USB- Anschlüsse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • USB- Anschlüsse

      Hi zusammen,

      in der Mittelkonsole befindet sich ja ein einzelner USB- Anschluss. Wenn man das FlexDock bestellt hat, welches ja oben mittig auf dem Amaturenbrett sitzt, bekommt man dann zusätzlich einen zweiten USB- Anschluss? Irgendwie muss da ja dann auch ein Kabel innerhalb des Amaturenbretts hinführen! Das würde wohl im Umkehrschluss bedeuten, dass das Intellilink- Radio auch einen zweiten USB- Anschluss intern hat...

      Was meint ihr dazu?

      ""
    • Flexdock in dem sinne hat kein USB Anschluss, da sind nur 6 oder 8 Kontakte dran. Ich mach morgen mal ein Foto davon.

      Gruß BlackAdam

      Opel Adam in Midnight Black | Interior-Dekore Fire Red | 18" Motec Titanium matt Alufelgen im 205/40 ZR18 86 Y XL Hankook K107"Ventus S1evo" | Interior "Fire-Red" | Sicht-Paket | IntelliLink Touchscreen inkl. Infinity Sound System | Eibach Pro-Kit 20/15 | FMS Duplexauspuffanlage
    • tree-snake schrieb:

      sonne72 schrieb:

      Das würde ich lassen... :lehrer:

      Äh wieso ?

      Spricht erstmal nix dagegen wenn das ordentlich gemacht wird.
      Das wundert mich jetzt auch etwas... ich hab schon zig Radio ein und ausgebaut und keins hat hinterher noch funktioniert. :1d23:
      Nee, im Ernst. Wenn es schwierig ist, könnte ja auch mein FOH das machen.
    • tree-snake schrieb:

      sonne72 schrieb:

      Das würde ich lassen... :lehrer:

      Äh wieso ?

      Spricht erstmal nix dagegen wenn das ordentlich gemacht
      Also erstmal verstehe ich nicht was du mit einem zweiten USB Anschluss willst aber du hast sicherlich deine Gründe. Ich bin mir nicht sicher ob das funktioniert von Seiten der Software. Schließlich muss das Radio ja auch wissen das es einen zweiten Anschluss bedienen muss. Abgesehen sollte man nie die Neuwagengarantie außer Acht lassen.

      Gruss Sonne
    • Ich finde den einen Anschluss unten in der Mittelkonsole okay. Da würde ich dann den USB- Stick anschliessen. Da ich aber fürs iPhone den Brodit- Aktivhalter irgendwo weiter Richtung Scheibe einbauen möchte, bleibt mir nur die Idee mit einem zusätzlichen USB- Anschluss nahe des Halters so einen Anschluss zu legen oder das Kabel irgendwie über das gesamte Cockpit von Oben (Mitte oder linke Seite) zu dem einen USB- Anschluss zu legen...

    • Bei iPhone gehts dir ja nur um den Strom oder ? Da könntest ja auch so irgendwo Strom abgreifen und auf 5V per Ladeadapter dann zum Phone.

      Eventuell gibts im Dach irgendwo Zündungsplus


      sonne72 schrieb:



      Also erstmal verstehe ich nicht was du mit einem zweiten USB Anschluss willst aber du hast sicherlich deine Gründe.


      z.B weil der zweite einfach nur Strom fürs Laden von nem Gerät bringen braucht.
    • sonne72 schrieb:

      Also jetzt nochmal von vorn. Wenn ich die FlexDock Station habe wird doch mein Smartphone gleichzeitig geladen oder? Ist das nicht Sinn und Zweck der Station?

      Gruss Sonne

      Da hast du recht. Ich habe aber kein FlexDock mitbestellt. Ich wollte nur wissen, wie Opel das mit dem zweiten Anschluss am FlexDock gelöst hat, um so etwas ähnliches dann mit dem Brodit- Halter zu machen... :)
    • kkucky schrieb:

      Warum nicht einfach ein Adapter für USB in die 12V Steckdose und fertig, dann kann man das Smartphone laden

      Hi,

      hast dur dir eigentlich mal durchgelesen, was ich/ wir so geschrieben haben? :)

      Nicht böse sein, aber das musste jetzt sein^^ Es geht natürlich nicht ums Laden sondern um die Datenübertragung zwischen iPhone und Intellilink. Zum reinen Laden braucht das Phone ja nicht auf dem Armaturenbrett zu sein, sondern könnte unten in der Konsole rumliegen... oder Handschuhfach...