Opel Adam S, schwarz/blau, Vollleder Recaro, Intellilink 4.0, GARANTIE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Opel Adam S, schwarz/blau, Vollleder Recaro, Intellilink 4.0, GARANTIE

      Hallo zusammen,

      es ist so weit. Ich trenne mich nun doch leider schweren Herzens von meinem Adam S.
      Der Familie wegen brauche ich für den täglichen Arbeitsweg einfach was größeres, was mehr Flexibilität zulässt.

      Schlagt zu, bevor es ein anderer tut.

      Bei mehr Fragen könnte ihr mich gerne kontaktieren, idealerweise über die Telefonnummer in der Anzeige.
      Datei anfügen ist hier nur schwer möglich, da selbst ne 800KB Datei angeblich "zu groß" ist.

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…81251&utm_source=sharedAd

      Viele Grüße,
      Tobi

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wahley ()

    • @wahley

      Hallo ,

      Schade dass Du den Adam weggeben willst aber um Deine Frage direkt zu beantworten ja der Preis ist zu hoch.....
      Versteh mich bitte nicht falsch ich würde beim Autoverkauf auch immer höher ansetzen um das Bestmögliche rauszuholen....
      Ich verfolge den Markt täglich und habe auch einige S in meiner Parkgarage..
      Ein Beispiel...für 1000€ mehr oder je nach Verhandlungsgeschick zum gleichen Preis gibts einen 2018er mit unter 10tkm ,einen 2017er mit richtig guter Ausstattung bis 15tkm auf jeden Fall...
      Lassen wir die Recaros jetzt mal bei Seite die sind ein super Argument aber eben nicht für jeden soooo wichtig....
      Und ich beobachte nur Opel-Händler-Angebote mit Garantie.... :floet:
      Du hast ja bestimmt einen Inzahlungnahmepreis vom Händler für den Adamnachfolger und dieses wird wohl deutlich unter Deinem aufgerufenen Preis liegen. ..
      Wenn nicht schlag zu und gib ihn ab das ist dann das Beste was Du machen kannst...
      Ich hatte den gleichen Fall vor kurzem im Bekanntenkreis da wurde das Auto 1500€ über EK-Angebot inseriert,war 3 Wochen drin und null Interesse....Warum ? In meinem Umkreis von 25km gabs 12 Stück und davon einige zum gleichen Preis oder günstiger beim Händler :rolleyes2:
      Letztendlich wurde er in Zahlung gegeben,war von heut auf morgen weg und dem neuen Auto stand nichts mehr im Wege...
      Die Zeiten von guten Gewinnen beim Verkauf sind wohl vorbei da dank Internet jeder sich genau über den Marktwert informieren kann....es sei denn es kommt genau "Der" Mann der den Adam so in der Ausstattung sucht und haben will und dann bereit ist privat den entsprechenden Preis zu zahlen....Die Chancen kannst Dir ja ausrechnen...
      Hinzu kommt noch jetzt ist 2019 und Dein Adam "schon" 3 Jahre alt ,hat 55tkm gelaufen....so geht das Gespräch dann los......
      Ich hoffe für Dich dass Du den bestmöglichen Gewinn erzielst oder zum EK verkaufen kannst weil Du ohne Inzahlungnahme und mit Bargeld ja trotzdem besser da stehst als so und da vielleicht noch etwas Rabatt oder Winterreifen raushandeln kannst....

      Wie gesagt war jetzt nur meine objektive Meinung und kein persönlicher Angriff gegen Dein Inserat.... :thumbup:

      Ps.
      Der S ist auch mein Traumauto ich beobachte ja nicht umsonst den Markt aber ich bin halt momentan nicht bereit meine Mandarine zum EK abzugeben und dann noch richtig was drauf zu legen um meinen Traum-S zu bekommen....Ich hab zufälligerweise das gleiche Baujahr wie Du aber weniger als die Hälfte Deiner km....

      Es ist halt ein Teufelskreis..... :m0008:

      Gruss :orange_re:
      :orange_re::orange_li::orange_re:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MandarinAdam ()

    • Hallo @wahley
      @MandarinAdam hat eigentlich schon alles wesentliche erwähnt.
      Und auch ich muss Dir sagen, dass Du schon etwas zu hoch angesetzt hast. Klar, würde jeder andere auch so machen um das bestmögliche heraus zu schlagen.

      Aber in der heutigen Zeit ist es lange nicht mehr so einfach.
      Unsere beiden Adams sind auch aus 2016, haben aber wesentlich weniger KM.
      Der grobe Händler EK, ohne sich die Fahrzeuge im Detail anzusehen und zu bewerten liegen weit unter dem was Du ausrufst.

      Wie schon erwähnt, ist nicht böse gemeint.

      Ich schließe mich an. Solltest Du ein Händler Ankaufs Angebot haben nimm es an.

      VG
      :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
      ManU & Micha

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
      Walter Röhrl

      Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)

    • Hallo @wahley, :bye:

      ich schließe mich meine Vorrednern mit an, und finde es auch sehr sehr schade das du dein "tollen" super gepflegten Adam abgeben möchtes.
      Es ist wirklich ein schönes Auto.

      So, jetzt zu dein anliegen wegen den Preis.
      Es ist wie bereits wie den beiden obigen Usern geschrieben haben, und hier möchte ich mich auch weiter nicht viel mehr zu sagen.
      In meine Augen das große Handicap sind die 55.000 Km.
      Sagen wir mal so ca. plus-minus 20.000 Km im Jahr. Dieses druckt den Preis gut. :(
      Wurde "ich" auch nicht kaufen, trotz den "super" Pflege wie der aussieht.

      20190103_1122181.jpg
      quelle: mobile.de /dein Auto

      Wie du in deine Preisbewertung sehen kannst liegt dein Preis in der "zweite hälfte" der Fairer Preis spalte. Hier ist auch nichts gegen aus zu setzten, aber versuche mal dich damit an zu freunden mit der zweite hälfte der "Guter Preis" spalte.
      Ich weiß das dieses sich ein wenig "hart" anhört, aber hier hast du besseren Chancen dein Auto ein wenig schneller zu verkaufen.
      Schaue dir den verschiedenen Angeboten im Netz an. Diese sind wirklich teilweise "mehr" als günstig.

      Du kannst natürlich auch dein Preis so stehen lassen wenn du es "absolut" nicht eilig hast. Vielleicht findest du jemanden im Frühjahr ( da geht es ein wenig einfachen weil der "Saison" anfängt) aber verlassen wurde ich mich nicht darauf.

      Ich will dein Inserat, bzw dein Preis überhaupt nicht kritisieren, aber du hast gefragt ob dein Preis unrealistisch ist.

      Ich hoffe das du bald ein Interessent findest für dein Adam. :thumbup:

      Gruß Danny :m0023:
      151.png
      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alter Mann ()

    • QTip schrieb:

      @Domi Es gehören doch nicht alle S in der Tiefgarage der @Mandarine ^^
      Ich möchte nur mal den Herrn @QTip erwähnen, der aus heiterem Himmel einen fetten Adam S präsentierte... :P Und dann ach noch in Stardust Grey wo der arme Qu eh nicht den Ansatz einer Chance gegen hatte... So schnell konnte der alte Qu gar nicht gucken, wie er abgeschoben wurde... ;( Und jetzt droht der Mandarine das gleiche Schicksal... :weinen:

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • @Domi Mein Blue Qu wurde von mir über mehrere Monate in langen Gesprächen behutsam darauf vorbereitet. Er hat es zum Schluß verstanden, aber die folgenden Bedingungen gestellt: der Neue muß jünger, schneller und etwas Blaues besitzen...Mission erfüllt. :D
      Qu in Stardust Grey| Sicht-Paket | Winter-Paket | Licht-Paket Multicolor-LED | IL 4 | Dach- + Interior-Paket "Arden Blue" | Grillspange "Carbon-Design"
      ACV Kurzstabantenne | Osram Nightbreaker | LED-Innen- und Kofferraumbeleuchtung | OPC Schaltknauf
    • Ich habe ihn ca. 2 Wochen nach der Inzahlungnahme auf autoscout24 gesehen, aber die Seite leider nicht gespeichert. In der darauffolgenden Woche war er schon verschwunden, vermutlich verkauft...er war eben ein Unikat ;)


      Jetzt aber :ifffut: , hier geht es ja nicht um mich :)


      @wahley Wie @alter Mann schon schrieb, solltest du den Preis mehr im Abschnitt "guter Preis" ansiedeln.

      Qu in Stardust Grey| Sicht-Paket | Winter-Paket | Licht-Paket Multicolor-LED | IL 4 | Dach- + Interior-Paket "Arden Blue" | Grillspange "Carbon-Design"
      ACV Kurzstabantenne | Osram Nightbreaker | LED-Innen- und Kofferraumbeleuchtung | OPC Schaltknauf
    • Leute ich bin begeistert von dieser Community. VIELEN Dank eurer offenen und direkten Worte.

      Leider ist der Nachfolger schon da, und auch wenn ich hier Gefahr laufe mich unbeliebt zu machen: Er hat keinen Blitz im Kühler sondern Ringe...

      Wie ihr aber alle Schreibt: da der Pflegezustand und Ausstattung mehr als gut ist, möchte ich ihn nicht für den *guten Preis* inserieren. Da landet man in einem tatsächlichen Verkaufsgespräch ja doch hinterher.
      Die Zeit ihn für 13k anzubieten und mir dann bei Besichtigungen nur 11.5k anbieten zu lassen, rechnet sich dann nicht.

      Durch meine Kauf und Verkauferfahrung im Thema Auto in den letzten Jahren ist mir durchaus bewusst, dass man einen langen Atem braucht. Bis auf aber die Versicherung die dann beim Zweiten Wagen auf den selben Prozenten in ein paar Wochen Stress macht habe ich keine Eile.
      Und bevor ich ihm einem Händler für 10k in den Rachen schmeiße, so nämlich deren Angebote, lasse ich ihn lieber als reines Sommerauto erstmal in der Garage stehen oder bewege ihn nur noch bei schönem Wetter.

      Klar die km sind hier immer das erste auf was viele Achten, nur vergessen viele dass wenig km und schon drei Jahre mehr für Kurzstrecke spricht. Die kennt meiner nämlich so gut wie garnicht.

      I'm Schlimmsten Fall muss ich halt bis zum Point Even warten wenn km sich mit preis und Alter decken.

      Danke aber für eure Worte.
      Sollte Jemand aber jemanden kennen oder selbst Interesse haben, gebe ich ihn gerne in Gute Hände weiter.

    • Ganz ehrlich....wenn du den Platz hast und es finanziell machbar ist...lass ihn in Garage stehen.
      Irgendwann ist das Teil mal nen Klassiker.
      Unverbastelt&top gepflegt...und dann rennen sie dir die Bude ein ;)