Fraglich ob mein Adam S kommt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tja leider musste musste unseren noch bis Fr.16.11.19 bestellen weg des LPG Motor
      Ab Mo.19.11. ging nichts mehr da sind noch 3 Kunden einer davon ein Bekannter von mir die noch einen versucht haben zubestellen Bestellen
      Haben alle eine Absage am Mi. bekommen geht nicht mehr zu spät.
      Und am 16.01. War ja dann für den S soweit.
      Da leider mein Opel Händler insolvent ist könnten und durften die Verkäufer keine mehr auf Vorrat bestellen hätte gerne 10 LPG.s und Auch S bestellt wären jetzt schon alle 3 Fach verkauft nach frage ohne Ende alleine unseren hätte mehr Fach verkaufen können und zum UVP plus Trinkgeld
      Jetzt hat er nur noch 3 in Weiß mit Schwarz da als Tageszulassung
      Einer davon ist ein Black Jack . Und Ein Open .

      ""
    • Mein Händler kann mir auch heute noch nicht sagen was Stand der Dinge ist. Diese Woche sollte er geliefert werden.

      Mich ärgert es jetzt weil ein ähnlich konfigurierter Adam S ganz in der Nähe als gebrauchter gerade zum Verkauf steht und ich nicht zum Zug kommen kann.

      Die Opel Hotline rief mich tatsächlich zurück mit der Aussage ich bekäme meinen S nicht mehr. Das ganze war aber ziemlich kurios denn der Dame lag weder eine Bestellnummer noch sonstige Daten von meinem Kaufvertrag vor. Es schien eine Pauschalaussage zu sein.

    • Merlinchen schrieb:

      Mein Händler kann mir auch heute noch nicht sagen was Stand der Dinge ist. Diese Woche sollte er geliefert werden.

      Mich ärgert es jetzt weil ein ähnlich konfigurierter Adam S ganz in der Nähe als gebrauchter gerade zum Verkauf steht und ich nicht zum Zug kommen kann.
      @Merlinchen
      Ich schließe mich @adamrookie an.
      Grade auch weil die Hotline, die Dich ja zurück gerufen hat, nichts mit Dir und einer BEstellung in VErbindung bringen kann.

      Ehrlich gesagt zweifel ich ein bisschen an dem FOH und stelle auch in Frage, ob es überhaupt jemals eine Bestellung gegeben hat.
      Also, die angebliche Bestellung stornieren, da der Adam wohl eh nie kommen wird. Beim Händler / Verkäufer nochmal freundlich nach einer Vebindlichen Aussage nachfragen(Zeugen mitnehmen).
      Kann er die nicht geben, möchtest Du gerne JETZT den eh nicht zustande kommenden Vertrag stornieren.

      Vielleicht hat Du eine Rechtschutzversicherung? Bei der würde ich auch mal nachfragen. Eine telefonische Erstberatung wird in der Regel von der Rechtschutzbvesicherung getragen und ist meistens schon sehr hilfreich.

      Dann schnell los und den von Dir erwähnten gebrauchten Adam sichern.

      Bei all dem weiß ich auch nicht was ich von dem Händler halten soll, außer Abstand.

      VG
      :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
      ManU & Micha

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
      Walter Röhrl

      Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)

    • Hallo @Merlinchen, :bye:

      Ich drucke dir natürlich weiter ganz feste die Daumen das du dein S noch bekommst, aber nach deine Aussage vom FOH :

      Merlinchen schrieb:

      Die Opel Hotline rief mich tatsächlich zurück mit der Aussage ich bekäme meinen S nicht mehr. Das ganze war aber ziemlich kurios denn der Dame lag weder eine Bestellnummer noch sonstige Daten von meinem Kaufvertrag vor. Es schien eine Pauschalaussage zu sein.
      Komisch komisch alles ein wenig.
      Ich finden den Vorschlag von User @M&M schon echt gut, und wurde mir auch eins oder zwei Zeugen nehmen und zu mein FOH hindackeln.
      Und eine Anfrage beim Rechtsanwalt ist wirklich nicht verkehrt.
      Somit bist du ganz auf der sichere Seite.
      Halte uns auf den laufenden bitte.

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Merlinchen schrieb:

      Wir können leider die Bestellung nicht einfach so stornieren weil es verbindlich war und die 14-tägige Widerrufsfrist schon lange abgelaufen ist.
      KW 11 sollte der Wagen eintreffen, noch ist keine Frist verstrichen.
      @Merlinchen
      Ich kann das verstehen. Tatsache ist aber doch, dass es keinerlei Hinweise darauf gibt, dass der Adam irgend wo steht bzw. diese Woche (ist ja KW 11) beim Händler eintrifft.
      Natürlich drücken wir die Daumen das Du ihn diese Woche bekommst.
      Aber dann müsste beim Händler im System irgend was zu finden sein. Nach Deinen SChilderungen hier secheint das aber nicht so zu sein. Daher verstehe ich auch die "Hinhaltetaktik" des Händlers nicht so ganz.
      Gerade nachdem das Bestellende doch sehr plötzlich kam hätte der Händler da schon tätig werden müssen und ggf. auch nach einer Alternativlösung suchen müssen, damit der Kunde zufrieden ist.

