DIY oder wie man selbst ein Downpipe zusammenbaut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DIY oder wie man selbst ein Downpipe zusammenbaut

      Ich habe kürzlich ein Downpipe von einem Forumsmitglied gekauft. (Danke Neotic)

      Ich habe heute Nachmittag 2 Stunden damit verbracht, damit zu fahren. Ich habe einige Fotos gemacht, um diese Erfahrung zu teilen und vielleicht denjenigen zu helfen, die anfangen wollen. Ich brauchte keine Brücke, ich habe gerade das Auto zum Wagenheber gehoben.


      Um zu beginnen, eine Schlüssel von 8, um den Schutz vor Hitze zu demontieren.
      [Blockierte Grafik: https://i.goopics.net/QOrqx.jpg]
      Dann Schlüssel 22 und 13, um die Sonde und die Klemme zu demontieren.
      [Blockierte Grafik: https://i.goopics.net/V8gq1.jpg]
      Schrauben Sie die 3 Bindungen von unten ab, Schlüssel 13.
      [Blockierte Grafik: https://i.goopics.net/9Rel1.jpg]
      Hier ist der Dekatalysator, 2 Befestigungen halten am den Motor. Schwer zugänglich Ich musste einen Schlüssel von 10 schneiden, um die Mutter lösen zu können.
      [Blockierte Grafik: https://i.goopics.net/Goylp.jpg]
      Hier ist das Downpipe mit den Verbindungsstellen vor dem Zusammenbau
      [Blockierte Grafik: https://i.goopics.net/egoZL.jpg]
      Hier ist es gut, nichts berührt
      [Blockierte Grafik: https://i.goopics.net/w4j9D.jpg]






      Eine kleine Probefahrt und :m0044: "can't touch this"

      ""

      Aus Belgien, schreibt nicht gut auf deutsch 8|
      Powered by: K&N - EDS

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Yansolo ()

    • Grüße dich Yansolo,

      Ich geh davon aus das die Downpipe für den Adam S gebaut wurde. Hast du was an der Software gemacht oder fährst den mit der Standardsoftware. Wird der Turbo elektronisch gesteuert oder kann der durch den geringeren Rückstau überdrehen?

      Danke im Voraus.

      Mit freundlichen Grüßen
      Lukas

    • Nein, das Fahrzeug muss neu programmiert werden, es gibt einen Fehlercode. Dies wird eine Leistung von 180ps angekündigt mit drehmoment von 270Nm etwas mehr als Fiat 595 Abarth Competizione.

      Aus Belgien, schreibt nicht gut auf deutsch 8|
      Powered by: K&N - EDS

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Yansolo ()

    • In Belgien gibt es viele Workshops und viele sind nicht ernst. Diese Änderungen sind absolut illegal, weshalb echte Spezialisten sehr teuer sind.
      Ich habe endlich gefunden, ich warte nur darauf, das Budget zu bekommen. Möglicherweise musste ich die Downpipe-Modifikation nicht sofort durchführen und warten.

      Aus Belgien, schreibt nicht gut auf deutsch 8|
      Powered by: K&N - EDS