Inspektionskosten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wieso bringst du das 2 Jahre TÜV Intervall mit den gefahrenen Kilometern der Inspektionsintervalle in Verbindung? ..das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

      ""
      Qu in Stardust Grey| Sicht-Paket | Winterpaket | Licht-Paket Multicolor-LED | IL 4 | Dach- + Interior-Paket "Arden Blue" | Grillspange "Carbon-Design"
      Kurzstabantenne | Osram Nightbreaker | LED-Innen- und Kofferraumbeleuchtung
    • Domi schrieb:

      @M&M: Ich werde es im Zusammenhang mit dem Klimacheck mal ansprechen.
      1. Klimakompressor:

      Habe Blitzi heute aus der 60.000 km / 3 Jahre - Inspektion abgeholt und hatte vorab darum gebeten auch einen Klimacheck zu machen. Beim Klimacheck wurde festgestellt, dass der Klimakompressor Öl(?) verliert.
      Sie haben den Klimakompressor dann heute sofort einfach in einem getauscht.
      Alles auf Kulanz und der Klimacheck war dadurch auch kostenlos.

      Ich bin wirklich sehr zufrieden muss ich sagen. Nach der Cascada-Aktion war ich lange und intensiv am überlegen ob ich die Werkstatt wechsle, aber ich bin wirklich sehr zufrieden wie das jetzt heute abgelaufen ist. Miet-Karl gabs wie immer auch gratis.

      2. Inspektionskosten:

      Blitzi war jetzt zur 3. Inspektion. Durch mein Spar-Depot zahle ich ja keine Lohnkosten für die Inspektion und bekomme auf alle Materialien 10%. Blieb am Ende ein Rechnungsbetrag von 245,32 Euro. Hab ein neues Spardepot für 4 weitere Inspektionen abgeschlossen (220 Euro).

      464699E7-BF6F-4248-95BC-402623CDBEE6.jpeg

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Das der Tausch so problemlos über die Bühne ging ist sehr gut - freut mich für dich - das Öl is happig vom Preis - kaufe derzeit für meinen Leon immer das 5W30 was im Netto Angebot ist alle paar Wochen für knapp 30€ pro 5Liter.

      Liquefied Petroleum Gas ist mein Kraftstoff :)
    • @Front: Ja beim Öl langen die ja gerne mal zu. Da ich die Inspektionskosten allgemein immer ganz human finde, lass ichs das Öl selber mitzubringen. Augen zu und durch. :lol:
      Ich bin auch sehr froh, dass das mit dem Klimakompressor so problemlos verlief. Ich bin es da nicht immer gewohnt dass das so glatt läuft. Wir hatten vor ein paar Monaten richtig Ärger dort. Aber heute bin ich wirklich sehr zurieden. Muss ja auch mal gesagt werden. Als ich für den Inspektionstermin dort anrief schien der Meister auch etwas verdutzt zu sein hatte ich den Eindruck. Ich glaube der hatte nicht mehr unbedingt damit gerechnet, dass ich nochmal wiederkomme. :gruebel:

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Hallo Domi :iu555t:

      Schön das Blitzi wieder bei Dir ist und das mit neuem Klimakompressor :12cv3:
      Ich werde im kommenden Monat bei klein Apo's Inspektion auch einen extra Klima-Check machen lassen. :17723:

      Die Kosten deiner Inspektion finde ich voll ok, aber ich muss doch was Nachfragen :blush:
      Warum wurden den die Zündkerzen getauscht, sind die nicht je nach Motor, erst nach 4 bzw. 8 Jahren fällig bzw. 60.000/120.000Km? :gruebel:
      (1,4L.[L2Z] LPG alle 2 Jahre/30.00Km :D )

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:

    • Apophis schrieb:

      aber ich muss doch was Nachfragen :blush:
      Warum wurden den die Zündkerzen getauscht, sind die nicht je nach Motor, erst nach 4 bzw. 8 Jahren fällig bzw. 60.000/120.000Km? :gruebel:
      Das war quasi die 60.000er Inspektion. Blitzi hat 55.855 km drauf. Der Meister hat aber eh explizit gefragt ob die Zündkerzen getauscht werden sollen. Ich wollte das gerne und hab das bestätigt.

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Domi schrieb:

      Apophis schrieb:

      aber ich muss doch was Nachfragen :blush:
      Warum wurden den die Zündkerzen getauscht, sind die nicht je nach Motor, erst nach 4 bzw. 8 Jahren fällig bzw. 60.000/120.000Km? :gruebel:
      Das war quasi die 60.000er Inspektion. Blitzi hat 55.855 km drauf. Der Meister hat aber eh explizit gefragt ob die Zündkerzen getauscht werden sollen. Ich wollte das gerne und hab das bestätigt.
      Ah, Ok :D Dann keine Frage, hätte ich auch so entschieden. :m0007:
      Das der Meister es nochmal explizit angesprochen hat :17723:

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:

    • Bilanja schrieb:

      Was ist denn das Spardepot?
      @Bilanja: Ich zahle 220 Euro und bekomme dafür bei 4 Inspektionen jeweils den Arbeitslohn erlassen und 10% Rabatt auf jegliches Material.

      Kannst du oben auf meinem Bild erkennen. Sie haben den Arbeitslohn in Höhe von 92,40 Euro wieder abgezogen und unten bei den Materialpositionen jeweils 10% abgezogen.

      Im Januar hatte ich mir ja einen Stein eingefahren zwischen Bremsklotz und Bremsscheibe und mir die Bremsscheibe ruiniert und brauchte deswegen vorne komplett neue Scheiben und Klötze. Da haben sie mir aus Kulanz auch einfach 10% aufs Material gegeben weil ich ja das Spardepot bei denen habe. Fand ich ganz nett.

      Es gibt das auch für 6 Inspektionen für 270 Euro.

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Moin moin,

      Das mit den "Spardepot" ist eine gute Sache.
      Habe da auch noch nicht von gehört.

      Vielleicht macht jeder FOH ein anderes Angebot oder sowas ähnliches.
      Ich denke mal das solche Angeboten auch eher "Autohaus" bezogen sind, damit dar durch ihren Kunden "sicher" sind.
      Glaube auch nicht das man mit den Spardepot zum ein anderes Autohaus wechseln kann.... Oder @Domi, ist dieses trotzdem möglich?
      Opel Flat und Big Deal hat man bereits des öfteren gehört. Aber Spardepot lese ich heute zum ersten mal.

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • alter Mann schrieb:



      Vielleicht macht jeder FOH ein anderes Angebot oder sowas ähnliches.
      Ich denke mal das solche Angeboten auch eher "Autohaus" bezogen sind, damit dar durch ihren Kunden "sicher" sind.
      Glaube auch nicht das man mit den Spardepot zum ein anderes Autohaus wechseln kann.... Oder @Domi, ist dieses trotzdem möglich?
      Opel Flat und Big Deal hat man bereits des öfteren gehört. Aber Spardepot lese ich heute zum ersten mal.
      @alter Mann: Ja da machen die FOH's eigene Sachen.

      Ich hab mal "Opel Spardepot" gegoogelt und da kommen bei verschiedenen Händlern verschiedene Angebote raus.

      Das ist also nichts was zentral von Opel angeboten wird.
      Ich kann das Spardepot auch nur bei meinem eigenen Händler nutzen. Ich kann es aber für jeden Opel nutzen. Also das Spardepot ist nicht an Blitzi gebunden sondern ich kann es auch für den Cascada benutzen.

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Huhu ihr Lieben,

      Nun war unser "Oldi" Mr. White Bj. 2013 zu seiner 5. Inspektion und zum 1. offiziellen TÜV :D

      Er hat alles bravourös gemeistert :thumbsup:

      TÜV ohne Mängel.

      Kosten der Inspektion 220,- Euronen.

      Bei dieser Gelegenheit gleich mal die Klimaanlage checken lassen und auch hier keine Beanstandungen.

      Bei dieser Gelegenheit habe ich dann gleich einmal für Blue nachgefragt 8) und bin 2 Tage später auch mit ihm zu unserem neuen FOH gefahren.

      Der wirklich nette und kompetente Serviceberater hat mir dann vor Ort auf der Hebebühne gezeigt wo der Klimakompressor seine Undichtigkeit hat und wie man es selbst feststellen kann :thumbsup: .

      Blue ist vollkommen heile.

      Im übrigen erklärte er mir, dass hauptsächlich die Bj. 2015/2016 von der Undichtigkeit betroffen sind. Danach wurden die Kompressoren ausgetauscht.

      Um zu erfahren ob eure Adam von einer Direktregelung seitens Opel betroffen ist braucht ihr nur mit der "VIN" zum FOH und der kann es im System direkt nachsehen.

      LG

      Marion

      :mr.blue_re::ws_dach_sw_re::ora_black_re::weiss_re: Adam macht süchtig <3:mr.blue_li::ws_dach_sw_li::ora_black_li::weiss_li: