Einbau Tieferlegungsfedern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • alter Mann schrieb:

      Hallo @johannes98

      johannes98 schrieb:

      Hallo, ja 35er Federn und 45er Platten sind drauf.
      Hab noch nie ein Auto so gerne angesehen.
      Fahreigenschaften haben sich komplett verändert, meiner Meinung nach deutlich ins positive.
      :applaus::applaus::applaus: Man merkt es : Wieder ein total zufriedenen User. :155523:
      Sowas liest man sehr sehr gerne.

      Es ist auch schön an zu sehen wenn der kleiner Tiefer und ein wenig verbreitet ist.
      Muss ich "doch wohl auch" zugeben... :D

      Viel Spaß noch :123444:@johannes98

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:
      Immer wieder erstaunlich was so ein kleines Auto doch kann.
      Mein Papa fährt nen aktuellen en Focus RS und ich muss einfach sagen das ich lieber meinen Adam fahre, einzig die Leistung lässt im Vergleich etwas zu wünschen übrig
      ""
    • Hallo @johannes98, :bye:

      johannes98 schrieb:

      Mein Papa fährt nen aktuellen en Focus RS und ich muss einfach sagen das ich lieber meinen Adam fahre, einzig die Leistung lässt im Vergleich etwas zu wünschen übrig

      Du wirst mir immer Sympatischer........ :ddd123:
      Aber........Leistung ist zwar schön und nicht verkehrt............... aber "lange" nicht alles. :ßßßiut:
      Unseren "kleinen Adam" hat eben das..... "gewisse etwas" wat nicht jede hat. :)

      Gruß Danny :m0023:
      151.png
      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • bigdaddy schrieb:

      johannes98 schrieb:

      Focus RS
      Toller Wagen. Gefällt mir auch.

      johannes98 schrieb:

      das ich lieber meinen Adam fahre
      Ds ist doch mal eine Aussage. Bloss nicht dem Papa sagen.
      Das Problem ist ja das er auch gerne mal meinen nimmt :whistling:

      bigdaddy schrieb:

      johannes98 schrieb:

      Möglich das ich nur noch im auto leben werde.
      Meine Worte. Wenn ich könnte würde ich den kleinen in die Wohnung nehmen. Könnte evt. die einte Mauer ausbr………? :whistling: Hmm?. Mal mit der Verwaltung das Gespräch suchen.
      Mir fällt bei der Wohnungssuche doch immer wieder auf das mir ne Garage wichtiger ist als die Küche :lol:
    • Hallo @johannes98

      johannes98 schrieb:

      Mir fällt bei der Wohnungssuche doch immer wieder auf das mir ne Garage wichtiger ist als die Küche
      Dir hat das "Adam Virus" mehr als "nur" erwischt......... :m0030:
      Nochmals "Herzlich Willkommen" bei uns gleichgesinnten.
      Wir sollten uns in Krefeld mal "ausführlich" mit einander Unterhalten...... :m0005::m0008:

      Gruß Danny :m0023:
      151.png
      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • alter Mann schrieb:

      Hallo @johannes98

      johannes98 schrieb:

      Mir fällt bei der Wohnungssuche doch immer wieder auf das mir ne Garage wichtiger ist als die Küche
      Dir hat das "Adam Virus" mehr als "nur" erwischt......... :m0030: Nochmals "Herzlich Willkommen" bei uns gleichgesinnten.
      Wir sollten uns in Krefeld mal "ausführlich" mit einander Unterhalten...... :m0005::m0008:

      Gruß Danny :m0023:
      151.png
      :black_re:
      Ich bin selbst noch verwundert das ich einen besitze.
      Wenn ich überlege welche Wagen ich mir eigentlich ansehen woltle... Focus St, neuen fiesta st, 595 competizione, zweite generation s3.
      Davon wurde keiner besichtigt nachdem ich den Adam beim Händler sah und Probegefahren bin.

      Seit dem Tag hab ich schon 2 Leute zum Kauf gebracht. Eine davon fuhr schon immer audi und zuletzt einen aktuellen s3 als leasing.
      Der kleine macht einfach was daher
    • Neu

      kurze frage... Wieso muss man die schrauben durch neue ersrtzen? Was soll der kack (meine nicht euch, sondern opel :motz: )

      Ich habe schon viele fahrwerke gewechselt und nie neue schrauben gebraucht. Klar kosten die nicht viel, aber ich empfinde es trotzdem als verarschung an uns kunden.

      LG

      Michel

    • Neu

      @T-Bird

      Das hat schon seine Richtigkeit...Selbstsichernde Muttern sollten nur ein Mal verwendet werden um die Sicherheit des Nicht- Lösens zu gewährleisten....

      Klar "kann" man diese Schrauben auch ein zweites Mal verwenden da passiert auch normalerweise nix aber wenn ich am Fahrwerk schrauben würde kämen neue drauf und fertig....

      Hab auch schon einige Fahrwerke gewechselt und früher auch keine neuen gekauft nur jetzt würde ich das so nicht mehr machen...Wenn ich ein Fahrwerk für 500€ kaufe hab ich auch noch 60€ für neue Domlager und ein paar selbstsichernde Muttern...

      Ich finde das gehört zusammen wie früher beim Zahnriemenwechsel mit Spannrollen auch gleich die Wasserpumpe zu ersetzen...Baustelle ein Mal auf und dann geschlossen und in der Abteilung Ruhe :thumbup:

      Gruss :orange_re:
      :orange_re::orange_li::orange_re:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MandarinAdam ()

    • Neu

      @MandarinAdam

      Klar, kann man so machen. Man kann aber auch ein wenig loctate drauftun und gut ist. Und vor allem, die schraube selber ist ja noch tip top in ordnung, wenn etwas nicht mehr wirklich 100%ig ist, dann die mutter. Also könnte ein kundenorientiertes unternehmen ja auch nur diese anbieten. Darum, ich habe nichts gegen eure argumente und anregungen, sich neuteile einzubauen. Was mich stört ist, das man gerade alles neu kaufen muss.

      Und mein auto hat noch keine 8k kilometer drauf, da tausche ich keine unnötigen teile. Ist so meine philosophie. Wenn fahrwerk, dann kommen federn drunter, weil mir die abstimmung von härte zu kompfort doch recht passt. Und dann wechsle ich nur die federn. Klar wird er durch die federn ein wenig härter. Aber das hält sich meistens in grenzen.

      Bei einem älteren fahrzeug, da gebe ich dir vollkommen recht. Wenn schon alles unten ist, wieso soll man die domlager nicht gleich mittauschen.

      Wie gesagt, ich will keinem von den usern hier vor den kopf stossen. Und auf keinen fall will ich unfreundlich wirken. Mich regen aber solche, vom hersteler diktierten, unnötigen ausgaben sehr auf.

      LG

      Michel
    • Neu

      @T-Bird

      Klar alles cool :thumbsup:
      Letztendlich braucht man sich ja auch nicht drüber aufzuregen mit den Neuteilen...
      Es bleibt ja jedem selbst überlassen wie er es handhabt da gibts ja kein besser oder schlechter....
      Ich hab da auch eine andere Herangehensweise vielleicht...Wenn ich ein Fahrwerk wechsele dann nicht nur Federn sondern mit Dämpfer ( in meinem Fall würde ich Gewinde machen) dann kaufe ich mir alle benötigten Kleinteile und baue zb die Federbeine schon komplett zusammen dass sie nur noch 1:1 getauscht werden müssen und hab die Originalen noch zum Rücktauschen bei Verkauf oder als Reserve das macht ja auch nicht jeder...
      Die Schrauben würde ich jetzt auch nicht neu machen nur eben die Muttern ersetzen...Klar bewirkst Du mit dem Loctite das gleiche aber da hat ja jeder seine Meinung zu..
      Die Industrie gibt halt mittlerweile vor dass nur noch komplett getauscht wird...

      Welche Werkstatt reinigt noch eine Drosselklappe ?
      Ausbauen,wegwerfen,neu..
      Früher ausbauen,Bremsenreiniger,einbauen und weitere 100tkm fahren....aber so ist es halt leider nicht mehr....

      Gruss :orange_re:
      :orange_re::orange_li::orange_re: