Saisonabschluss-Treffen Herne am 21-10-2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auch von meiner Seite aus alles in Ordnung. ;)
      Ist nicht soo negativ rübergekommen ... hoffe, meine Ausführungen auch nicht. ;)
      Denke nur, dass nicht alle die ganzen Hintergründe kennen ... geht mir bei anderen Themen ja auch so. ;)8)
      Also ... alles gut! :D

      LG
      Gerald :GB20T_re:

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GB20T ()

    • Hallo,

      Zitat von @GB20T:

      Ein FOH kann sich auch nicht die ganze Kollektion vorhalten, bzw. in die Auslage legen ...
      Und, soviel verdienen die Händler da bestimmt auch nicht dran ...
      Die Sache mit der OPEL-Collection läuft ja auch nicht direkt über OPEL, sondern (aktuell) über dir Firma Verticas Service GmbH ...


      Deswegen "kann" FOH auch nichts an den Preis machen wenn man mehreren bestellt. Habe 5 Stk bestellt, und sollen eventuell bis Freitag anwesend sein.
      Diese Teilen hat Opel "mit in Programm" genommen, obwohl die nicht von Opel direkt sind.

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • GB20T schrieb:


      Und, soviel verdienen die Händler da bestimmt auch nicht dran ...
      Die Sache mit der OPEL-Collection läuft ja auch nicht direkt über OPEL, sondern (aktuell) über dir Firma Verticas Service GmbH ...
      @GB20T: Ich finde hier geht es aber auch um Emotionen und Kundenbindung.
      Hey so ein Teddy kosten keine 20 Euro. Und zack hast du ganz schnell ein Kundenkind oder Erwachsene wie z.B. mich emotional gepackt.

      Sowas kann sich jeder FOH in die Vitrine stellen. Genauso wie ein paar Schlüsselanhänger, ein paar Modellautos, Tassen und ne Mokka X Trinkflasche meinetwegen. Und vielleicht sogar mal ab und zu darin Staub wischen und die Vitrine prominent platziert. Das kann doch nicht so schwer sein. ?(

      Dass der Händler auch wieder nichts davon wusste passt leider zu meinen Erfahrungen mit verschiedenen FOH‘s. Die wissen ja teilweise nicht einmal dass es die Opel-Collection-Seite ünerhaupt gibt.

      Ich bin froh, wenn du da andere Erfahrungen gemacht hast. Ich leider nicht. Daher fühle ich mich durch @Seestern66s Aussage einfach wieder bestätigt. :rolleyes2:
      Die FOH‘s und die Verkäufer beschweren sich ja gerne mal darüber dass die Kunden so emotionslos sind und sich mit dem Produkt nicht identifizieren. Sorry wenn ich jetzt zu sehr abgleite, aber vielleicht sollte sich der FOH erstmal selber mit dem Produkt identifizieren bevor er das vom Kunden verlangt. Und dazu gehört für mich auch mal nen süßen Teddy in die Vitrine zu stellen oder zumindest zu wissen dass es den gibt.

      Ganz nebenbei bemerkt hat Opel einen Namenswettbewerb ausgerechnet für diesen Teddy veranstaltet. Jeder Mitarbeiter konnte Namensvorschläge einreichen. Es gibt die opelpost.de, eine online Mitarbeiterzeitung, da stand das alles drin und die ist auch für Leute wie dich und mich zugänglich. Es gab also Wirbel genug um diesen Teddy. Umso schlimmer, dass der FOH wieder nichts davon wusste.

      Letzte Woche Montag konnte ich mir ein leeres Gesicht angucken als ICH dem Verkäufer bei meinem FOH mal beigebracht habe, dass die Opel-Dreizylinder eine Ausgleichswelle in der Ölwanne haben, damit sie laufruhig sind. Sorry, aber da hab ich keine Worte mehr...

      Tut mir leid wenn ich jetzt zu sehr abgeglitten bin, aber das musste jetzt raus... :totlachen:

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Domi schrieb:

      GB20T schrieb:

      Und, soviel verdienen die Händler da bestimmt auch nicht dran ...
      Die Sache mit der OPEL-Collection läuft ja auch nicht direkt über OPEL, sondern (aktuell) über dir Firma Verticas Service GmbH ...
      @GB20T: Ich finde hier geht es aber auch um Emotionen und Kundenbindung.Hey so ein Teddy kosten keine 20 Euro. Und zack hast du ganz schnell ein Kundenkind oder Erwachsene wie z.B. mich emotional gepackt.

      Sowas kann sich jeder FOH in die Vitrine stellen. Genauso wie ein paar Schlüsselanhänger, ein paar Modellautos, Tassen und ne Mokka X Trinkflasche meinetwegen. Und vielleicht sogar mal ab und zu darin Staub wischen und die Vitrine prominent platziert. Das kann doch nicht so schwer sein. ?(

      Dass der Händler auch wieder nichts davon wusste passt leider zu meinen Erfahrungen mit verschiedenen FOH‘s. Die wissen ja teilweise nicht einmal dass es die Opel-Collection-Seite ünerhaupt gibt.

      Ich bin froh, wenn du da andere Erfahrungen gemacht hast. Ich leider nicht. Daher fühle ich mich durch @Seestern66s Aussage einfach wieder bestätigt. :rolleyes2:
      Die FOH‘s und die Verkäufer beschweren sich ja gerne mal darüber dass die Kunden so emotionslos sind und sich mit dem Produkt nicht identifizieren. Sorry wenn ich jetzt zu sehr abgleite, aber vielleicht sollte sich der FOH erstmal selber mit dem Produkt identifizieren bevor er das vom Kunden verlangt. Und dazu gehört für mich auch mal nen süßen Teddy in die Vitrine zu stellen oder zumindest zu wissen dass es den gibt.

      Ganz nebenbei bemerkt hat Opel einen Namenswettbewerb ausgerechnet für diesen Teddy veranstaltet. Jeder Mitarbeiter konnte Namensvorschläge einreichen. Es gibt die opelpost.de, eine online Mitarbeiterzeitung, da stand das alles drin und die ist auch für Leute wie dich und mich zugänglich. Es gab also Wirbel genug um diesen Teddy. Umso schlimmer, dass der FOH wieder nichts davon wusste.

      Letzte Woche Montag konnte ich mir ein leeres Gesicht angucken als ICH dem Verkäufer bei meinem FOH mal beigebracht habe, dass die Opel-Dreizylinder eine Ausgleichswelle in der Ölwanne haben, damit sie laufruhig sind. Sorry, aber da hab ich keine Worte mehr...

      Tut mir leid wenn ich jetzt zu sehr abgeglitten bin, aber das musste jetzt raus... :totlachen:
      Also ich muss hier auch wirklich sagen, dass ich freudig zum Teileverkauf bin, mit der Aussage, dass ich den süßen taddy gerne hätte ! Und der Blick vom Herrn hinterm Tresen fand ich schon doof ! Okay ich bin schon etwas älter, na und ! Und anstatt der Mal in den Rechner guckt, weil quasi war ich die einzige Kundin, fragt der nur nach meine Telefon Nummer ! Kam mir ein bisschen lächerlich vor ! Ich werde morgen nochmals nachfragen, ansonsten werde ich ihn online bestellen ! :(:(
    • Seestern66 schrieb:

      Also ich muss hier auch wirklich sagen, dass ich freudig zum Teileverkauf bin, mit der Aussage, dass ich den süßen taddy gerne hätte ! Und der Blick vom Herrn hinterm Tresen fand ich schon doof ! Okay ich bin schon etwas älter, na und ! Und anstatt der Mal in den Rechner guckt, weil quasi war ich die einzige Kundin, fragt der nur nach meine Telefon Nummer ! Kam mir ein bisschen lächerlich vor ! Ich werde morgen nochmals nachfragen, ansonsten werde ich ihn online bestellen ! :(:(
      @Seestern66: Das ist eben auch leider meine Erfahrung mit verschiedene FOH und daher hab ich ja eben mal runtergeschrieben, was mir auf dem Herzen lag. Diese Lieblosigkeit und diese mangelnde Identifikation mit dem Produkt nervt mich tierisch und zeigt sich an so vielen Stellen im Alltag bei den FOH‘s.

      Du brauchst dir definitiv nicht lächerlich vorkommen. Der einzige der sich für sein Verhalten lächerlich vorkommen soll ist der Mann am Tresen bei FOH.

