Fahrwerk Upgrades Opel Adam Rocks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • alter Mann schrieb:

      Hallo @DaSchu78 :bye:

      DaSchu78 schrieb:

      @alter Mann
      War gerade bei Speedbox zum informieren
      Passt
      Das freut mich zu lesen. :155523: Da bist du aber "mehr" als schnell gewesen. :respekt:
      Hoffe sehr das du ein guten Einblick und Infos bekommen hast.

      Gruß Danny :m0023:
      151.png
      :black_re:
      Ich konnte es wieder nicht abwarten :D
      Ich denke ich habe mich zu 99% entschieden was ich will :thumbsup:
      ""

      Liebe Grüße
      Daniela
      <3:bl_sw_re:<3

    • Hey @DaSchu78 :bye:

      DaSchu78 schrieb:

      Ich konnte es wieder nicht abwarten
      :iut: Das kenne ich auch irgendwo her.........

      DaSchu78 schrieb:

      Ich denke ich habe mich zu 99% entschieden was ich will
      Klasse. :155523: Also haben die dir "richtig" Informiert. Supi.
      Ist auch ein Klasse Firma die bereits "ewig" in der Branche tätig ist.
      Ich selber habe mit den immer nur positive Erfahrungen gemacht, und ist in meiner Gegend.

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • adam222 schrieb:

      Die H&R-Federn sind die kostengüstigste Lösung, weil sogar eine ABE dabei sein soll.
      Das kann ich so bestätigen. Federn rein, Achse vermessen lassen und gut ist das :)
      ABE liegt im Auto, falls danach gefragt wird.

      MandarinAdam schrieb:

      Top
      Ich bin auch ein Freund von tief und im Radkasten das gefällt mir 100% besser...
      Ich sag ja nichts gegen 5er oder 10er Platten wegen Fahrwerk usw. aber dann ist bei mir Ende...
      Irgendwann paßts auch dann optisch nicht mehr selbst bei 215er Reifen.....
      Man meint dann es wäre eine LKW-Achse verbaut weil da selbst Breitreifen von hinten wie schmale Winterreifen aussehen....
      Ich bin da ganz bei Dir @MandarinAdam. Ich habe auch immer wieder hin und her überlegt und mich mit den Spurplatten beschäftigt.
      Aber auch ich mag das nicht so wenn man dann wirklich mal von hinten oder vorne schaut und die Räder dann trotzdem irgend wie so schmal wirken, obwohl sie weiter draußen stehen.
      Wir sind jedenfalls so zufrieden wie es ist.
      Und ganz ehrlich. Zu Zeiten wie ich noch regemäßig auf dem Ring untergegs war machte das Gewindefahrwerk durchaus Sinn. Jetzt, wo es in erster Linie um die Optik geht reichen die Federn. Und die Dämpfer beim S sind ja nun auch nicht die schlechtesten.
      Klar hat sich meiner Meinung nach das Fahrverhalten positiv geändert, aber das muss auch jeder für sich selbst heraus finden und entscheiden.

      carmarwin schrieb:

      So sieht's bei mir mit 35er Federn aus.
      Und ich mag Deinen Adam und das was Du daraus gemacht hast immer wieder gerne.
      Keine Ahnung warum ich auch immer so ein Fable für die etwas außergewöhnlicheren Farben habe.
      Mir gefällts jedenfalls.



      @DaSchu78:
      Ich bin ja gespannt wie Du Dich entschieden hast ;)

      VG
      :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
      ManU & Micha

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
      Walter Röhrl

      Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)

    • Neu

      Die Entscheidung ein Fahrwerk von einem Namhafter Hersteller egal ob Kw, Bielstein usw zu wählen ist immer die beste Variante und nicht so ein Schrott wie da der Eine der da Gewindefahrwerke für 124 € auf der Motorshow in Essen jedes Jahr anbietet das kann doch wirklich nichts sein aber da sind immer noch genug bekloppte die die daraus schleppen und meinen die haben das Schnäppchen ihres Lebens gemacht nach dem Motto Hauptsache Gewindefahrwerk und es ist billig Fahrverhalten und Haltbarkeit schein... egal.Denke mal das so ein Teil grade so die Mindestanforderung erfüllt um die Zulassung zu bekommen und es mit hängen und würgen geschafft hat die Prüfdauer zu überstehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Faxe69 ()

    • Neu

      Hatte auch überlegt ein KW Variante 3 einzubauen. Da es mir allerdings nicht wirklich um die Tieferlegung sondern um die Verbesserung des Fahrverhaltens bzw. eine bessere Abstimmung des Fahrwerks geht weiss ich nicht ob das sinnvoll ist soviel Geld zu investieren. Bei Unebenheiten auf der Autobahn oder manchmal auch Dehnfugen gibt das Fahrwerk die doch ziemlich ordentlich an die Insassen weiter... :S

      Liegt halt auch sicherlich an den 18 zoll R35 :D

      Vielleicht kann jemand der ein Kw schon eingebaut hat was dazu sagen ob das Fahrwerk bei höheren Geschwindigkeiten sich besser verhält als das Serienfahrwerk. Danke!

    • Neu

      @Ben S

      Also wir hatten in meinem Adam H&R Federn mit Spurplatten.

      Mein Mann hat dann in seinem sofort das KW Variante 1 einbauen lassen.

      Nachdem ich dann mit seinem gefahren bin stand sofort fest das es auch bei mir rein muss.

      Die Kleinen sind bei hoher Geschwindigkeit nicht mehr so nervös.

      Wir beide empfinden die Rückschläge bei Bodenwellen oder Dehnungsfugen nicht wesentlich höher als mit Serienfahrwerk.

      Hoffe du kannst damit etwas anfangen 8)

      Frau kann nicht so gut erklären :w0014::w0014:

      LG
      Marion
      :mr.blue_re::ws_dach_sw_re::ora_black_re::weiss_re: Adam macht süchtig <3:mr.blue_li::ws_dach_sw_li::ora_black_li::weiss_li:
    • Neu

      @Mr. Blue

      Danke für das Feedback! Weniger nervös bei hohen Geschwindigkeiten hört sich gut an. :)

      Werde mal ein Beratungstermin wegen dem KW Fahrwerk in der Werkstatt ausmachen...

      Im Moment hat kw eine Rabattaktion laufen aber ist halt immer noch nicht wirklich günstig. ;)