Wo zur Inspektion?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wo zur Inspektion?

      Hallo zusammen

      Demnächst wir bei meinem Kleinen die erste Inspektion fällig.

      Nachdem mir der Mechaniker vom FOH was gesagt hat von 280 Euronen hab ich mich mal schlau gemacht was das bei A.T.U kostet. Da bin ich bei 146 laut Werkstatt.autoscout24.de

      Da ja auch Inspektionen von A.T.U gültig sind für die Garantie wäre das ne Option.

      Wie ist das bei euch so? Wo geht ihr zur Inspektion und warum dahin?

      Pro. Contra. Usw.

      Danke für eure Infos

      Servus
      Guenther

      ""
    • @Neanderl

      Als erstes Mal wenn Du den Adam neu hast und es wirklich die erste Inspektion ist,dann ist es eine Kleine die nur einen Ölservice beinhaltet und der kostet in der Regel zwischen 150 und maximal 200€.

      Garantie hin oder her wenn ein Fremdstempel im Scheckheft ist der nicht von einem Opelhaus kommt wirst Du bei Kulanz oder Garantiesachen nur Probleme haben..

      ATU fällt für mich zumindest komplett raus da würde ich nie hin fahren,hab schon genug Mist gehört....
      Dann noch lieber in eine freie ,markenoffene Werkstatt....

      Daß zu einem neueren Auto Inspektionen dazu gehören gerade wegen Garantie usw sollte man halt beim Kauf schon mit einkalkulieren...
      Wie lange man diese bei Opel macht hängt von der Garantie und vom eigenen Ermessen ab...
      Selbstverständlich kannst Du zu ATU fahren und Geld sparen nur überleg Dir das gut wenn mal ne große Sache kommt und Du dann alles selbst bezahlen kannst weil der Händler weder Garantie noch Kulanz gewährt....
      Ich würde mal noch einen anderen Opel-Händler in Deiner Nähe anfragen und mir ein Angebot machen lassen da gibts nämlich große Unterschiede...

      Gruß :orange_re:
      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • Vielleicht hat der Mechaniker einfach nur irgendeine Zahl in den Raum geworfen?
      Wie MandarinAdam schreibt, kostet die erste max 200,00 €. Sie besteht hauptsächlich nur aus einem Ölwechsel und einer Sicht Prüfung des Fahrzeugs.
      Und wenn tatsächlich der Mechaniker auch für die Preise zuständig ist und 280,00 aufruft, dann würde ich an deiner Stelle einen anderen FOH anfahren.
      Ich habe im Mai für die erste Inspektion 180,00 € bezahlt

      Adam Jam 74 KW 100 PS - EZ 07.2013 - Fire Red / Midnight Black
      Adam Jam 74 KW 100 PS - EZ 05.2018 - Arden Blue / Light Grey

    • Hallo @Neanderl, Guenther, :bye:

      Also ich schließe mich meine Vorrednern zu 100% an .
      Lasse es mit ATU , PitStop & Co wenigstens solange wie du in der Garantie bist bzw wenn du noch ein Anschlussgarantie hast.
      Gerade in Garantie Fällen oder Kulanz Anträgen macht sich dieses nur zum vorteil für dich.

      Ein Tip kann ich dir noch geben die hier noch nicht angesprochen ist.
      Frage dein FOH ob du selber dein Öl mitbringen darfst. Dieses spart auch bereits viel Geld.
      Es muss nur das Öl sein die dein FOH auch gebraucht für dein "S".-------> Klick hier (geändert Dex 1 gen 2 ) :12sssss3:@GB20T
      Beim FOH zahlt man (unterschiedlich) ca. 15 €/Ltr.
      Und hier für 5 Ltr ca. 23 €
      Auf dieses lassen sich sehr viele Opel Händlern ein . (meine auch)
      Somit sparst du bereits viel Geld und dann wurde ich sagen das der Rest auch finanziell "tragbar" sein sollte für dich.

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von alter Mann ()

    • alter Mann schrieb:

      ...
      Ein Tip kann ich dir noch geben die hier noch nicht angesprochen ist.
      Frage dein FOH ob du selber dein Öl mitbringen darfst. Dieses spart auch bereits viel Geld.
      Es muss nur den Öl sein die dein FOH auch gebraucht.-------> Klick hier
      Beim FOH zahlt man (unterschiedlich) ca. 15 €/Ltr.
      Und hier für 5 Ltr ca. 23 €
      Auf dieses lassen sich sehr viele Opel Händlern ein . (meine auch)
      Somit sparst du bereits viel Geld und dann wurde ich sagen das der Rest auch finanziell "tragbar" sein sollte für dich.
      Ooh Danny,
      ich mache das wirklich nicht gerne ... aber ich muss Dich leider korrigieren ... :(
      Da der Günther, @Neanderl einen ADAM S fährt, muss er das Motoröl DEXOS 1, Generation 2 besorgen ... wenn er das Öl mitbringt.
      Sorry.