      Wie @alter Mann schon sagte, die ganze Geschichte ist schon sehr komisch und meiner Meinung nach auch sehr fragwürdig.

      Klar wissen wir hier, FOH ist nicht gleich FOH.
      Trotzdem ist in diesem Fall der Händler in der Bringschuld, denn Du hast ja einen Verbindlichen Vertrag mit ihm eingegangen. Und die Verbindlichkeit liegt hier auf beiden Seiten.

      Schlussendlich können wir Dir hier aber nur Ratschläge geben.
      Das ToDo, wie auch immer das aussieht, liegt bei Dir / Euch.

      VG
      :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
      ManU & Micha

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
      Walter Röhrl

      Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)

    • Der letzte LPG Adam 2019 schrieb:

      Dann sei doch froh das du noch einen der letzt gebauten S aus 2019 bekommst vielleicht ist es ja auch der letzte
      Das wäre natürlich toll!

      Ich verstehe dass der Händler keinen Zugzwang verspürt und die Tage noch aussitzt wenn bisher keine Frist verstrichen ist. Seiner Aussage nach weiß ja keiner so richtig Bescheid was jetzt Sache ist. Sicher ist nur dass bei ihm andere Adams bereits storniert worden sind, meiner aber noch nicht. Und dass ich nicht an erster Stelle seiner Prioritätenliste hocke ist auch nachvollziehbar, ich bin ja nicht die einzige Kundin die bei ihm ein Auto gekauft hat. Mich setzt ja jetzt nur unter Druck dass ein anderer S ganz in der Nähe derzeit zum Verkauf steht. Deswegen ihm jetzt die Pistole aufzusetzen und gleich mit Anwalt um die Ecke zu kommen finde ich zum jetzigen Zeitpunkt noch übertrieben.
    • Komisch ist nur das er dir mehr nicht sagen kann oder möchte
      Mir hat meiner nach 1 Woche gesagt wann wie das Auto in bau geplant ist.
      Und ab wann er dann geliefert werden kann.
      Natürlich kann es sich verschieben oder auch alles 1 2 tage früher fertig sein.
      Aber das sieht er alles im Computer oder ist dein Händler einer der nicht mehr selber bestellen darf und den wagen über einen andern Händler bestellt dann könnte es sein das er den immer anrufen muss um zusehen wie es jetzt stand der Dinge ist.
      Aber wenn er sagt das deiner noch nicht storniert ist würde ich ihn glauben.
      Du sagtest ja das du einen Adam S aus seiner Liste genommen hast. Wenn er diesen vor dem 15.1. Bestellt hat dann wird das auch noch klappen.
      Ausser die Mitarbeiter im Werk die für die Flügel zuständig sind zerstören noch zu viele davon.

      Ich würde beim Händler nach fragen was jetzt stand der Dinge ist weil du ebend Angst hast das du ihn nicht mehr bekommst
      1. Wann soll er gebaut werden
      2. oder ist er schon gebaut worden dann ist doch alles gut
      3. Dann ist nur noch interessant wann er voraussichtlich geliefert werden soll.

      Das sollte er dir sagen können wenn auch nicht sofort aber im Laufe des Tages sollte er wenn er selber nicht nachschauen kann das abklären können.
      LG
      Thomas

    • Merlinchen schrieb:

      Deswegen ihm jetzt die Pistole aufzusetzen und gleich mit Anwalt um die Ecke zu kommen finde ich zum jetzigen Zeitpunkt noch übertrieben.
      So war das nicht gemeint.
      Du solltest Dich lediglich für den Fall der Fälle mit einem Beratungsgespräch vom Anwalt vorbereiten.
      Der kann Dir bessere Ratschläge zur Sachlage geeben, sollte der Händler seinen Teil nicht erfüllen.

      Du bist genau so Kundin wie alle anderen auch die bei ihm bestellt haben. Hier gehts nicht nach der Prioritätenliste.
      Allerdings hat Du ein Auto zu einem Zeitpunkt bestellt an dem die Bestellannahme sozusagen geschlossen wurde.

      Wie dem auch sei. Ich lasse mich mal überraschen wie das ausgeht :)
      Die Daumen bleiben jedenfalls gedrückt das doch noch alles gut wird.

      VG
      :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
      ManU & Micha

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
      Walter Röhrl

      Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)

    • Neu

      Guten Morgen,

      heute bekam ich endlich die Aussage dass mein S definitiv nicht mehr ausgeliefert wird. Zu meinem grossen Glück ist der andere gebrauchte S vom anderen FOH noch zurückgehalten worden und auf seinem Hof. Ich setze mich jetzt sofort ins Auto und fahre hin und hoffe dass sich die Konditionen nicht massiv verschlechtern und es am Ende daran scheitert.

    • Neu

      :( war ja leider zu erwarten. Tut mir leid... Leidensgenosse.
      Ich hoffe, dass du - genau wie ich - einen guten Ersatz mit dem Gebrauchten finden wirst. Aber... warum sollten sich die Konditionen "massiv verschlechtern"? ?(