      Denen ist gar nicht klar wie wertvoll das ist, dass du als Mensch höchstpersönlich für den Teddy in diesem Autohaus erschienen bist anstatt den selbst online zu bestellen, so wie es ja heutzutage eher üblich ist. Das ist Gold wert. Du kämst ja sogar ein 2. Mal um den abzuholen. Das heißt die Kundenbindung zum Autohaus wächst du kommst, siehst vielleicht interessante Automodelle usw.
      Marketingtechnisch für den FOH eigentlich ein Knaller. Ich hoffe er erkennt das, ruft dich morgen an und bemüht sich dir schnellstmöglich den Teddy zu besorgen. :D

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Hallo...
      Da wir jetzt schon ein wenig abdriften will ich meinen Senf auch noch dazu geben... :D
      Ich kenne es von ganz früher dass die Teileverkäufer wie auch ganz besonders die Autoverkäufer schon ihre Lehre im entsprechenden Autohaus gemacht haben und daher Modelle und Typen von der Pieke auf kannten....
      Heute kann man froh sein wenn ein Teileverkäufer den C-Corsa noch kennt....
      Die Verkäufer werden auch nur noch geschult wie man am besten einen Leasingvertrag macht oder ein Fahrzeug an den Kunden bringt....der Rest ist egal....
      Ich denke die Geschichte der Marke interessiert bei der Ausbildung keinen mehr....Schade
      Auto-Freaks die schon mit der Marke gross geworden sind raufen sich da die Haare....Naja das ist wohl die wandelnde Oberflächlichkeit in der heutigen Zeit die auch vor den Autohäusern nicht halt macht.......

      Gruss :orange_re:

      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • Durch die Wärmebehandlung verlieren die Felgen bis zu 40% ihrer Materialhärte. pressebox.de/pressemitteilung/…gt-Alufelgen/boxid/679380

      Qu in Stardust Grey| Sicht-Paket | Winter-Paket | Licht-Paket Multicolor-LED | IL 4 | Dach- + Interior-Paket "Arden Blue" | Grillspange "Carbon-Design"
      ACV Kurzstabantenne | Osram Nightbreaker | LED-Innen- und Kofferraumbeleuchtung | OPC Schaltknauf
    • QTip schrieb:

      Durch die Wärmebehandlung verlieren die Felgen bis zu 40% ihrer Materialhärte. pressebox.de/pressemitteilung/…gt-Alufelgen/boxid/679380
      @QTip: Oh das wusste ich gar nicht. Ich hab mal eine Felge von meinen Typhoon vom Felgendoktor reparieren lassen weil der Bordstein sich mal darin verewigt hat. Jetzt weiß ich gar nicht ob das auch nach dem Verfahren gemacht wurde. ?(

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Domi schrieb:

      Seestern66 schrieb:

      Also ich muss hier auch wirklich sagen, dass ich freudig zum Teileverkauf bin, mit der Aussage, dass ich den süßen taddy gerne hätte ! Und der Blick vom Herrn hinterm Tresen fand ich schon doof ! Okay ich bin schon etwas älter, na und ! Und anstatt der Mal in den Rechner guckt, weil quasi war ich die einzige Kundin, fragt der nur nach meine Telefon Nummer ! Kam mir ein bisschen lächerlich vor ! Ich werde morgen nochmals nachfragen, ansonsten werde ich ihn online bestellen ! :(:(
      @Seestern66: Das ist eben auch leider meine Erfahrung mit verschiedene FOH und daher hab ich ja eben mal runtergeschrieben, was mir auf dem Herzen lag. Diese Lieblosigkeit und diese mangelnde Identifikation mit dem Produkt nervt mich tierisch und zeigt sich an so vielen Stellen im Alltag bei den FOH‘s.
      Du brauchst dir definitiv nicht lächerlich vorkommen. Der einzige der sich für sein Verhalten lächerlich vorkommen soll ist der Mann am Tresen bei FOH.

      Denen ist gar nicht klar wie wertvoll das ist, dass du als Mensch höchstpersönlich für den Teddy in diesem Autohaus erschienen bist anstatt den selbst online zu bestellen, so wie es ja heutzutage eher üblich ist. Das ist Gold wert. Du kämst ja sogar ein 2. Mal um den abzuholen. Das heißt die Kundenbindung zum Autohaus wächst du kommst, siehst vielleicht interessante Automodelle usw.
      Marketingtechnisch für den FOH eigentlich ein Knaller. Ich hoffe er erkennt das, ruft dich morgen an und bemüht sich dir schnellstmöglich den Teddy zu besorgen. :D
      Update : ich habe heute morgen beim Händler bezüglich des Teddy s angerufen. Er war bereits geordert und wird am Ende der Woche dort sein ! Anfang der Woche werde ich das Bärchen holen und dann mache ich mal ein Foto wie der jecke Gesellschaft bekommt ! Bis dahin dat @'Seestern66
      Dateien