eine Adam gekauft mit 18 Zoll Twister felgen (= ET47) und 225/35 reifen.


    Dar Problem seit beginn ist das bei maximale Lenkwinkel nach links den linken Vorderreifen hinten am Innenseite gegen die Karosserie schleift.
    Ich habe schon 10mm Spurverbreiterungen pro Seite installiert aber damit schleift er noch immer gegen die Karosserie.


    Weil mein Frau die 225/35 Reifen zu hart un laut findet haben wir entscheiden das wir 16 zoll Felgen montieren.

    Ich habe schon den "Horn" Felgen (=ET40) gefunden was auch Standard am Adam geliefert wurde.


    Meine frage ist ob 205 statt 195 breit auf 16 Zoll keine Problemen gibt mit schleifen beim maximale Lenkwinkel ohne Spurverbreiterungen.


    Wann ich die Daten vergleichen hat den Twister schon 7mm mehr tiefe und mit 205 statt 225 gibt es noch 10mm dazu.

    Die Spurverbreiterungen korrigiert das mit 10mm was Netto dann noch 7mm gibt.


    Es ist schwierig ein zu schatzen ob den 7mm extra das Problem löscht wann die 18 Zoll mit Spurverbreiterungen umgestellt wurde nach 16 Zoll mit 205/50 ohne Spurverbreiterungen.


    Was sind ihre Erfahrungen ?

  • Schau bitte zuerst mal ins COC, welche Reifen und Felgengrößen du überhaupt montieren darfst.


    Ich gehe davon aus, dass du die 18"er schon ohne Zulassung gefahren bist (weil sie nicht im COC stehen), denn sonst würden die nicht schleifen.

    Die Spurverbreiterung muss oftmals auch eingetragen/abgenommen werden.

    (Es dürfte auch in den Niederlanden entsprechende gesetztliche Regelungen geben?)


    Bei Fahrzeugen mit den großen/breiten Rädern ab Werk (inkl. Eintrag im COC) dürfte der Lenkwinkel begrenzt sein.


    Räder, die nicht im COC stehen, müssen (in Deutschland) vom TÜV in den meisten Fällen eingetragen werden (es gibt auch Zubehörräder mit ABE, die entsprechen aber i.d.R. den Einträgen im COC).

    Do what you want 'cause a pirate is free, you are a pirate!

    Einmal editiert, zuletzt von Standspurpirat ()

  • Oystein


    Ich denke die Twister-Felgen waren nicht von Werk an auf diesem Adam drauf und Du hast keine Lenkwinkelbegrenzer verbaut,darum schleifen sie was auch mit den Toleranzen der Achsgeometrie zu tun haben kann sonst wären nicht ab Werk bei 17Zoll aufwärts diese Begrenzer verbaut....

    Da Du somit eh 16Zoll ab Werk wohl drauf hattest passen diese Felgen ohne zu schleifen...

    Viel wichtiger ist allerdings ob Du deine Wunschgröße so oder in Verbindung mit den Platten überhaupt fahren darfst darum würde ich erst mal in den COC-Papieren nachsehen und beim Tüv wegen der Spurverbreiterung nachfragen...

    Meine bescheidene Meinung ist daß 16Zoll mit schmalen Reifen und Spurplatten furchtbar aussehen und das Bild des Autos total verändern...

    Dann lieber Lenkwinkelbegrenzer verbauen und die 18Zoll Twister eintragen und fahren ( ohne Platten),oder eben die 16Zoll mit eingetragener Bereifung und gut is...


    Gruß :green_re:



    Gruß

  • Bij uns in Holland sind die Felgen frei zu wahlen wann die als option über Opel verfugbar sind.

    Wir haben kein COC oder so etwas.


    Die hauptfrage is nur ob 205 breit auf 16 Zoll Horns Felgen onhe Lenkwinkelbegrensung und ohne Spurverbreiterung nicht schleifen soll wie wir jetzt erfahren mit die 18 Zoll Felgen.

    Es is nur 10mm breiter (5mm pro seite) wie der standard 195/55 Reifen.

  • COC ist ein Dokument, das zu jedem Fahrzeug, dass in der EU in Verkehr gebracht wird, gehört.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/COC_(Zulassung)

    https://nl.m.wikipedia.org/wiki/Typegoedkeuring

    Jeder Opel Adam in der EU hat dieses Dokument.

    Stimmt, in Holland haben wir ein "Typegoedkeuring" aber die exakte Reifenbreite sind nicht so kritisch wie in Deutschland.
    So lange die Durchmesser gleich ist (+/- 3 Prozent Abweichung ist Zugelassen) darf man breitere Reifen fahren.

    Meine frage ist Hauptsächlich ob den 205 Reifen frei lauft am maximale Lenkwinkel ohne die Lenkwinkel Begrenzung, was die COC sagt ist mir egal.
    Ich habe schon gesehen das mit 195 Schneekette möglich sind so glaube doch das ohne Schneekette auch 205 frei laufen soll.
    Mit unser Adam wird niemals mit Schneekette gefahren.

  • Oystein


    Ich denke Du kannst die 205er bedenkenlos montieren und fahren,da wird nix schleifen....

    :m0007:

    Du hast ja kein Risiko ,im Notfall kannst Du immer noch mit den Platten arbeiten falls der Abstand zum Dämpfer zu gering sein sollte...

    Es muß Dir ja gefallen von daher ist meine Meinung bezüglich des Aussehens ja zweitrangig oder unwichtig.....


    Gruß :green_re: