Domlager defekt bei Neuwagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke für die Echos zu meinem Adam, der beim Bremsen knackt und wo die Klimaanlage erst etwas rauscht, um dann in einem, mittlerweile etwas leiseren Pfeifton, zu enden.

      Mittlerweile habe ich die 6. Testfahrt mit meinem Seviceberater unternommen und zwei
      Audiodateien der störenden Geräusche aufgenommen, um sie nach Rüsselsheim zu senden - zwecks Hilfe. Das Pfeifen hört man, das Knacken hört man im Wagen, nicht aber beim Abspielen der Datei!!!!

      Mein Serviceberater ist zuversichtlich, was den Pfeifton angeht, aber das Knacken beim Bremsen (nur bei der Hinfahrt, nach 3,4 Stunden Stand auf der Rückfahrt ist es weg) wird so bleiben, meinte er. Also eine Wandlung rückt näher. Vielleicht weiß einer von Euch, wann ein günstiger Zeitpunkt ist, EZ Februar 2019 - ich sitze irgendwie damit in der Klemme, weil der Adam ja nicht mehr gebaut wird und ein 1 zu 1 Tausch nicht mehr möglich ist.

      Und was ich ebenso nicht verstehe, ist, dass ein Vergleichswagen, den ich gefahren bin, Bj. 2018, auch etwas knackt beim Bremsen, aber sowohl hier im Forum mir die Adam-fahrer als auch in meiner Gegend diese mir bestätigten, dass es bei ihren Autos nicht so ist.

      Über hilfreiche Tipps freue ich mich.

      Gruß Gisela

      ""
    • Tut mir echt Leid, dass du so viel Pech hast mit deinem Wagen @gisela :(
      Meiner ist von 04/18 und ich habe weder ein knacken beim Bremsen, noch (zum Glück) Probleme mit der Klimaanlage. Tipps kann ich dir leider nicht geben, dafür fehlt mir das Wissen in dieser Problematik. Ich kann dir nur sagen, bleib hartnäckig, es gibt noch genug neue Adams auf Lager, nur evtl. nicht so, wie du deinen konfiguriert hast.

      LG Birgit ^^:bl_sw_li::micky_re:

    • Liebe Birgit,

      danke für die tröstenden Zeilen - aber genau das ist der Punkt: So wie ich meinen Adam zusammengestellt habe - u. a. mit dem Panoramaglasdach, der Farbe und den Vintagefelgen - bekomme ich ihn nicht wieder.
      Mein Eindruck bei Opel ist, das spielen sie ein bisschen aus - der Kunde wird sich noch an die Geräusche gewöhnen und die Sache regelt sich mit wenig Aufwand.

      Gruß Gisela

    • gisela schrieb:

      Mein Eindruck bei Opel ist, das spielen sie ein bisschen aus - der Kunde wird sich noch an die Geräusche gewöhnen und die Sache regelt sich mit wenig Aufwand.
      Aber du spielst nicht, so einfach ist das. Geh denen so richtig auf die Nerven. Also von Facebook weiß ich, dass manche ein "knacken" haben, aber leider nicht mehr, in welchem Zusammenhang :(
      Das Problem mit der Klimaanlage ist allgemein bekannt und da bekommt man meistens einen neuen Kompressor.
      Ich würde Mails schreiben, Briefe schreiben und und und. Abspeisen lassen würde ich mich nicht. Ich würde so lange nerven, bis die von mir träumen :D

      LG Birgit ^^:bl_sw_li::micky_re:

    • Das Zischen der Klimaanlage ist normal, hat nichts mit den potentiell defekten Kompressoren zu tun. Die sind ja 2017 geändert worden.
      Übrigens genau so ein Knacken hatte ich beim Corsa-D (ist ja baugleich), da war eine Antriebswelle verspannt eingebaut.