Gebrauchtwagen Test - Opel Adam

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebrauchtwagen Test - Opel Adam

      ""
    • Nun ja. Jeder hat ein recht auf seine Meinung. Ich bin zwar den Mini nie gefahren, aber dad Fahrverhalten scheint sehr knackig zu sein. Da könnte u.u ein Jam oder Unlimited i Nachteil sein. Wobei ein Slam oder S auch sehr knackig sei können.
      Und das Lackierte Amaturenbrett hatten vor dem Adam tatsächlich andere schon. Auch Fiat oder Mini.
      Bei der Schaltung hingegen bin ich anderer Meinung. Der Stock ist genau da wo er hingehört.

      BigDaddy in the Little Adam. Darauf eine :boss: . ;)

    • bigdaddy schrieb:

      Nun ja. Jeder hat ein recht auf seine Meinung. ...
      Das sehe ich auch so.

      Ich kenne den Mini ganz gut und bin den öfters gefahren. Klar fährt der Adam anders, aber knackig ist der auch.

      Und die schwarzen Leisten gibt es nahezu bei jedem Hersteller. Beim Adam gibt es noch ein oder zwei andere Leisten... ;)
    • Hallo @EinsZweiDrei und @Apophis,

      Ist richtig mit den Zollgröße der Räder und Sportfahrwerk.
      Dazu kommt auch noch das der Slam gegenüber der Jam den Solar Protect sScheiben hat im Fond, also "stark getönt" laut Beschreibung.
      Und dazu auch das LED-Tagfahrlicht.

      Gruß Danny :m0023:
      151.png
      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • alter Mann schrieb:

      Dazu kommt auch noch das der Slam gegenüber der Jam den Solar Protect sScheiben hat im Fond, also "stark getönt" laut Beschreibung.Und dazu auch das LED-Tagfahrlicht.
      Genau, aber das LED-Tagfahrlich habe ich trotzdem, dafür gibt es ja das Zubehör im Konfigurator :D
      Qu in Ocean Blue | TEC GT-AR1 Race 8x17 ET35 | Chrom-Paket | LED-Licht-Paket | Winterpaket | IL 3 | Dach- + Interior-Paket "Cream White" | Interieur Alu gebürstet "blau/schwarz"
      Kurzstabantenne | Osram Nightbreaker | LED-Innen- und Kofferraumbeleuchtung | Edelstahl-Pedale + Fußstütze | OPC-Line Dachspoiler | Eibach Pro Kit | Rückfahrkamera | PedalBox+
    • Ich kann das deutlich knackigere Fahrverhalten und um die Ecke zirkeln beim Mini bestätigen, aber im Mini komme ich mit vor als würde ich in einen Smart sitzen und habe die kleine hoch stehende Frontscheibe und A-Säule direkt vor der Nase. Also Innenraum Gefühl ist klar beim Adam. Die Bedienbarkeit ist auch meiner Meinung nach im Adam deutlich besser, nicht so verspielt wie im Mini.

      Dateien