20171129: Motoren zu schmutzig - PSA-Chef verlangt Hälfte des Opel-Kaufpreises zurück - mindestens.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 20171129: Motoren zu schmutzig - PSA-Chef verlangt Hälfte des Opel-Kaufpreises zurück - mindestens.

      Kein Witz ;)
      Bitte (wenn, dann) sachlich diskutieren...

      Motoren zu schmutzig
      PSA-Chef verlangt Hälfte des Opel-Kaufpreises zurück - mindestens.

      PSA-Chef Tavares fühlt sich von General Motors über den Tisch gezogen. Wegen der schmutzigen Opel-Motoren sei der chronisch defizitäre Autobauer viel weniger wert Jetzt wollen die Franzosen mehr als eine halbe Milliarde zurück.


      Weiter hier, Quelle:
      m.spiegel.de/wirtschaft/untern…is-mindern-a-1180924.html
      ""
    • Baut Opel erst Motoren seit sie von PSA gekauft wurden??? Oder sind die erst "schmutzig" seit sie verkauft wurden???

      Da sieht man mal wieder, wie viele geistig Arme in den Chefetagen sitzen...die wollen einfach nur günstiger aus der Sache rauskommen, aber nachträgliche Preisverhandlungen sind ja immer so eine Sache. Am Ende werdens wohl wieder die Arbeiter in den Opel Werken ausbanden dürfen, falls nicht rauskommt bei den Nachverandlungen.