iPhone und Intellilink Verbindungsprobleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • iPhone und Intellilink Verbindungsprobleme

      So, da ja mein Adam endlich angemeldet ist, versuchte ich heute mal das Intellilink zu testen. Ich habe versucht das iPhone einmal per Bluetooth und einmal per Originalkabel anzukoppeln.

      1.: Bluetooth funktionierte, allerdings musste ich den amazon- Cloud- Player erst auf dem iPhone starten, damit ich ihn dann auf dem Intellilnk ansteuern konnte. Danach konnte ich in einem Album hin und her zappen... soweit okay... allerdings konnte ich nicht in einen anderen Ordner wechseln. Warscheinlich bedingt durch die amazon- App.
      Telefonieren klappte gut! Auch per Freisprecheinrichtung.

      2.: Per Originalkabel funktionierten nur Stitcher und BringGo. In der Audioauswahl wurde das Phone laut Anzeige garnicht erkannt. Deswegen konnte ich so auch keine Musik hören... Ziemlich Sinnfrei...

      hat da jemand Infos zu???

      Hab noch das Navi heute getestet. Hat sich immer nach max 2 min aufgehängt. Vielleicht muss ich die automatische Code- Sperre rausnehmen?

      Danke schonmal...

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Termi ()

    • Heute war ich bei meinem Kumpel (FOH), er hat meine Probleme mit der Verbindung erkannt und auch als solche akzeptiert. :D

      Leider brachten alle Einstellversuche keine Änderung. Teilweise kein Ton bei den Naviansagen, iPhone nicht als Wiedergabequelle verfügbar, BringGo lässt sich teilweise nicht starten und stürzt ab u.s.w.

      Wir warten jetzt mal das Intellilink Update ab... vielleicht bringt das ja die gewünschte Besserung.

    • Ich kann nur aus meiner erfahrung mit dem vorführwagen meines FOH's sprechen (meiner soll wohl auch bald mal kommen). Dabei hatte ich mein Iphone 4s auf 6.1 die verbindung funktionierte auf anhieb, meine medienbibliothek wurde auch sofort gescannt und wiedergeben konnte ich auch alles. Bringgo hatte ich damals allerdings noch nicht... wenn es dir möglich ist, würde ich mal ein Backup von deinem Iphone machen und eine saubere wiederherstellung über itunes machen (6.1.3 für dein iphone runter laden und mit gedrücktem shift auf wiederherstellen klicken und die .ipsw auswählen)

    • iPhone 4s läuft einwandfrei ..Navi musste längere Strecke 3 mal neugestartet werden :(
      Ich befürchte ,das iPhone wird nicht richtig über die Verbindungsleitung aufgeladen.Das kläre ich noch mit dem Opelhändler.

    • Ich habe das ab jetzt aktuelle intellilink Update vorhin aufspielen lassen. Tunein ist jetzt installiert. Bringgo funktioniert jetzt auch mit sprachansage. Bluetooth klappt jetzt auch ohne Probleme. (Meldet sich von alleine an)

      Sobald ich allerdings das iphone mit Kabel angeschlossen habe, wird Bluetooth ausgeschaltet. Was ja nicht weiter schlimm wäre, wenn es mit Kabel Musik abspielen würde. Das tut es aber leider nicht. Musik funktioniert nur über Bluetooth bei mir. Das bedeutet aber auch, dass wenn ich die Navigation benutze ich keine Musik außer vom Radio hören kann.

    • Info:1. Opel ADAM IntelliLink-Infotainment-System mit Siri Eyes Free
      Der Opel ADAM mit IntelliLink-Infotainment-System bietet nun auch "Siri Eyes Free"-Unterstützung. Der ADAM Fahrer muss nur Instruktionen geben, und schon hilft der intelligente Assistent beim Erledigen wichtiger Dinge.



      1.1. Voraussetzungen
      Opel ADAM Fahrer, die über ein iOS-6-kompatibles iPhone verfügen, können Siri Eyes Free über eine Lenkradtaste aktivieren und sicher per Sprachbefehl steuern – mit den Augen auf die Straße gerichtet und den Händen am Lenkrad. Um eine mögliche Ablenkung vom Straßenverkehr weiter zu verringern, wurde mit Siri Eyes Free die Freisprecheinrichtung noch weiter entwickelt: Der Fahrer kann allein über seine Stimme mit dem iPhone interagieren; andere Apps, z. B. BringGo Navigation, laufen weiter, während Siri Eyes Free genutzt wird. Die Funktion ist für jeden Opel ADAM Fahrer erhältlich, der einen ADAM mit IntelliLink bestellt. Siri Eyes Free ist als Beta-Version für Apple iPhone 4S, iPhone 5, iPad (3. und 4. Generation), iPad Mini und iPad Touch (5. Generation) erhältlich und benötigt Internetzugang.

      1.2 Funktionen
      Der Fahrer verbindet sein iPhone per BluetoothTM mit IntelliLink und tippt auf die Stimmaktivierungstaste am Lenkrad, um die Nutzung von Siri Eyes Free zu beginnen und zu beenden.

      1.3 Was Sie über Siri Eyes Free wissen sollten
      Siri Eyes Free kann genutzt werden, während andere Apps laufen.
      Die "Siri Eyes Free-"Sprachsteuerung funktioniert nicht bei Tune-In, Stitcher™ oder BringGo.
      Wenn Siri Eyes Free aktiviert ist, wird die Lautstärke von Musik und Navigation stumm gestellt.
      Siri Eyes Free kommuniziert nur über Sprache, es werden keine ablenkenden Texte oder Bilder auf dem mit IntelliLink gekoppelten Gerät angezeigt.
      Siri Eyes Free benötigt einen Internetzugang mit dem gekoppelten Gerät.
      Siri Eyes Free funktioniert mit nahezu allen vorinstallierten Apps des gekoppelten Geräts.
      Siri Eyes Free erkennt automatisch, welche App bei welcher Anfrage genutzt werden soll.
      Wenn das gekoppelte Gerät in der FlexDock®-Halterung montiert ist, kann Siri Eyes Free zur Sprachsteuerung der Navigation mit Apple Maps genutzt werden.

      1.4 Anweisungen, auf die Siri Eyes Free reagiert
      Funktion Beispielhafte Anweisungen
      Telefon Rufe Thomas an.
      Musik Spiele "Dancing in the Dark".
      Nachrichten senden Sende eine Nachricht an Manfred.
      Nachrichten abrufen Lies mir meine neuen Nachrichten vor.
      Kalender Meeting: morgen 9 Uhr.
      Erinnerungen Erinnere mich, Schmidt anzurufen.
      E-Mail E-Mail an Kurt: OK.
      Wetter Wie ist die Temperatur in Berlin?
      Notizen Heute 50,– € für Benzin notieren.
      Apple Maps Wo ist die nächste Tankstelle?
      Wecker Weck mich morgen um 7 Uhr. :schnarch:

    • Leider musste ich heute folgendes feststellen: die Navigation stürzt noch immer sporadisch ab. Auf einer Fahrt von circa 30 km ist sie ungefähr sechsmal abgestürzt. Teilweise waren die Sprachansagen auch nicht mehr vorhanden. Scheinbar hat das Update also nicht viel gebracht.

    • Ich glaube ich überlegs mir noch, ob ich BringGo überhaupt herunterlade und installiere, denn für so viel Geld erwarte ich auch konstante Leistung.

      14.03. Bestellt, :blush2: 11.06. gebaut :12sssss3: Sonne & Kollegen:thumbsup: 26.06. 16:00 Uhr wurde er übergeben :lol:
      unser ADAM Slam 1.4 ecoFlex Fire Red, Dachpaket, weiß, Grillspange (Zahnspange :D weiß) Leder Mondial, Black Interior, Alupedale, IntelliLink 7 mit Infinity Sound System, Flex Dock Smartphone, Parkassistent, Interior Paket Red, Sichtpaket, Lenkrad rote Akzente, FlexFix Fahrradträger mit Zusatz für 2. Rad