Diskussion rund um das Intellilink

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hattest du die Zündung an bzw. den Motor laufen? Eins von Beidem muss gegeben sein, damit die Fahrzeugeinstellungen ändern kannst. Aber bin mir nimmer sicher was es war.

      Hatte anfangs die gleichen Probleme

      ""
      :auto: LG Alex
    • Soldier79 schrieb:

      Hattest du die Zündung an bzw. den Motor laufen? Eins von Beidem muss gegeben sein, damit die Fahrzeugeinstellungen ändern kannst. Aber bin mir nimmer sicher was es war.

      Hatte anfangs die gleichen Probleme

      Also ich bin davor gefahren (ungefähr 20 Minuten) und hatte die Zündung auf zwei (also nicht den Motor an sondern eins nach links, aber nicht ganz) und habe geparkt.
      Kann es aber nochmal probieren wenn es sich ergibt...


      LG
      :adamrotl: ADAM since III.IX.MMXV :adamrotr:
    • wMAN schrieb:

      Dann schalte mal den Motor an.
      Manche Einstellungen sind wie gesagt nur sichtbar wenn der Motor läuft.
      Hat nichts damit zu tun ob er warm ist etc.
      Okay dann probiere ich das morgen, jetzt bringt mich keiner mehr vor die Tür :D
      Ich schreibe dann nochmal ob es funktioniert hat ;)

      LG
      :adamrotl: ADAM since III.IX.MMXV :adamrotr:
    • Moin moin, wenn Du seit 10/14 kein einziges Update fuer Dein intelliLink gemacht hast, dann gibt es auf jedenfall eins. Mit einer Erweiterung wird es wohl bei dem intelliLink nichts mehr, da es schon die Weiterentwicklung R4.0 intelliLink gibt , die dann direkte Verbindung zum Android und iPhone herstellt um dort einige weitere Apps nutzen zu koennen.

    • Mike Z schrieb:

      Neotic schrieb:

      Aber ich denk ma, auf das neue Intelilink könnte man wechseln, ist sicher nur eine Fragendes Preises
      Kann man pauschal nicht sagen.
      Selbst wenn es mechanisch passt... Aufgrund der Fahrzeug-Vernetzung spielen da so viele Faktoren rein. Es reicht leider schon, wenn ein zusätzliches Steuergerät in den Komfort-CAN-Bus eingefügt wurde oder die Geschwindigkeit des CAN-Bus erhöht wurde, um eine Kommunikation des (neuen) IL´s mit dem Rest zu verhindern. Daher lässt sich dank CAN-Bus bei modernen Autos auch kaum noch etwas nachrüsten oder umbauen...
      Hallo zusammen,

      möchte das Thema IL3-Adam mit IL4 upgraden aufnehmen.

      In unserem SLAM EZ Jan 2015 ist das IL3 verbaut.
      Neben den fehlenden Apple Carplay ist auch die IPod-Funktion gröttig. Z.b. wenn man sich ein Album anhört, kann man nicht in die Songliste des Albums zurückspringen. Da hatte das MP3-fähige OPEL Radio in unserem alten Vectra mehr komfort...

      Genug gejammert ;)

      Wir möchten gern das IL3 durch ein Radio mit Apple Carplay ersetzen.
      Eine Möglichkeit wäre ein Gerät wie das Pioneer DA120 mit entsprechenden Lankradadapter zu verwenden.
      Aber warum kann man das IL4 nicht nachrüsten?

      Das IL3 wird von LG hergestellt, wer ist der Hersteller des IL4? So viele Apple Carplay-Geräte sind ja aktuell nicht auf dem Markt.

      Liegt es wirklich am CAN-Bus?
      Die auf dem Markt erhältlichen Lenkradadapter sind nicht auf die "alten" ADAM-Jahrgänge mit IL3 limitiert. Daher würde ich davon ausgehen, das diese Lenkradadapter auch mit dem neuen ADAMs (und damit am neuen CAN-Bus funktionierten.

      Würde ein IL4 mit einem Lenkradadapter im 01/2015er Adam funktionieren?