Was könnte es nun wieder sein? "Fahrzeug demnächst warten"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schön zu sehen wir hier diskutiert wird....sachlich,mit Respekt,Niveau und ohne jegliche Beleidigungen oder Doppeldeutigkeiten.

      In Zeiten wo die Diskussionskultur in unserer Gesellschaft scheinbar nicht mehr existiert ist es angenehm zu sehen das man sich,trotz unterschiedlicher Standpunkte,nicht die Augen auskratzen muss....danke dafür ;)

      Dieser Post ist weder ironisch,noch sarkastisch gemeint...das ist tatsächlich meine Meinung :12f3:;)

      ""
    • Ich hab bisher noch keine Kulanz unter GM in Anspruch nehmen müssen. Drum kann ich auch nicht sagen ob Opel dann gezahlt hätte. Der serviceleiter sagte halt nur das er in den letzten Jahren, unter PSA Führung, nur selten Kulanz erhalten hat. In welchen Fällen kann ich jetzt auch nicht sagen. Im Falle des 1.4er Turbo gar keine. Tja was kann ich da noch tun? An Auto Bild Kummerkasten schreiben?

    • Ich würde an deiner Stelle nochmal auf den Händler zugehen und ihn bitten einen Kulanzantrag zu stellen. So hast du im Anschluss eine definitive Aussage von Opel.Im schlimmsten Fall eine Ablehnung oder im besten Fall ja vielleicht doch ein Entgegenkommen. Hast du eine definitive Ablehnung durch Opel, kannst du damit die Sache dann selbst in die Hand nehmen.
      Es gibt zahlreiche Fälle, die sich nach einer Kulanzablehnung eigenständig an den Opel-Kundenservice gewandt haben und doch noch ein Entgegenkommen durch Opel erreichen konnten. Einen Versuch ist es wert.

      Ich bin normalerweise auch jmd. der lieber ein paar Euro mehr bezahlt oder auf ein paar Euro verzichtet um sich Stress und Ärger zu ersparen. Da stoße ich schon öfter auf Unverständnis anderer. Ich hasse halt Konflikte generell und vor allem mit dem FOH. Aber bei einem Schaden von 1900,00 Euro würde selbst ich nichts unversucht lassen.

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

      domi.opel auf Instagram

    • Ich habe diese meldung immer wieder. Wenn ich bei teillast vom gas gehe. Hab keinerlei leistungsverlust oder dergleichen. Ich quittiere den fehler und gut ist.

      Der foh hatte vor einem monat keinen fehler im speicher ausgelesen. Hab mir desshalb auch nichts dabei gedacht.

      Denn der fehler ist erst aufgetretten, nachdem ich ne stärkere feder ins blow off gemacht habe.

      Gestern war ich dann beim tuner. Der hat auch die fehler ausgelesen. Bei ihm kam die meldung magnetventil turbo (kann mich an den genauen fehler nicht erinnern).

      Aber eben, das auto läuft einwandfrei. Auch jetzt mit dem chiptuning, keine probleme.

      Keine ahnung, ob ich mir jetzt da sorgen machen soll. Meine garantie (habe ja eh keine mehr) läuft jetzt mitte dezember aus. Wenns wirklich der turbo ist, müsste ich wohl nen neuen einbauen. Da ich das ja selber machen würde, würde ich mich auf die arbeit freuen, aber halt nicht auf die kosten der teile...