Austausch Innendekorleisten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Austausch Innendekorleisten

      Ich kann selber gar nicht glauben, dass wir dazu keinen Thread haben, aber ich hab extra gesucht. ?(

      Also die Innendekorleisten kann man theoretisch ja auch selber austauschen. Werkzeug und Anleitung sind wohl sogar dabei habe ich gelesen.

      Wie ist das vom Zeit- und Arbeitsaufwand her?

      Kann man an den Innendekorleisten irgendwelche Halterungen abbrechen oder maximal irgendwelche Clips, die man ohne Probleme nachkaufen kann?

      Wer hat damit Erfahrung?

      ""

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

      domi.opel auf Instagram

    • @Domi

      Ich denke die meisten haben sich hier orientiert.
      In dem video wird zwar das IL demontiert, aber man sieht sehr schön wie die große Blende entfernt wird.
      Die unter den Armaturen ist dann nur noch mit einer Schraube befestigt, aber auch ganz easy zu entfernen :)
      Nachdem ich das einmal gesehen hatte wusste ich wo ich ansetzen musste und der Rest ging fast von selbst ;)

      Nur drauf achten dass die Umgebungstemperatur passt, also es sollte nicht zu kalt draußen sein.

      Bei mir ist bisher noch nichts abgebrochen.
      Wir sprechen hier aber nur von den Teilen am Armaturenbrett. Die Teile in der Tür hatte ich noch nicht draußen.
      Man sagt, die Türverkleidung bzw. die Clips ist bei der Demontage sehr empfindlich. Da klappt es wohl nicht ohne irgend welche Clips zu beschädigen.

      Den Rest schaffst Du aber. Nur ein bisschen Mut :)

      Edit: Zeitaufwand für das reine tauschen? Ich würde mal sagen 5 bis 10 Minuten :)

      VG
      :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
      ManU & Micha

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
      Walter Röhrl

      Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)

    • Danke Micha, das sieht ja echt easy aus. Würde nur mal gerne sehen wie das mit den Türen funktioniert und ob das Teil links vom Tacho/Lenkrad auch so leicht ab geht.

      Ich frage halt deshalb weil die Innendekorleiste, die Alufelge und der Schaltknauf da sind und der FOH meinte wann sie das tauschen sollen.

      Und da hab ich halt überlegt ob die das da gerade machen sollen weil ich ja eh hin muss um die 2 neuen Winterreifen auf die neue und eine alte Felge aufziehen zu lassen. Wenn die halt sagen die brauchen ne Stunde um die auszutauschen, dann mach ichs lieber selber. Aber wenn die sagen das geht schnell klingt das natürlich verlockend...

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

      domi.opel auf Instagram

    • Für die Dekorleisten in den Türen muß die Türverkleidung abgenommen werden. Geht leider nicht von außen, da die Klammern von Innen gelöst werden müssen. Die kleine Leiste unterhalb des Tachos kannst du erst lösen, wenn du die große Leiste entfernt hast, da die Große mit einem Zapfen in die Kleine greift. Die Kleine selbst ist total easy zu lösen.

      :qu_re: Glückwunsch...es ist ein Qu! :qu_li:
      Instagram Instagram Designs
    • @Domi

      Noch ein Tipp:.

      Kleb die Stelle an der du den Hebel ansetzt ab. Also das Plastik unterhalb der Dekorleiste. Sonst könntest du eventuell Kratzer oder Eindellungen dort haben.

      Ansonsten wie @QTip schon schrieb nicht bei zu kalten Temperaturen und vorsichtig an den Clipsen.

      Und ja für die Dekore in der Türe mussten wir die Verkleidung abbauen.

      Soll zwar auch ohne gehen aber nicht ohne Verlust von Clipsen.

      Viel Erfolg

      Wenn es nicht zu teuer ist lass es beim FOH machen, wenn die nämlich etwas kaputt machen müssen sie für Ersatz sorgen :D

      LG
      Marion
      :mr.blue_re::ws_dach_sw_re::ora_black_re::weiss_re: Adam macht süchtig <3:mr.blue_li::ws_dach_sw_li::ora_black_li::weiss_li:
    • Hallo

      Achte drauf das du nicht zuviel ziehst und die Blende sich zu sehr biegt , die sind nämlich Lackiert und dann bricht der Lack auf und das sieht nicht schön aus.
      Hatte der FOH bei meinem gemacht und mußte danach eine neue einbauen.

      Gruß CORDI

    • Habe mir noch einen Satz gegönnt, für die Blenden in den Türen muss man übrigens nicht die Türverkleidungen ausbauen. Einfach mit dem Werkzeug von vorne oben nach hinten oben ausklippsen und nach oben rausnehmen.