      LG
      Gerald :GB20T_re:
    • Servus

      OK, der Adam ist Baujahr 2018 laut Profil.
      Somit fällt er unter die 2 jährige Werksgarantie die es gibt ab Kauf des Adam - falls du mal Ansprüche haben solltest empfehle ich dir unbedingt bei einem Opelhändler die Inspektion machen zu lassen und vorher einen ordnungsgemäßen Kostenvoranschlag einzuholen - lies dir das Garantieheftmmal ganz genau durch - da steht es unmissverständlich.

      Liquefied Petroleum Gas ist mein Kraftstoff :)
    • Danke für die Antworten.

      Bin am Überlegen das FlexCare Packet zu nehmen da ja da auch die Garntieverlängerung mit dabei ist.

      Ist natürlich jetzt wieder die Diskussion, Garantie in dem Fall eher Gewährleistung.
      Heißt nur bei Fehler die bei der Herstellung waren.

      Also kommst du wohl dann auch wieder in die Diskussion was deckt die Garantie ab.

      Hätte jemand schonmal das „Vergnügen“ die Garantie in Anspruch nehmen zu müssen?

      Schönen Gruß
      Guenther

    • Ich musste meine Garantieverlängerung zum Glück bisher nur einmal in Anspruch nehmen, defekter Tankdeckel :D ,
      wurde alles vom FOH übernommen, erledigt und über die Garantieverlängerung abgewickelt. :m0007:
      Ich kann sie nur Empfehlen und würde sie auch immer wieder Abschließen. :m0007:

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023: ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)

    • Ich mußte meine Garantieverlängerung noch nicht nutzen finde die 199€ aber trotzdem gut investiert...
      Wegen des lückenlosen Scheckhefts beim Vertragshändler habe ich aber auf Kulanz schon problemlos einen neuen OPC-Heckansatz bekommen weil der alte sich gelöst hat,und den Klimakompressor eh wegen der Garantie im 2.Jahr......
      Meine Frau hat auf Grund der Werksgarantie schon eine neue Auspuffanlage,Kompressor,Klimaleitungen,Dachantenne und ein Intellilink getauscht bekommen,alles ohne Probleme....
      Sie hat die Garantie nicht verlängert aber in der Zeit nur den Lüfterschalter zahlen müssen....
      Meine Mandarine wird im März 4 Jahre alt und ich hab die große Inspektion mit Klimacheck,da bin ich wegen der Verlängerung am überlegen....das wird ja dann ne Rechnung von mindestens 660€,das ist dann schon etwas viel Geld...hatte auch wie gesagt noch nichts großes dran und schon viel Vertrauen ins Auto...
      Anderseits fahre ich nur ca 12000km im Jahr so daß sich die Garantie bei mir lange lohnt weil ab 60tkm erst die Abstufung des Eigenanteils beginnt....
      Mal sehen...
      Nur um aufs Inspektionsthema zurück zu kommen,solange das Preis-Leistungsverhältnis stimmt bleibe ich beim Vertragshändler.....

      Gruß :orange_re:

      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • Hallo @MandarinAdam, und @Neanderl :bye:

      MandarinAdam schrieb:

      Meine Mandarine wird im März 4 Jahre alt und ich hab die große Inspektion mit Klimacheck,da bin ich wegen der Verlängerung am überlegen....das wird ja dann ne Rechnung von mindestens 660€,das ist dann schon etwas viel Geld...hatte auch wie gesagt noch nichts großes dran und schon viel Vertrauen ins Auto...
      Anderseits fahre ich nur ca 12000km im Jahr so daß sich die Garantie bei mir lange lohnt weil ab 60tkm erst die Abstufung des Eigenanteils beginnt....
      Mal sehen.
      Ich wurde es an deine Stelle machen . Auch wenn die Abstufung ab 60tkm ist. Diese sind glaube ich 10% auf Material. Lohnkosten sind weiterhin 100%. (sehe Tabelle)

      Unbenannt.GIF
      Quelle: Cargarantie.info/de/opel

      Mein Bobbycar ist weiterhin auch 2 Jahre versichert was dieses angeht, und wenn ich nach diese 2 Jahre weiter Versichern kann werde ich dieses machen.
      Ein Reparatur heute zu Tage ist teuer, und wenn wir die Motorhaube bei unsere kleinen aufmachen sieht man auch viel Elektronik was auch "zusätzlich" noch kaputt gehen kann im vergleich mit früher......... nee nee , da bin ich lieber auf der sichere Seite.

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • @alter Mann

      Ja hab ja noch ein bissel Zeit bis März,bis dann werde ich schon meine Entscheidung getroffen haben....
      Bin ja eigentlich auch lieber auf der sicheren Seite aber es muß ja auch bezahbar sein und bezahlt werden.... :rolleyes:

      Gruß :orange_re:
      :orange_re::orange_li::orange_re: