Bridgestone Weather Control A005 Reifentest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bridgestone Weather Control A005 Reifentest

      LRM_EXPORT_28397873840978_20190804_171540680-edit.jpg

      Hallo zusammen,

      ich habe die Gelegenheit bekommen beim aktuellen Fahrertest des Bridgestone Weather Control A005 mitzumachen, lt. Aussage von Bridgestone der erste Allwetterreifen mit einem "A"-Rating für Nässe. Hab mich mit dem kleinen Floh beworben und wurde genommen, jetzt habe ich einen Satz neuer Reifen in 215/45 R17 bekommen (91er Traglast, Geschwindigkeitsindex W) und muss sie vier Wochen lang testen und ehrliche Testberichte schreiben, danach darf ich sie behalten. Sogar die Kosten für die Montage und das Auswuchten der Räder wurden übernommen. Ich habe keine Vorgabe was ich schreiben soll und selbst wenn ich die Gummis zerreissen würde, dürfte ich sie behalten. Meine Meinung ist also unbeeinflusst.

      Wer die Reifentest-Aktionen von Bridgestone noch nicht kennt, dem sei nahegelegt ab und an auf die Übersichtsseite zu schauen, es gibt immer mal wieder Tests, für die man sich in einem kurzen Zeitfenster bewerben kann: bridgestone-reifentest.de/

      Meinen Testbericht findet ihr hier: bridgestone-reifentest.de/testbereich/a005

      Weiter gute Fahrt! :bl_sw_li:
      ""
      :bl_sw_li: Opel Adam Slam 1.4, 100 PS | Baujahr 2017 | Sportfahrwerk | 17 Zoll (Sommer), 15 Zoll (Winter) | Karosserie: Arden Blue (Perleffekt), Dach: Onyx Black (Metallic) :bl_sw_re:
    • Fabrikneue Reifen mit "alten" Reifen zu vegleichen macht auch nur bedingt Sinn...

      Neue Reifen sind im Vergleich zu den alten(die vorher drauf waren) immer besser, da der Gummi natürlich noch schön weich ist.

      Das ganez Allwetter-Gedöns kann sich jemand auf sein Stadtauto schnallen in Gegenden wo kaum Schnee ist, für alle anderen ist das eher nichts...zumindest nicht auf Dauer(selbst schon in der Familie erlebt, dass die Allwetter-Reifen nach 4 Jahren und 20tkm so dermaßen laut waren, dass die in die Tonne flogen). Seitdem werden wieder Sommer und Winterreifen gefahren und fertig ;)

    • Erstmal müssen die Reifen eingefahren werden, 150-200km. Die hab ich noch nicht runter. Entsprechend rutschig ist der Reifen momentan noch.

      :bl_sw_li: Opel Adam Slam 1.4, 100 PS | Baujahr 2017 | Sportfahrwerk | 17 Zoll (Sommer), 15 Zoll (Winter) | Karosserie: Arden Blue (Perleffekt), Dach: Onyx Black (Metallic) :bl_sw_re: