Mein neuer, kleiner Kurvenräuber!

  • OPEL ADAM S
    1.4 EcoTech Turbo, 110 KW / 150 PS




    Wie ein fliegender Wechsel. Eigentlich war ich nur wegen meinem alten Opel Astra H 1.9 CDTi bei Opel wegen seiner defekten Servopumpe, welche leider komplett hinüber war und eine 800 Teuronen teure Reparatur bei 240.000 Km auf der Uhr keinen Sinn mehr machte. An dem Tag hab ich den Kleinen zum ersten Mal gesehen, reingesetzt und direkt verliebt. Sogar die Sitzeinstellung passte auf Anhieb. Und ca. zwei Wochen später bin ich mit dem kleinen Kraftzwerg nach Hause gedüst.


    Klar kann er keine Wunder vollbringen, was die Leistung angeht. Aber wenn man die Leistung in Relation zur Größe und zum Gewicht betrachtet, kann er auf jeden Fall mit den Großen mithalten.


    Also wer sich einen kompakten Sportflitzer holen will, der auch noch reichlich Komfort für den Alltag bietet, sollte sich den ADAM S anschauen und man erlebt ein Gokart-Feeling mit reichlich Ausstattung. Und ein Blickfang ist er obendrein! ^^ :auto:

  • Danke, danke! :D


    Den werd ich haben. Aber bis 3.500 Km heißt es erstmal, behutsam einfahren, damit sich auch schön alles verdichtet und er auch sein ganzes Temperament abrufen kann! :auto:

  • Glückwunsch zu dem kleinen Racker. Macht echt was her. :wow: Viel Spaß damit.
    Mein Adam S ist schon bestellt und ab Juli kann ich ihn dann auch endlich :auto:


    :welcome:

  • Hallo und herzlich Willkommen im Forum :iutttt:
    Allzeit gute und unfallfreie Fahrt mit Deinem Adam :auto:
    Gruß Alexander :iu555t:

  • Glückwunsch zum neuen Auto!
    Aber 3500km einfahren? 8|

    Danke :)


    Ja das ist jetzt nicht zwingend aber definitiv zu empfehlen. Die Motoren von Neuwagen sind zwar sehr Robust und man kann direkt Kapelle machen. Wenn man aber lange Freude dran haben will und auch die Leistung haben will, die drauf steht, ist es ratsam den Motor schonen einzufahren. Außerdem ist so die Vorfreude aufs Kapelle geben größer :thumbup:


    Und immer dran denken: einen Turbo-Motor nach der Fahrt immer auslaufen lassen. Der Turbo braucht seine "Verschnaufzeit" ;) So lebt er länger.