Welche Reifen fahrt Ihr und wo kauft Ihr Ersatz?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab mir vor Jahren mal für den Vectra C 4 Nankang in 18Zoll gekauft, welches Profil kann ich nicht mehr sagen,
      Grund war der Preis und weil das Profil ganz cool ausschaute :rolleyes:
      Die ersten 3-4 Monate gab's nichts auszusetzen, dann hatte ich das Gefühl das sie immer Härten wurden, auch das Gripgefühl wurde viel schlechter.
      Eine Katastrophe war es bei nasser Fahrbahn. :wall:
      Ich hab sie dann nur den einen Sommer gefahren und ab dann Hankook od. Goodyear gefahren.

      ""

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023: ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)

    • scheunchen schrieb:

      @Apophis
      Aber ist doch irgendwie Komisch oder das es alles Händler sind die, die es Vertreiben außerhalb EU.
      Nankang kommt ja nun auch nicht bei uns Links aus der Ecke
      Jo Komisch ist das schon :gruebel:
      Wer weiß schon was da im Hintergrund abgeht und gekungelt wird :rolleyes:
      Welches Handelsabkommen da wieder hinter steckt :lol:
      Die gibts hier nicht weil die "Föhnwelle" bestimmt da was gegen hat :lehrer::m0039::m0040:

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023: ... dSL Club Member (dSL=dynamische Seitenblinker Liebhaber)

    • Also ich hab jetzt auch noch nie gehört, dass ein bestimmter Reifenhersteller in Deutschland nicht zugelassen sei.
      Gut ich schätze mal da müssen die klassischen Angaben natürlich an der Reifenflanke stehen aber ansonsten...!? Ich weiß halt nicht ob diese Angaben weltweit einheitlich sind oder abweichen können und das vielleicht das Problem ist.
      Nicht jeder Hersteller sieht vielleicht in jedem Land einen Markt für sich. In Deutschland/der Schweiz ist die Konkurrenz halt groß, da sieht Nitto vielleicht kein Geschäft.

      Ich würde an deiner Stelle aber wirklich sehr genau recherchieren. Reifen sind einfach das A und O. Ich persönlich wäre für sowas exotisches zu ängstlich auch wenn die ausländischen Bewertungen gut sein mögen und das Reifenprofil ziemlich stylisch ist. :ddd123: Aber das heißt ja nicht, dass du nicht Mut beweisen darfst. :thumbup:

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Hatte auf den Meriva OPC nur weil ich Händler drauf gedrängt hatte mal die montiert gehabt Goodride SA37 Sport

      215/45 ZR17 91W XL



      Also die hatten alle Zeichen drauf was es nur Gab und bei gerader Strecke ab 180km/h war es ein gefühl man fährt auf Seife......also das nie wieder und wurde auch getauscht vom FOH weil wir zusammen eine Probefahrt gemacht haben!

      Die waren auch Schwarz und so wie in den Papieren aber mehr auch nicht!

    • Einzige Verbindung zur Straße haben wir wenn über die Reifen und da zu sparen völlig falsche Adresse, weil musste mal bei solch Fahrsicherheitstraining auf abgefahrenen Reifen Trocken wie Nass fahren Namen hafter Hersteller und dann auf solch billig Mist. Nicht das du dich in Gefahr bringst sondern auch andere!

      Ist wie fahren lernen mit ESp und ohne siehst ja in Videos auf dem Ring wie die Rudern und Autos mit Esp immer an.
      Ab einen gewissen Lenkradeinschlag denkt eben das ESp oh er wollte Abbiegen und deswegen knallen die auch so in die Leitplanken

    • @Apophis

      Bei uns heisst es mfk, sprich motor fahrzeug kontrolle. Das einzige problem, welches ich sehe ist der 40er querschnitt. Das bedeutet, dass der tacho dann eher nachgeht. Also anstatt wie jetzt, wenn bei mir 53 drauf steht, fahre ich laut gps 50. mit dem grösseren querschnitt würde es dann heissen, wenn ca 46 oder 47 auf dem digitaltacho steht, fahre ich schon 50. Da meiner ja nicht tiefergelegt ist, zumindest noch nicht und ich keine spurplatten drauf habe und höchstwahrscheinlich auch keine montiere, sollte es gehen. Wie legal das ist, keine ahnung. Kenne mich bei diesem thema nicht aus. Sobald es soweit ist frage ich nach. Meiner ist ja noch "neu" und hat immernoch die originalbereifung drauf. Aber wennd irgendwie legal geht, werde ich die nitto reifen montieren und euch dann berichten. Wird aber eher nächster sommer sein. Muss aber meine aktuellen gummis noch ein wenig quälen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von T-Bird ()

    • ich fahre seit 25 jahren auto und hab in den jahren auch schon unzählige reifen auf mannigfaltigen fahrzeugen bewegt. für ein paar euro ersparnis mache ich da keine experimente. der adam s kriegt sommer wie winter 225/35 von conti.


      (..)

      mfg
      tobi

      Mein ADAM S | Onyx Black | gekürzte Bilstein B8 Dämpfer | H&R Tieferlegungsfedern | 30 und 40mm Spurplatten (VA/HA) | 8fach mit 225/35er Conti bereift (Winter: 18" Typhoon bicolor / Sommer: 18" Victory schwarz) | Doppelt bestuhlt (Recaro: verbaut / Seriensitze: eingelagert) | Mittelarmlehne | Raucherpaket | Getrenntes Handschuhfach | Fußraumbeleuchtung | Alu Fußablage | Marderschreck | 25cm Subwoofer | IL Navi 4 | Osram Nightbraker | LED Kennzeichenbeleuchtung | auswaschbarer Luftfilter