Videoeingang/Rückfahrkamera an Intellilink?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen.

      Ich selbst fahre einen Astra K mit allem unnötigen Zeugs das man sich denken kann. Jetzt wünscht sich meine Frau in ihren Adam auch eine Rückfahrkamera. Da ich selbst zwar im handwerklichen nicht unbegabt bin aber im elektrischen schon stellt sich mir die Frage ob jemand bereit wäre für mich ein entsprechendes Modul nach dieser Anleitung zu basteln, sodass ich nur noch Kamera verlegen muss und die Kabel anschliessen. Muss die aux Buchse eigentlich eine goldene sein oder nur wenn ich direkt am aux video einspeisen möchte.

      LG

      ""
    • Da du von einer AUX-Buchse redest, wirst du vermutlich noch ein IL3 besitzen. Wenn es keine goldfarbene Buchse ist, also das Metallröhrchen, dann fehlen auch die Leitungen am hinteren Terminal und du kannst die entsprechenden Leitungen nicht abgreifen. Ein Modul kann ich dir leider nicht bereitstellen, ich habe aber vor einiger Zeit eine Anleitung für die Verlegung und den Anschluß einer Rückfahrkamera an das IL3 verfasst. Dort erwähnte ich auch eine fertige Platine von Conrad (ungetestet), es fehlen dann aber immer noch die Anschlußbuchsen und -stecker für das Anschlußterminal der AUX-Buchse.

      Qu in Stardust Grey| Sicht-Paket | Winter-Paket | Licht-Paket Multicolor-LED | IL 4 | Dach- + Interior-Paket "Arden Blue" | Grillspange "Carbon-Design"
      ACV Kurzstabantenne | Osram Nightbreaker | LED-Innen- und Kofferraumbeleuchtung | OPC Schaltknauf
    • QTip schrieb:

      Da du von einer AUX-Buchse redest, wirst du vermutlich noch ein IL3 besitzen. Wenn es keine goldfarbene Buchse ist, also das Metallröhrchen, dann fehlen auch die Leitungen am hinteren Terminal und du kannst die entsprechenden Leitungen nicht abgreifen. Ein Modul kann ich dir leider nicht bereitstellen, ich habe aber vor einiger Zeit eine Anleitung für die Verlegung und den Anschluß einer Rückfahrkamera an das IL3 verfasst. Dort erwähnte ich auch eine fertige Platine von Conrad (ungetestet), es fehlen dann aber immer noch die Anschlußbuchsen und -stecker für das Anschlußterminal der AUX-Buchse.
      danke für deine Antwort .

      Bringt mich aber nicht weiter ich habe sowohl diese 17seiten gelesen als auch die Anleitung. Es hilft mir keine Conrad Platine bei der etwas fehlt. Ich habe weise meinen Post geschrieben ohne dumme doppelte Fragen die hier schon beantwortet wurden, ich habe gefragt ob mir jemand dabei 'behilflich' sein kann meine Unfähigkeit was das löten etc. angeht zu umgehen und mir ein fertiges Modul bereit stellt.

      Das mit der Buchse werde ich nochmals prüfen danke.

      LG