Einbau Tieferlegungsfedern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einbau Tieferlegungsfedern

      Guten Tag liebe Foren-Mitglieder,

      ich konnte heute ein paar H&R Federn mit 35mm Tieferlegung ersteigern. Denke mit 70€ bin ich da gut dran gewesen :)
      Jetzt meine Frage. Konnte hier leider keinen Thread zum Thema einbau finden. Hat jemand das ganze schon einmal Dokumentiert oder selber durchgeführt und kann mir in etwa sagen was mich erwartet?
      Falls das ganze noch nicht Dokumentiert wurde, würde ich versuchen das ganze beim Einbau zu machen.
      Bei meinem Golf war das ganz einfach. Dämpfer an der Achse vorne lösen und Achse ablassen. Danach konnte man den Dämpfer schon ausbauen und die Feder tauschen.
      Funktioniert das hier genau so einfach?
      Hinten sollte ja kein Problem werden die sind ja nur "eingeklemmt".

      Wenn ein Thread dazu existiert und ich nur zu blöd war die SuFu zu benutzen könnt ihr mich ja gerne darauf hinweisen!

      Schon mal Danke! :applaus:

      ""
    • johannes98 schrieb:

      Guten Tag liebe Foren-Mitglieder,

      ich konnte heute ein paar H&R Federn mit 35mm Tieferlegung ersteigern. Denke mit 70€ bin ich da gut dran gewesen :)
      Ach Du hast mir die vor der Nase weg geschnappt?!? :fechten::evil::no:
      Nur Spaß, aber günstig war's. Du hast sie übrigens für 69,-, nicht 70,- geschnappt.
      Einbau sollte kein großes Ding sein . Hinten kann man die ja fast "reinwerfen", vorne halt Federbeine raus, Federspanner und raus. Ich schätze ca. 1,5 Std. kpl.

      Hinterher Spureinstellung nicht vergessen.
      Und das Beste: die Teile haben sogar eine ABE und müssen nicht eingetragen weerden! :)

      LG Matthias
    • Mal ehrlich die Schrauben sind doch Pfenningskram....Klar sind sie beim Opelhändler teurer ,Du kannst Dir ja auch die genauen Bezeichnungen raussuchen und in einem Schraubengeschäft für ein paar Euros billiger kaufen....
      Mir wär das einfach zu doof für 8 oder 10 selbstsichernde Muttern...
      Du musst ja auch noch die Spureinstellung bezahlen...
      Beim Händler hast Du direkt die richtigen und merkst nicht mittendrin dass was nicht passt....
      Also bei Opel bestellen und gut is...

      Gruss :orange_re:

      :orange_re::orange_li::orange_re: