Bastuck Auspuff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bastuck Auspuff

      Hallo,
      Als meinen ersten Beitrag hab ich was zu meckern.

      Hab bei meinem 1.0er (115Ps) die Bastuck Auspuffanlage verbaut. Bin aber nach 12.000km irgendwie enttäuscht. Kaum mehr Sound als Standart (natürlich mit VSD)
      Habt ihr Tipps wie ich aus dem kleinen ein wenig mehr rausbekomm?

      Danke im Voraus

      ""
    • Ammonarrow schrieb:

      Hallo,
      Als meinen ersten Beitrag hab ich was zu meckern.
      Na das geht ja mal gut los :acute: Das müssen wir mal schnell ändern :lehrer::lol:

      Als erstes mal Herzlich :welcome: im Adam-Forum :thumbsup:
      Schön das du den Weg hierher gefunden hast.
      Wenn du magst kannst du dich und dein Adam Hier noch genauer Vorstellen. (wir sind doch so Neugierig :D )
      Ich wünsche dir viel Spaß im Forum und natürlich viel Freude mit deinem Adam. :auto::fd123:

      Ich fahre selbst die FMS Anlage zusammen mit dem 1.0 Motor mit 90PS und bin mit dem Klang zufrieden,
      nicht Aufdringlich, man hört aber das was anders ist, Brummelt schön, wird aber nie richtig Laut, wäre für meinen Geschmacjk auch nicht passend.

      Bei der Bastuck hätte ich vermutet, da sie ja beim 1.0L. keinen MSD hat, doch etwas lauter ist.
      Wobei ich denke das der Motor an sich seine Grenzen hat bei 999ccm :ddd123:
      Ein großer Teil vom "Lärm" schluckt der Kat alleine und das die Verbindung, das Hosenrohr, zwischen Kat und Abgasanlage, egal ob bei FMS oder Bastuck,
      nicht dem Rohrdurchmesser der Anlage selbst entspricht ist auch nicht gerade Sound optimal. :gruebel::watchout:

      Dazu kommt noch das die Anlagen Innen zur Lärmreduzierung bzw. damit sie auch Zulassungsfähig sind, eine Art Verengung haben,
      anders gesagt: Was Aussen Gruppe A hat hat Innen an einigen Stellen nicht Gruppe A. ;)

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:

    • Wilkommen und viel Spass hier im Forum :thumbup:
      Zu Deiner Frage....ich denke bei so einem dreizylindrigen Hubraumriesen kannst Du nur noch das MSD-Ersatzrohr kaufen wenns das für den Adam gibt...hab jetzt nicht nachgeschaut....
      Das blöde ist halt nicht Tüvkonform und alle 2 Jahre den Wechsel-Ärger.
      Was Du noch machen kanst ist die Anlage verkaufen und eine FMS-Anlage probieren oder es einfach so lassen und damit leben...
      Wo kein Hubraum ist kann auch nicht so viel rauskommen.. :thumbup:

      Gruss :orange_re:

      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • @Ammonarrow

      Ich hab ja gemeint alle 2 Jahre müsstest Du wegen dem Tüv immer hin und her bauen....mir wäre das zu stressig....
      Ich kann Dir nur von meinem Corsa B mit Bastuck berichten da hatte ich auch die komplette Anlage und die waren früher vom Klang her ja besser und lauter...
      Mir damals natürlich nicht und das MSD-Ersatzrohr montiert :rolleyes2::lol:
      Naja was soll ich sagen ich hab nach 2 Wochen wieder zurückgebaut weil ich sonst zu Hause hätte ausziehen müssen :m0008::m0039:
      Gut das war ein 4-Zylinder mit 1400ccm...
      Ich würde mir das gut überlegen mit dem Ersatzrohr :m0005: ........andererseits wenn der Auspuff eh schon leiser ist als früher wirds vielleicht nicht so wild :m0022:

      An anderen Fahrzeugen hatte ich meist nur die Bastuck Endtöpfe die haben gereicht gut da war auch mehr Hubraum und Dampf auf dem Kessel....

      Gruss :orange_re:
      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • @Ammonarrow Herzlich willkommen im Forum.

      Wie ich seh hast du nen s mit 150 ps. Hab auch keine Bastuck sondern ne FMS. Aber mit dem Sound war ich auch ne Weile nicht zufrieden. Drum holte ich mir noch dies hier: shop.friedrich-motorsport.de/o…hr-mit-flexkorb-edelstahl


      Danach klang er dumpfer. Aber logischerweise nicht so wie mit einem Ersatzrohr. Und das positive an der Sache is noch das es ne EG Betriebsverordnung gibt.


      Viel Spaß noch im Forum. Und vor allem mit deinem Adam.

      Ciao
    • Korrekt. Hab auch rausgefunden warum er so Leise ist, hab aus irgendeinem Grund nur ESD verbaut nicht die komplette Anlage.
      Kommt jetzt alles raus und wird mit MSD Ersatzrohr von Fox (wegen Flexrohr, und weil ich nichts kaputt machen will) ersetzt. Meine Frage sollte sich somit erledigt haben
      Weiß zufällig jemand welchen Durchmesser das Rohr ab Kat hat?

    • Apophis schrieb:

      Bei der Bastuck hätte ich vermutet, da sie ja beim 1.0L. keinen MSD hat, doch etwas lauter ist.

      MandarinAdam schrieb:

      ich denke bei so einem dreizylindrigen Hubraumriesen kannst Du nur noch das MSD-Ersatzrohr kaufen wenns das für den Adam gibt...hab jetzt nicht nachgeschaut....
      Das blöde ist halt nicht Tüvkonform und alle 2 Jahre den Wechsel-Ärger.

      Ammonarrow schrieb:

      Korrekt. Hab auch rausgefunden warum er so Leise ist, hab aus irgendeinem Grund nur ESD verbaut nicht die komplette Anlage.

      @Ammonarrow

      Ich muss hier nochmal etwas genauer zu schreiben denke ich :D also....
      Alles was jetzt von mir geschrieben wird ist bezogen auf den 1.0 Dreizylinder Motor, nicht für die 4 Zylinder Motoren. :lehrer::D

      Wenn Du nur den ESD von Bastuck verbaut hast ist es kein Wunder das Du nicht den vollen Sound bzw. die volle Lautstärke hast,
      da somit bei Dir zur Zeit noch der originale MSD verbaut ist.

      Bastuck bietet für die 1.0 Dreizylinder Motoren ein MSD Ersatzrohr an, welches für die 1.0 Dreizylinder Motoren auch eine ABE hat. :lehrer::D
      Nochmal anders ausgedrückt:
      Die Bastuck komplett Anlage Gruppe A für den 1.0 Dreizylinder Motor hat keinen MSD, sie hat an Stelle vom MSD ein durchgängiges Rohr.
      Diese Anlage hat für die 1.0 Dreizylinder Motoren eine ABE, somit zugelassen im Strassenverkehr.

      Dieses MSD-Ersatzrohr hat aber keine ABE bei 4 Zylindermotoren, ist für diese nicht Strassenzugelassen. :lehrer::D

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:

    • Apophis schrieb:

      Bastuck bietet für die 1.0 Dreizylinder Motoren ein MSD Ersatzrohr an, welches für die 1.0 Dreizylinder Motoren auch eine ABE hat. :lehrer::D
      Nochmal anders ausgedrückt:
      Die Bastuck komplett Anlage Gruppe A für den 1.0 Dreizylinder Motor hat keinen MSD, sie hat an Stelle vom MSD ein durchgängiges Rohr.
      Diese Anlage hat für die 1.0 Dreizylinder Motoren eine ABE, somit zugelassen im Strassenverkehr.

      Dieses MSD-Ersatzrohr hat aber keine ABE bei 4 Zylindermotoren, ist für diese nicht Strassenzugelassen. :lehrer::D

      @Ammonarrow

      Wenn Du also noch etwas Sound aus deinem Adam holen möchtest,
      musst Du dir nur das Verbindungsrohr mit der Nummer OLCD-1P von Bastuck kaufen und einbauen.

      Aus der Artikelbeschreibung vom Verbindungsrohr,

      Zitat:
      Verbindungsrohr vorne für 3 Zylinder Modelle
      bzw. Ersatzrohr für Vorschalldämpfer (Dieser Artikel ist nicht für die Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr zulässig – Einsatz nur für Rennsportzwecke!) für 4 Zylinder Modelle.
      Zitat Ende.

      Das was in der Klammer steht, das was von mir Fett mackiert wurde aus dem Zitat, bezieht sich nur auf das was von mir Unterstrichen wurde.

      Du musst/solltest bei der Bestellung vom Verbindungsrohr nur Angeben das Du schon den Bastuck ESD verwendest,
      damit dir Bastuck auch die richtige/komplette ABE mit sendet.
      Es könnte aber auch sein das in deiner jetzigen ABE zum Bastuck ESD das Verbindungsrohr schon aufgeführt ist, da bin ich mir nicht Sicher. :gruebel:

      Sollte Dich das alles bis hierhin noch nicht Überzeugen hilft eventuell das Folgende :ddd123:


      Gesendet: Dienstag, 20. Februar 2018
      An: Bastuck Co GmbH
      Betreff: Auspuffanlage für Opel Adam 1.0 (B10XFT)

      Guten Tag,
      ich möchte mir für mein Fahrzeug eine Edelstahl Auspuffanlage zulegen und habe mich auch schon etwas auf Ihrer Internet Seite informiert.
      Ich habe aber noch ein paar Fragen hierzu.
      Vorab aber meine Fahrzeugdaten:
      Fahrzeug: Opel Adam Jam , Bj.11/2015
      Motor: 1.0L., 3-Zylinder Turbo, 66Kw/90PS (B10XFT)
      EG-Typ: e1*2001/116*0379*33

      Nun zu meinen Fragen;

      1. Ist es richtig das ich bei meinem 3-Zylinder Motor und Ihrer komplett Anlage keinen Mittelschalldämpfer benötige?
      Da in Ihrer Beschreibung zur Artikelnummer OLCD-1P steht;
      Zitat:Verbindungsrohr vorne für 3 Zylinder Modelle bzw. Ersatzrohr für Vorschalldämpfer (ohne Zulassung) für 4 Zylinder Modelle.Zitat ende.
      Verstehe ich dieses so.
      Ist dieses dann auch durch eine ABE bzw. EG-Zulassung eintragungsfrei und zugelassen?

      2. Wie wird die komplett Anlage am Kat angeschlossen?
      Der serienmäßige Mittelschalldämpfer beim 3Zylinder Motor wird/ist direkt am Katalysator befestigt, wenn man so will gibt es kein eigendliches Hosenrohr.
      Hosenrohr/Flexkorb und Mittelschalldämpfer sind ein Teil und lassen sich nicht trennen.
      Müsste ich den vorderen Bereich vom serienmäßigen Mittelschalldämpfer abtrennen um Ihre Anlage zu befestigen?

      Mit freundlichen Grüßen


      Bastuck hat dann geantwortet.... :ddd123:

      Empfangen: Dienstag, 22. Februar 2018

      Sehr geehrter Herr xxxxxxxx
      Vielen Dank für Ihre Mail.
      Punkt 1 verstehen Sie genau richtig.
      Die Dreizylinder haben keine Vorschalldämpfer und bekommen auch keine, sonst kommt hinten nichts mehr raus.
      Dies ist so geprüft und zulässig.

      Punkt 2 ist einfach erklärt:
      Die Serienanlage wird an entsprechender Stelle abgeschnitten und die Sportanlage mit dem entsprechenden Adapter mit der Rest-Serienanlage verbunden.
      Bei Ihrer Bestellung müssen Sie dann den Durchmesser der Original-Anlage angeben, damit der richtige Adapter mit gesendet wird.
      Ich hoffe Ihnen hiermit geholfen zu haben und verbleibe mit freundlichen Grüßen

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Apophis ()

    • @Apophis

      Hallo :thumbup:

      Vielen Dank für Deine gründliche Recherche :applaus:
      ...hab ja geschrieben dass ich nicht auf der Bastuckseite war und finde es klasse dass Bastuck und der Tüv Mitleid mit den Dreizylinder Hubraumriesen haben und nicht nur Sound sondern auch Gewichtsersparnis spendieren :m0008::m0007:

      Somit steht dem Vorhaben von User Ammonarrow ja nichts mehr im Weg er muss nur das Ersatzrohr kaufen und montieren ........bin mal auf seine Rückmeldung gespannt :m0011:

      Sorry nochmal für meine falsche Aussage aber wer kann schon ahnen dass das Ersatzrohr bei irgendeinem Auto legal ist :m0003: zumal ich ja meine Erfahrungen damit gemacht habe allerdings wie Du richtig sagst mit einem anderen Motor....

      Gruss :orange_re:
      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • @Apophis
      Danke für die Recherche
      Nur besteht jetzt noch eine Frage für mich, ist es so, dass ich beim Bastuck MSD Ersatzrohr das Flexrohr mit dran ist? Weil würde ungern flexen

      Z. B. Bei Fox ist es tatsächlich dabei, aber bei Bastuck steht davon nichts.
      Jetzt auch wieder die Frage, welchen Adapter brauche ich für das Rohr?

      @MandarinAdam werde das Teil sofort bestellen, sobald ich das mit Flexrohr etc. Geklärt habe. Danach bin ich selbst auch mal gespannt
    • @Ammonarrow

      Ruf doch bei Bastuck an oder schau Dir auf der Homepage das Schaubild an....
      Unterhalb des Schaubilds stehen noch Hinweise da wird wohl was dabei sein...
      Ich kann mir nicht vorstellen dass das so undurchsichtig ist....

      shop.bastuck2.de/index.php?cat…&ug=500130005010&detail=1

      Gruss :orange_re:
      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • @Ammonarrow

      Überhaupt kein Ding...dafür sind wir ja alle da..... :m0007:

      So wie ich das sehe musst Du an dem Flexrohr nix machen weil das Adapterstück der Gruppe A ja auf das Serienrohr geschoben wird...

      Gruss :orange_re:
      :orange_re::orange_li::orange_re: